International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06721242 A tractor-trailer carrying liqiud chocolate has overturned on a Polish A2 highway in central Poland, 09 May 2018. The chocolate coveed six lanes on the A2 motorway, blocking traffic in both directions.  EPA/TwojaSlupca.pl POLAND OUT  EDITORIAL USE ONLY

Die ausgelaufene Schokolade blockierte sechs Spuren der Autobahn. Bild: EPA/PAP

Holy shit: Ausgelaufene Schokolade blockiert polnische Autobahn

09.05.18, 12:11 09.05.18, 12:26


Ein Sattelzug ist am Mittwochmorgen auf einer polnischen Autobahn umgekippt und hat Tonnen von flüssiger Schokolade verschüttet, die sich zu einem riesigen, klebrigen Belag verfestigen, wie die Nachrichtenagentur AP berichtet.

Der Privatsender TVN24 zeigte Bilder eines umgestürzten Lastwagens mitten in einem See von brauner Schokolade, die sechs Fahrspuren auf der Autobahn A2 überdeckte und den Verkehr in beide Richtungen blockierte.

epa06721241 A tractor-trailer carrying liqiud chocolate has overturned on a Polish A2 highway in central Poland, 09 May 2018. The chocolate coveed six lanes on the A2 motorway, blocking traffic in both directions.  EPA/TwojaSlupca.pl POLAND OUT  EDITORIAL USE ONLY

Der umgestürzte Lastwagen mitten in einem See von brauner Schokolade. Bild: EPA/PAP

«Kühle Schokolade ist schlimmer als Schnee»

Rettungsbeamte sagten, dass sich die flüssige Schokolade verfestigte, während sie abkühlte und für die Reinigung grosse Mengen heisses Wasser benötigt würden. Senior Brigadier Bogdan Kowalski von der Feuerwehr von Slupca, einer Stadt in Westpolen, sagte: «Die abekühlte Schokolade ist schlimmer als Schnee».

TVN24 berichtete von der Unfallstelle, dass der Fahrer mit einem gebrochenen Arm in ein Krankenhaus gebracht wurde. Weitere Verletzte soll es nicht gegeben haben. Der Unfall ereignete sich am Morgen, als wenig Verkehr herrschte. (whr)

Aktuelle Polizeibilder

Dieser Roboter macht eine schönere Pizza als du

Das könnte dich auch interessieren:

«Aus Gewissensgründen» – Diese Apothekerin verbannt Homöopathie aus Regalen

Wie du dir als Gymi-Schüler die Lehre vorstellst – und umgekehrt

«Jetzt gegensteuern, sonst werden die Folgen fatal sein»: 11-Jährige erleiden Burn-out

Der Kampf um die Seele der Amerikaner hat begonnen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Closchli 09.05.2018 17:46
    Highlight Glück im Unglück: stellt euch vor das wäre in der Schweiz passiert. Wir hätten gemäss Emily das ganze mit Fondue und Raclette zugedeckt 😰
    4 0 Melden
  • Sheez Gagoo 09.05.2018 15:40
    Highlight Da muss man einen anderen Lastwagen mit heisser Milch drüberkippen.
    12 1 Melden
  • kleiner_Schurke 09.05.2018 14:09
    Highlight Ich hatte schon Kirschdicksaft auf der A2 und mal einen umgekippten Lastwagen voll Gurken.
    5 0 Melden
  • SemperFi 09.05.2018 13:27
    Highlight Irgendwie besser als Schweinehälften.
    25 2 Melden
  • lilie 09.05.2018 13:19
    Highlight Einfach die Kinder aus den umliegenden Dörfern mit Messer und Gabeln an den Unfallort schicken - Problem in 30 min gelöst! (15 min, wenn sie in Polen auch "Schoggiessen" spielen...). 😉
    26 1 Melden
  • Theor 09.05.2018 13:19
    Highlight Das ist das eine Bild, dass ein ganzer "Fail Dienstag"-Push rechtfertigen könnte. Laster kaputt, Strasse blockiert...und...last but not least...Schoggi...futsch!

    Das bricht mir das Herz! T____T
    25 0 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 09.05.2018 12:56
    Highlight Bitte verwendet das Wort "Shit" nicht im Titel, wenn es um Schoggi geht. Mässi!
    44 2 Melden
    • Paddiesli 09.05.2018 13:52
      Highlight Das "Holy" ist auch überschoggiflüssig.
      Lieber: "Heiiiilige Sch.....okokalde!" ;)
      13 0 Melden

Nach Brückeneinsturz: 634 Menschen verlieren ihr Zuhause – womöglich für immer

Am zweiten Tag nach dem verheerenden Brücken-Einsturz in Genua mit rund 40 Toten schwindet die Hoffnung, noch Überlebende zu finden.

«Leider ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich unter den Trümmern weitere Opfer befinden, sehr hoch», sagte der italienische Innenminister und Vize-Regierungschef Matteo Salvini am Mittwochabend dem Fernsehsender La7.

Für die 39 offiziell bestätigten Toten soll es am Samstag ein Begräbnis geben, erklärte Regierungschef Giuseppe Conte auf Facebook. Für den Tag …

Artikel lesen