International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Die ausgelaufene Schokolade blockierte sechs Spuren der Autobahn. Bild: EPA/PAP

Holy shit: Ausgelaufene Schokolade blockiert polnische Autobahn

09.05.18, 12:11 09.05.18, 12:26

Ein Sattelzug ist am Mittwochmorgen auf einer polnischen Autobahn umgekippt und hat Tonnen von flüssiger Schokolade verschüttet, die sich zu einem riesigen, klebrigen Belag verfestigen, wie die Nachrichtenagentur AP berichtet.

Der Privatsender TVN24 zeigte Bilder eines umgestürzten Lastwagens mitten in einem See von brauner Schokolade, die sechs Fahrspuren auf der Autobahn A2 überdeckte und den Verkehr in beide Richtungen blockierte.

Der umgestürzte Lastwagen mitten in einem See von brauner Schokolade. Bild: EPA/PAP

«Kühle Schokolade ist schlimmer als Schnee»

Rettungsbeamte sagten, dass sich die flüssige Schokolade verfestigte, während sie abkühlte und für die Reinigung grosse Mengen heisses Wasser benötigt würden. Senior Brigadier Bogdan Kowalski von der Feuerwehr von Slupca, einer Stadt in Westpolen, sagte: «Die abekühlte Schokolade ist schlimmer als Schnee».

TVN24 berichtete von der Unfallstelle, dass der Fahrer mit einem gebrochenen Arm in ein Krankenhaus gebracht wurde. Weitere Verletzte soll es nicht gegeben haben. Der Unfall ereignete sich am Morgen, als wenig Verkehr herrschte. (whr)

Aktuelle Polizeibilder

Dieser Roboter macht eine schönere Pizza als du

Das könnte dich auch interessieren:

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Closchli 09.05.2018 17:46
    Highlight Glück im Unglück: stellt euch vor das wäre in der Schweiz passiert. Wir hätten gemäss Emily das ganze mit Fondue und Raclette zugedeckt 😰
    4 0 Melden
  • Sheez Gagoo 09.05.2018 15:40
    Highlight Da muss man einen anderen Lastwagen mit heisser Milch drüberkippen.
    12 1 Melden
  • kleiner_Schurke 09.05.2018 14:09
    Highlight Ich hatte schon Kirschdicksaft auf der A2 und mal einen umgekippten Lastwagen voll Gurken.
    5 0 Melden
  • SemperFi 09.05.2018 13:27
    Highlight Irgendwie besser als Schweinehälften.
    25 2 Melden
  • lilie 09.05.2018 13:19
    Highlight Einfach die Kinder aus den umliegenden Dörfern mit Messer und Gabeln an den Unfallort schicken - Problem in 30 min gelöst! (15 min, wenn sie in Polen auch "Schoggiessen" spielen...). 😉
    26 1 Melden
  • Theor 09.05.2018 13:19
    Highlight Das ist das eine Bild, dass ein ganzer "Fail Dienstag"-Push rechtfertigen könnte. Laster kaputt, Strasse blockiert...und...last but not least...Schoggi...futsch!

    Das bricht mir das Herz! T____T
    25 0 Melden
  • olmabrotwurschtmitbürli 09.05.2018 12:56
    Highlight Bitte verwendet das Wort "Shit" nicht im Titel, wenn es um Schoggi geht. Mässi!
    44 2 Melden
    • Paddiesli 09.05.2018 13:52
      Highlight Das "Holy" ist auch überschoggiflüssig.
      Lieber: "Heiiiilige Sch.....okokalde!" ;)
      13 0 Melden

Schwerverletzte stirbt nach Flugzeugabsturz in Kuba

Nach dem Flugzeugabsturz in Kuba ist eine der drei überlebenden Frauen an ihren schweren Verletzungen gestorben. Die 23-Jährige hatte bei dem Unglück am Freitag nahe der Hauptstadt Havanna eine schwere Schädelverletzung erlitten.

Dies teilte das Gesundheitsministerium am Montag mit. Dem Ärzteteam sei es nicht gelungen, die Frau zu retten. Damit stieg die Zahl der Todesopfer auf 111.

Insgesamt hatten drei Frauen den Absturz der Boeing 737 kurz nach dem Start überlebt. Die Ärzte ringen noch immer …

Artikel lesen