Hauptsache berühmt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das erste Mal 

Sylvie Meis präsentiert ihren Neuen in Zürich 

02.10.14, 09:17

Frisch verliebt: Sylvie Meis mit Freund Samuel Deutsch. Bild: Getty Images Europe

«Es stimmt, dass der Mann mein neuer Freund ist. Ich bin verliebt, und dieser Mann macht mich sehr glücklich», verkündete Sylvie Meis gegenüber dem Klatschblatt InTouch. Gemeint ist der 36-jährige New Yorker Geschäftsmann Samuel Deutsch, den die gebürtige Holländerin zur «Pink Ribbon»-Gala am Mittwoch nach Zürich mitnahm.

Die moderierende Schönheit hatte am Abend selbst wenig Lust, über ihre Flamme zu reden. Zu sehr wurde ihre Trennung von Fussballer Rafael van der Vaart in den Medien breitgetreten. Gegenüber dem Blick säuselte Sylvie trotzdem nett: «Ich war schon öfters in der Schweiz und mir geht es super. Es ist ein toller Abend mit einer tollen Begleitung!»

(sim) 



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hollywood-Schauspieler schliesst sich den Kurden an und kämpft in Syrien gegen den IS

Michael Enright hat zwar in bekannten Filmen wie «Fluch der Karibik 2» und «Knight and Day» und in Serien wie «Alias», «Castle», «Criminal Minds» oder «Law & Order» mitgespielt, sein Gesicht wird dir mit grösster Wahrscheinlichkeit aber trotzdem nichts sagen.

Michael Enright ist ein schauspielerischer Hinterbänkler. Im wahren Leben aber kämpft er an vorderster Front. In Syrien. Gegen den IS.

Nach einer riskanten Reise über Istanbul und Sulaimaniyya traf er an einem geheimen Ort auf 30 andere …

Artikel lesen