International

#covfefe: So macht sich das Internet über den Trump-Tweet lustig

01.06.17, 16:21 02.06.17, 06:08

Die ganze Welt hat gestern gerätselt, was das kryptische, von Donald Trump getwitterte «covfefe» wirklich heisst. Die Twitter-Community hat diverse Ansätze, was der Präsident gemeint haben könnte. 

Sein nächstes Buch?

Dieser Fussballer fehlt ihm noch im Panini-Sammelalbum

Unsere Interpretationen im Video:

15s

Wir haben Trumps «Covfefe»-Wort ausprobiert

Video: watson/Emily Engkent, Can Kgil

100 %-ig eine neue Kaffeesorte

Oder etwa doch seine neuste Errungenschaft?

Lecka, Lecka Feinschmecka

Aha, Trump eröffnet einen Boxkeller!

Oder ist es doch sein Heimatort?

Trump ist allmächtig und erfindet ein neues Pokemon! 

Der ist auch von ihm?

Was ein Schnäppchen

Ab in den Duden damit!

Ach die gute alte Hillary :)

Warum fragst du überhaupt?

Dieser Instagram-Account kreiert Albträume – indem er Trump und die Queen mixt

Das könnte dich auch interessieren:

Sunrise und Swisscom machen das Internet-Abo bald für viele überflüssig

Ausgebimmelt – Wie ein Quartierstreit das Land verändern könnte

«Danke für deine Daten, du Lauch!» Wenn der Facebook-Rückblick ehrlich wäre ...

Ein Klimmzug zuviel: «Rooftopper»-Star filmt, wie er selbst in die Tiefe stürzt

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
21
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • piewpiew 02.06.2017 09:52
    Highlight Wäre lässig wenn der tweet selbst auch neumen läsbar wäre. Findi sonst voll covfefe
    6 0 Melden
  • G.Oreb 02.06.2017 00:26
    Highlight #Covfefe
    23 1 Melden
  • karima 01.06.2017 23:23
    Highlight leak
    2 0 Melden
  • Hoppipolla 01.06.2017 22:16
    Highlight Covfefe.
    17 1 Melden
  • Gelöschter Benutzer 01.06.2017 20:41
    Highlight Covfefe

    Ich habe lange darüber meditiert.

    Dann habe ich es verstanden.

    Mein Haar wurde augenscheinlich schlohweiss.

    Es war die Erkenntnis jenseits jeder Erkenntnis.

    Die Offenbarung jeder Offenbarung.

    Trump war besoffen. !!!
    7 11 Melden
    • Melanie König 01.06.2017 23:47
      Highlight Trump war nicht besoffen. Er ist Anti-Alkoholiker!
      2 14 Melden
    • CompéAnansi 02.06.2017 07:25
      Highlight Kapitän Haddock auch ;)
      12 1 Melden
  • Gelöschter Benutzer 01.06.2017 20:34
    Highlight Gradapotztuel!
    Ha! Donnie, die Bedeutung davon kennt noch nicht mal Deine NSA! Ätsch!
    3 4 Melden
  • Kate Fallet 01.06.2017 19:25
    Highlight Muahahahaaaaaw, ich brech weg 😂😂😂😂





    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=306205559791587&id=100012064358327



    2 10 Melden
  • Evan 01.06.2017 19:09
    Highlight https://twitter.com/tagesschau/status/869840437774831617

    Gab es eigentlich schon mal solch einen Clown in der Weltgeschichte über den so etwas geschrieben werden konnte? XD
    21 4 Melden
  • Rim 01.06.2017 18:53
    Highlight Das ist alles Quatsch ;-) Covfefe ist russisch und bedeutet : Statthalter.
    24 4 Melden
  • DerRaucher 01.06.2017 17:04
    Highlight Naja.. man kann auch wegen jedem scheiss einen künstlichen Hype generieren.
    29 59 Melden
    • TY 01.06.2017 18:21
      Highlight Covfefe?
      66 9 Melden
    • Skater88 01.06.2017 18:46
      Highlight So ein Covfefe...
      52 8 Melden
    • AntiGravity 01.06.2017 19:06
      Highlight Covfefe halt!
      44 6 Melden
    • Schellenberg 01.06.2017 19:27
      Highlight Zum Covfefe nochmal.
      31 6 Melden
    • Kate Fallet 01.06.2017 19:27
      Highlight Halo i bims
      1 covfefe vong ännet-em-Teich her



      😂

      Ups, der ist mir grad so rausgerutscht....
      13 6 Melden
    • dmark 01.06.2017 19:28
      Highlight Paradeiser?
      29 2 Melden
    • PeteZahad 02.06.2017 06:43
      Highlight Tomate?
      2 6 Melden
    • Pasch 02.06.2017 09:21
      Highlight Bernie Sanders
      4 0 Melden
    • supremewash 03.06.2017 00:41
      Highlight nAjA..mAn kANn aUcH WegEn JedEM scHeISs eInEn KünStlICheN hYpE geNeRiEreN
      3 2 Melden

Warum einer Aargauerin die IV-Rente halbiert wird, nachdem sie zu viel getwittert hat

Brigitte Obrist ist aktiv auf Twitter und Facebook. Zu aktiv, finden einige und fragen sich, wie eine IV-Bezügerin den ganzen Tag vor dem PC sitzen kann. Sie beschweren sich bei den Behörden – mit fatalen Konsequenzen für Obrist.

In ihrem Wohnkanton, dem Aargau, ist Brigitte Obrist bekannt als eine Frau, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Vor zwei Jahren hat sie gegen ein Muslim-Inserat von der SVP Strafanzeige eingereicht. Über die Kantonsgrenze hinaus kennt man Obrist als ehemalige Bordellbetreiberin, AIDS-Hilfe-Projektleiterin und heutige Kämpferin für die Rechte von Sexarbeiterinnen. 

Mit fast allem in ihrem Leben geht Obrist offen um. Mit ihrer Vergangenheit als Prostituierte, mit ihrer Krankheit, den …

Artikel lesen