International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A Lockheed C-130 Hercules transport aircraft of the Royal Netherlands Air Force lands at Incirlik airbase in the southern city of Adana, Turkey, August 3, 2015. REUTERS/Umit Bektas

Eine Transportmaschine vom Typ C-130 in der Türkei.
Bild: UMIT BEKTAS/REUTERS

Elf Tote bei Flugzeugabsturz in Afghanistan

Die Taliban haben eigenen Angaben zufolge ein Militärflugzeug abgeschossen. Sechs US-Soldaten und fünf zivile Mitarbeiter einer NATO-Ausbildungsmission kamen dabei ums Leben. 

Im Osten Afghanistans sind beim Absturz eines Militärflugzeugs elf Menschen getötet worden, unter ihnen sechs US-Soldaten. Die Transportmaschine vom Typ C-130 verunglückte in der Nacht zum Freitag in Dschalalabad, wie ein US-Militärsprecher mitteilte.

Die Crew und alle Passagiere an Bord seien getötet worden, hiess es weiter. Ausser den sechs US-Soldaten kamen den Angaben zufolge auch fünf zivile Mitarbeiter der NATO-Ausbildungsmission «Resolute Support» ums Leben.

Der Absturz ereignete sich demnach am Flughafen der afghanischen Stadt, die unweit der pakistanischen Grenze liegt. Mit der Maschine C-130 werden Soldaten und schwere Militärausrüstung transportiert.

(dwi/sda/afp)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Trump ruft den nationalen Notstand aus – wir beantworten 6 Fragen in 9 Tweets und 4 Videos

US-Präsident Donald Trump hat einen Nationalen Notstand angekündigt, um seine Pläne für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko voranzutreiben. Im Rosengarten des Weissen Hauses kündigte Trump am Freitag an, die Erklärung noch im Laufe des Tages zu unterzeichnen.

Trump will durch die Notstandserklärung Geld aus anderen Töpfen - vor allem aus dem Budget des Verteidigungsministeriums - umwidmen und so insgesamt rund acht Milliarden Dollar für den Bau von Grenzsicherungsanlagen …

Artikel lesen
Link zum Artikel