International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: AP/AP

So haben sich die Regierungen Europas seit Merkels Amtsantritt verändert

Angela Merkel ist zum vierten Mal als Bundeskanzlerin gewählt worden. Während es in Deutschland seit der ersten Wahl im November 2005 also durchgehend «merkelt», haben sich die Regierungsspitzen der Nachbarländer deutlich gewandelt. 

14.03.18, 13:01 14.03.18, 13:44

Seit 12 Jahren und 110 Tagen ist Angela Merkel heute im Amt.

Während dieser Zeit als Kanzlerin waren alleine in der Schweiz, Frankreich, Italien, Österreich und Russland insgesamt 29 Personen an der Spitze. 

Diese Regierungschefs walteten während der Amtszeit von Angela Merkel

Angela Merkel wurde am 22. November 2005 als erste Frau zur Bundeskanzlerin gewählt. Gleichzeitig war sie mit damals 51 Jahren die jüngste Kanzlerin der Geschichte. 

Die Gewinner und Verlierer der Wahlen in 2017

Video: srf/SDA SRF

Merkels Gesichtszüge

Angela Merkel

Wer hätte das gedacht: Angela Merkel ist unsere letzte Hoffnung geworden

Trotz Trump und Populisten: So wird die EU überleben

Was ist Angela Merkel nun? Eine weisse Hexe oder die neue Mutter Teresa? 

Angela Merkel gegen die dreckigen Vier

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
17
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • redmug 14.03.2018 14:20
    Highlight Die Schweiz hat also die unbeständigste Regierung... 😂
    52 7 Melden
    • eleven86 14.03.2018 16:22
      Highlight und dürfte damit wohl das politisch unstabilste Land sein;)
      2 0 Melden
    • Edel Weiss 14.03.2018 22:05
      Highlight ...oder die beständigste? (Da sie nicht so fest von Personen abhängig ist) 😊
      2 0 Melden
  • Hugo Wottaupott 14.03.2018 13:48
    Highlight Merkel + Putin gehören erst noch der gleichen Freizeitgruppe an.
    13 5 Melden
  • Amboss 14.03.2018 13:30
    Highlight Auch wenn der Vergleich mit der Schweiz schon etwas dürftig (da ganz andere Regierungsform / Aufgabe des Präsidenten): Beeindruckend!
    99 8 Melden
    • Jol Bear 14.03.2018 19:03
      Highlight Über 600 Wochen Nr. 1, da müssen wir Schweizer den Hut ziehen, aber die über 300 Wochen von unserem Roger dürfen sich auch sehen lassen.
      0 0 Melden
  • Adalbert Finas 14.03.2018 13:30
    Highlight Interessant!
    PS: Kann es sein, dass das Bild zu Christian Kern ebenfalls Sebastian Kurz zeigt?
    16 1 Melden
  • AdiB 14.03.2018 13:27
    Highlight kann es sein das über christian kern auch ein bild vom sebastian kurz ist?
    5 1 Melden
  • 〰️ empty 14.03.2018 13:25
    Highlight Merkel erinnert ein bisschen an Xi ji Ping, der kann jetzt sogar lebenslang im Amt bleiben. Merkel würde das bestimmt auch gerne, für die Stabilität und so.
    28 34 Melden
    • reich&schön 14.03.2018 14:18
      Highlight alternativlose Stabilität.
      18 10 Melden
  • ThePower 14.03.2018 13:19
    Highlight Gut, Russland würde ich jetzt nicht unbedingt als demokratisches Land in den Vergleich miteinbeziehen, Medwedew war ja definitiv Präsident von Putins Gnaden. Dennoch interessant, dass den Deutschen nichts Besseres mehr einfällt als GroKo und Angie😂
    88 12 Melden
  • Tepesch 14.03.2018 13:16
    Highlight Mal ehrlich, das Amt des Bundespräsidenten ist einfach nicht mit dem des deutschen Kanzlers oder des russischen Präsidenten vergleichbar. Zudem besteht Europa aus etwas mehr als nur 6 Ländern. Etwas mehr Arbeit hätte dem Artikel gut getan...
    34 5 Melden
  • TanookiStormtrooper 14.03.2018 13:11
    Highlight Komisch.. Christian Kern sieht aus wie Sebastian Kurz...

    Die Schweiz zu zählen ist auch etwas seltsam. Wir haben zwar jedes Jahr einen neuen Präsidenten, aber die bleiben ja in der Regel danach noch im Amt und haben nur repräsentative Aufgaben...
    25 1 Melden
  • sazem 14.03.2018 13:10
    Highlight Wusste gar nicht, dass Christian Kern und Sebastian Kurz Zwillinge sind... :p :D
    14 0 Melden
    • Lea Senn 14.03.2018 13:45
      Highlight Ist korrigiert, danke für den Hinweis ;-)
      6 3 Melden
  • Doeme 14.03.2018 13:08
    Highlight Absolut aussagekräftig diese Darstellung. Ich meine, eine Schweizer Bundespräsident und die deutsche Bundeskanzlerin haben auch fast die gleiche Machtposition in ihrer jeweiligen Regierung...
    28 1 Melden
  • Le Monsieur 14.03.2018 13:07
    Highlight Kern und Kurz klingen nicht nur ein bisschen ähnlich, sie sehen auch genau gleich aus. :D
    7 0 Melden

«AfD wegbassen» – 70 Berliner Clubs planen Outdoor-Party gegen Rechtspopulisten

Dies schreiben 70 Berliner Clubs in einer gemeinsamen Erklärung auf Facebook. Am Sonntag in einer Woche wollen sie zusammen eine Party veranstalten, um ein Zeichen gegen die geplante Grossdemonstration der AfD und der Pegida zu setzen.  

Wenn sich der Demonstrationszug zum Kanzlerinnenamt bewege, «wird unsere Party ihren Aufmarsch crashen», heisst es in der Erklärung weiter. Die Veranstaltung trägt den Titel: «AfD wegbassen – Reclaim Club Culture against …

Artikel lesen