Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Es kann nur Eine sein

Und jetzt ein Rätsel: Welches reiche Kind sehen wir hier?

16.04.14, 19:05

«Wem gehört dieses Blingbling-Baby?», fragt die deutsche Bild und zeigt das Foto oben. Selbstverständlich war unsere Neugierde riesig – so riesig, dass wir tatsächlich draufgeklickt haben, um des Rätsels Lösung zu erfahren. (So wie Sie jetzt. Hihi.) Waren wir ob der Wahrheit überrascht? Nein. Werden Sie überrascht sein? Nein.

Das Kind gehört Kim Kardashian. Der Ohrring ihrer Schwester Khloe. Und dieser soll Baby West, äh North den Ohrring geklaut haben. Sie sei allerdings nicht sauer. Wir sind beruhigt.

Hier noch ein Bild von Kim Kardashian, Kanye West und Kind North (West). (Das ist wirklich mit Abstand der ... schönste Promi-Baby-Name ever, ever, ever.)

(lis)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Und jetzt mal zu etwas wirklich Wichtigem

Admiral James T. geht nach 20 Jahren in Rente

«Liebe Freunde, seit 20 Jahren bin ich als Admiral unterwegs» – so beginnt die Facebook-Nachricht, die der Schweizer Musiker Admiral James T. an seine 1800 Fans richtete. Und eigentlich weiss man nach diesem Einstieg bereits: Wenn ein Mitteilung so anfängt, ist es vermutlich ein Abschieds-Brief. 

Und so ist es leider auch: Ein Hörsturz letzten Dezember, Stress, psychische Belastung – der Admiral kann nicht mehr. Er bringe die Kraft nicht mehr auf, weiterhin etwas zu wollen, …

Artikel lesen