International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
In this photo taken Wednesday, Aug. 30, 2017 in Frankfurt, Germany, a police officer passes a blue tent that was set up over a 1.8 -ton bomb of a type dropped by British bombers during World War II. City authorities in Frankfurt plan to evacuate more than 60,000 people from their homes on Sunday to defuse the bomb found during construction work this week. (Boris Roessler/dpa via AP)

Die Bombe ist im blauen Zelt. Bild: AP/dpa

Bombenfund in Frankfurt: Die grösste Massenevakuierung der Nachkriegs-Geschichte



Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe bereitet sich Frankfurt am Main auf die grösste Massenevakuierung der Nachkriegsgeschichte vor. Zur Entschärfung der Bombe müssen am Sonntag mehr als 60'000 Menschen ihre Wohnungen verlassen.

Es müsse ein Bereich im Radius von anderthalb Kilometern rund um den Fundort geräumt werden, sagte der für Sicherheit zuständige Frankfurter Stadtrat Markus Frank am Donnerstag sagte. Am Dienstag war auf einer Baustelle nahe der Universität eine 1,8 Tonnen schwere Bombe gefunden worden.

Grosse Herausforderung

Die Entschärfung am Sonntag sei eine «grosse Herausforderung» in einer so dicht besiedelten Stadt wie Frankfurt. «Diese Fläche muss menschenleer sein», betonte Frank. Er sei zuversichtlich, dass Räumung und Entschärfung wie geplant abliefen.

Mehr als 60'000 Anwohner müssen am Sonntagmorgen ab 06.00 Uhr ihre Wohnungen verlassen. Ab 08.00 Uhr will die Polizei das Räumungsgebiet sperren und prüfen, ob sich niemand mehr dort aufhält. Im Gefahrenbereich liegt auch die durch die Bundespolizei bewachte Zentrale der Notenbank, wo der deutsche Goldschatz lagert.

Tausende Polizisten, Feuerwehrleute und Hilfskräfte sollen im Einsatz sein. Es müssen auch mehrere Altenheime, zwei Spitäler und das Polizeipräsidium geräumt werden. Die Behörden gehen davon aus, dass die Bewohner am Abend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren können. (sda/afp)

Aktuelle Polizeibilder

Das könnte dich auch interessieren:

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lexxus0025 01.09.2017 08:21
    Highlight Highlight 1,8tonnen? 1,5 km radius?
    Was für ne bombe soll das sein? Da fällt mir nur eine art von bombe ein 😱
  • flvv 31.08.2017 23:12
    Highlight Highlight Als clubbetreiber (in nicht betroffenem gebiet) würde ich da ne extra-afterhour ab sonntag 6 uhr morgens veranstalten. Läuft bestimmt! Motto: bombenstimmung...🤘🏻

    Duckundweg...😉
  • Namenloses Elend 31.08.2017 15:55
    Highlight Highlight Sonntag Morgen um 6 Uhr.🤤 Völlig verkatert mit 1h Schlaf dehydriert, noch besoffen, bei Windstärke 8 und Graupelregen irgendwo ausserhalb bei Maccas unterschlupf suchen.

    Bombenentschärfung Frankfurt 2017. Ich.war.dabei!

    😂😂
    • Lichtblau 31.08.2017 18:39
      Highlight Highlight Gut gibt es die einmalige Frankfurter Institution "Trinkhalle". Da werden die geplagten Menschen Zuflucht finden.

Deutschland hat eine neue starke Frau – und die Welt verzweifelt an der Aussprache

Annegret Kramp-Karrenbauer – ein ganz normaler deutscher Name. Kein Problem, denken wir Deutschsprachigen und gehen zur Tagesordnung über. 

Für den Rest der Welt gestaltet sich die Sache ein wenig komplizierter. Denn ob in Frankreich oder Japan, in den USA oder Lateinamerika – überall scheitern die Menschen an der Aussprache des Namens Annegret Kramp-Karrenbauer. Wie dieses Video des deutschen Medienmagazins «Übermedien» zeigt: 

Krärenbauä, Anngreat Kämp-Käenbowä oder Anigät …

Artikel lesen
Link to Article