International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vom Gebäude blieb nur ein Trümmerhaufen übrig.  Feuerwehr berlin

Wohnhaus in Berlin eingestürzt ++ Kind schwer verletzt

21.11.17, 04:09 21.11.17, 06:00


In Berlin-Spandau ist ein zweistöckiges Einfamilienhaus am Montagabend komplett eingestürzt. Dabei wurde ein Kind nach Angaben der Feuerwehr schwer verletzt.

Die Eltern kamen laut einem Polizeisprecher mit leichten Verletzungen davon. Ein weiteres Kind blieb unverletzt. Von dem Haus blieb nur noch ein Trümmerhaufen übrig.

Die Feuerwehr war mit 75 Einsatzkräften sowie mit Rettungshunden vor Ort. Was zu dem Einsturz führte, war auch Stunden später noch unklar. Medienberichte von einer Gasexplosion wurden von der Polizei nicht bestätigt. (sda/afp)

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Debakel für CSU und SPD in Bayern – Grüne und AfD räumen ab

CSU 👎 ++ SPD 👎👎 ++ Grüne 👍👍 ++ AfD 👍👍 

Bei der Landtagswahl im deutschen Bundesland Bayern haben die regierenden Christsozialen und die SPD laut ersten Prognosen schwere Verluste erlitten.

Nach Berechnungen der Fernsehsender ARD und ZDF verlor die CSU von Ministerpräsident Markus Söder mehr als zehn Prozentpunkte und landete bei 35,5 Prozent. Sie hatte bisher mit absoluter Mehrheit regiert und bräuchte jetzt zum Weiterregieren einen oder mehrere Koalitionspartner.

Zweitstärkste Kraft wurden die Grünen mit 18,5 bis 19 Prozent (2013: …

Artikel lesen