International

Mindestens 40 Tote bei Explosionen in Kabul

28.12.17, 08:45

Bei mehreren Explosionen von Sprengsätzen sind am Donnerstag in Afghanistans Hauptstadt Kabul mindestens 40 Personen getötet worden. Dies erklärte das Innenministerium. (sda/afp/dpa)

Mehr Informationen in Kürze …

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Posersalami 28.12.2017 09:02
    Highlight RIP 😢
    3 1 Melden

Mutmasslicher Stockholm-Attentäter gesteht Angriff vor Gericht

Zum Auftakt des Terrorprozesses um den Lastwagen-Anschlag von Stockholm hat der Angeklagte ein Geständnis abgelegt. Der Anwalt des aus Usbekistan stammenden Mannes sagte am Dienstag, sein Mandant sei im April 2017 mit einem Lastwagen in eine Einkaufsstrasse gerast.

«Er hat fünf Menschen getötet und zehn Menschen verletzt.» Mit dem Anschlag habe der Angeklagte «Angst» verbreiten und Schweden dazu bringen wollen, seine Beteiligung am internationalen Militäreinsatz gegen die Terrormiliz …

Artikel lesen