International

Neun Tote bei Explosion in chinesischem Chemiewerk

21.10.15, 14:10

Die Serie von schweren Unglücken in chinesischen Chemiewerken reisst nicht ab. Bei einer Explosion in einer Chemiefabrik im Osten Chinas sind neun Arbeiter ums Leben gekommen und zwei weitere verletzt worden. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Mittwoch.

Die Detonation ereignete sich in der Provinz Shandong in einer Fabrik, die Sprengstoff für Bergbauunternehmen und andere industrielle Zwecke herstellt. Bereits in den vergangenen Wochen war es in Shandong zu Explosionen in zwei anderen Chemiefabriken gekommen, bei denen jeweils ein Arbeiter starb.

Ein Video von einer der früheren Explosionen in der Provinz Shandong.
YouTube/Eric Zeng

Zuvor waren im August bei einer gewaltigen Detonation eines Chemielagers im Hafen der nordostchinesischen Millionenmetropole Tianjin 173 Menschen ums Leben gekommen. Chinas Regierung hatte nach der Tragödie angekündigt, die Chemielager und Fabriken des Landes auf Sicherheitsrisiken prüfen zu wollen.

Auch von dem Unglück in Tianjin gibt es einen (unglaublichen) Clip.
YouTube/PressResetRadio

(sda/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Chinesische Häftlinge fertigen zu Hungerlöhnen Kleider für europäische Modelabels

Ein ehemaliger britischer Häftling in China hat Zweifel an der moralischen Integrität von Firmen wie C&A und H&M gesät. Einem Bericht des früheren Privatdetektivs Peter Humphrey in der «Financial Times» zufolge wurde zu Hungerlöhnen in einem chinesischen Gefängnis für westliche Modefirmen gefertigt.

«Unsere Männer stellten Verpackungsteile her. Ich erkannte bekannte Marken wie 3M, C&A, H&M. So viel zur sozialen Verantwortung von Unternehmen», schrieb Humphrey in einem Artikel …

Artikel lesen