International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neulich in Deutschland: Unbekannte klauen Bagger und reissen damit drei Blitzer ab

28.10.15, 20:18 29.10.15, 07:08


Ein Artikel von

Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro: Randalierer haben an einer Bundesstrasse in Hessen einen Bagger gestohlen –- und mit dem Fahrzeug mehrere Blitzer aus der Verankerung gerissen.

An einer Baustelle hätten die Täter den Bagger geöffnet und wahrscheinlich mit einem Universalschlüssel gestartet, teilte die Polizei in Marburg mit. Anschliessend seien sie zu einer Blitzeranlage an der Bundesstrasse 3 gefahren und hätten mit der Baggerschaufel alle drei fest installierten Geschwindigkeitsmesser abgerissen.

Die Täter schlugen den Angaben zufolge zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen zu. Nun sucht die Polizei Zeugen, die in der Gegend verdächtige Menschen oder Fahrzeuge gesichtet haben.

Marburg-Biedenkopf (ots) - Blitzer beschÀdigt - Zeugen gesuchtMarburg: Einen Schaden von mehreren Tausend Euro hinterlieÃen Unbekannte an der zweispurigen BundesstraÃe 3, Fahrtrichtung Norden, im Bereich der Abfahrt Marburg-SÃŒd. Die Randalierer suchten zwischen Dienstag, 27. Oktober, 17 Uhr und Mittwoch, 28. Oktober, 8.20 Uhr eine direkt an der BundesstraÃe gelegene Baustelle auf, öffneten und starteten wahrscheinlich mit einem UniversalschlÃŒssel einen Bagger und fuhren direkt an eine fest installierte Blitzanlage an der B 3. Dort rissen die Rowdys mit der Schaufel alle drei Blitzer aus der Verankerung und verursachten einen enormen Schaden.

Tatort an der B3 in Hessen: Blitzeranlage mit Bagger beschädigt.
bild: Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf

wit/AFP

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Hier gibt es Parallelen zwischen einer Hitler-Rede und AfD-Gaulands Artikel in der FAZ

Alexander Gauland, Chef der rechtsnationalistischen Partei Alternative für Deutschland (AfD), hat in einem Zeitungsbeitrag ähnlich argumentiert wie Adolf Hitler in einer Rede von 1933. Das ist die Ansicht zweier Historiker.

Gaulands in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (FAZ) erschienener Text sei «ganz offensichtlich eng an Hitlers Rede angeschmiegt», sagte der Antisemitismus- und Nationalsozialismus-Forscher Wolfgang Benz dem «Tagesspiegel» vom Mittwoch. Gauland hatte in seinem Gastbeitrag zum Thema Populismus die angebliche Heimatlosigkeit der Eliten angeprangert.

Eine «globalistische Klasse» gebe «kulturell und politisch den Takt vor», schrieb Gauland. Ihre Mitglieder fühlten sich als Weltbürger in …

Artikel lesen