Homosexualität

Repression gegen Schwule und Lesben

Gambia verschärft Homosexuellen-Gesetz

09.09.14, 09:10 09.09.14, 12:47

Yahya A.J.J. Jammeh an einem US-Afrikanischen Gipfeltreffen im August. Bild: X00961

Gambias Homosexuelle sehen sich mit einem neuen Gesetz konfrontiert, das ihre rechtliche Stellung weiter verschlechtert. 

Laut der Nachrichtenagentur AP haben Abgeordnete der gambischen Nationalversammlung am Montag ein Gesetz verabschiedet, das für sogenannte «erhöhte Homosexualität» («aggravated homosexuality») lebenslange Gefängnisstrafe vorsieht. Damit das Gesetz Gültigkeit erreicht, bedarf es noch der Unterschrift  Präsident Yahya A.J.J. Jammehs. 

Dies scheint allerdings nur eine Formsache, hat der autokratisch regierende Jammeh 2008 verlautbart, Homosexuelle sollen das Land verlassen, ansonsten drohe ihnen die Enthauptung. (wst)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ellen Page hat geheiratet und zwar die da (sie ist super, findet auch Justin Bieber)

Mit den Worten «Ich kann es nicht glauben, dass ich diese aussergewöhnliche Frau meine Gattin nennen darf», postete die kanadische Schauspielerin am Mittwochabend dieses herzige Bild auf Instagram (wo sie übrigens irgendwann in einem der ersten warmen Monate 2017 zum ersten Mal mit der Liebsten geflirtet hatte): 

Aber wer ist diese Emma Portner, die der 30-jährigen Ellen so sehr das Herz mit Glück erfüllt? 1. Ebenfalls eine Kanadierin. Das ist, würde unsere Redaktionskanadierin Emily …

Artikel lesen