International

13,6 Quadratmeter: Garage in London für über 500'000 Franken versteigert

Die Immobilienpreise in London sind astronomisch, die Parksituation ist ein Albtraum. Jetzt wurde eine Garage in der Nähe einer U-Bahn-Station für über eine halbe Million Franken verkauft.

18.02.16, 13:52 18.02.16, 14:40

Ein Artikel von

Einen Parkplatz in einigen Gegenden Londons zu finden, gleicht fast einem Lottogewinn. Glücklich darf sich schätzen, wer seinen fahrbaren Untersatz in einer Garage parken kann. Das dachte sich wohl auch der Käufer einer Garage im Stadtteil Chelsea. Deshalb blätterte er laut dem Guardian umgerechnet rund 512'000 Franken für knapp 13,6 Quadratmeter Stellfläche hin. Dabei sieht man der einstöckigen Einzelgarage ihren Wert von aussen nicht ohne Weiteres an.

Damit zahlte der nicht genannte Käufer dem Bericht zufolge sogar noch mehr als das Doppelte des ursprünglich angesetzten Schätzwertes. Als die Garage mit umgerechnet 256'000 Franken eingestellt wurde, habe es bereits einen kleinen Aufruhr gegeben, hiess es. Doch der endgültige Kaufpreis habe selbst die Mitarbeiter des Auktionshauses erstaunt.

Die Garage liegt laut «Guardian» in der Nähe der U-Bahn-Station South Kensington in einer Gegend, in der es kaum Möglichkeiten gibt, Autos am Strassenrand zu parken.

Schwierigkeiten beim Einparken

«Anwohner, die sowohl in Autos als auch in Wohnungen investiert haben, konnten sich die Chance einfach nicht entgehen lassen, eine sichere, gut gelegene Garage zu kaufen», zitiert die Zeitung den Chef des Auktionshauses Savills, Chris Coleman-Smith. Der durchschnittliche Preis für Immobilien liege in der Gegend bei rund 3,4 Millionen Franken, heisst es weiter.

Für den Preis der Garage könne man sich auch locker einen V12 Rolls-Royce Phantom kaufen, schreibt der Guardian. Das Auto koste rund 452'000 Franken. Es sei allerdings unklar, ob der Chauffeur einen solchen Schlitten auch einparken könne, denn die Garage ist zum Manövrieren sehr ungünstig gelegen. Vielleicht hat der Käufer aber auch ein modernes Fahrzeug, das selbstständig einparkt. (brt)

1000 Mal schöner als eine Garage: Die 20 angesagtesten Unterkünfte auf Airbnb

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tscheggsch? 18.02.2016 16:25
    Highlight Möglicherweise hat er auch einfach einen Arsenal Aufkleber am Auto... :-)
    3 0 Melden
  • fischbrot 18.02.2016 14:30
    Highlight Nun ja, wenn man die Garage als Meth-Küche nutzt, sind die Kosten ruckzuck wieder drin..
    10 0 Melden
    • Human 18.02.2016 15:36
      Highlight Habs auch grad gedacht.... also nur parken kann der da drin nich ^^ Minimum darin leben :D aber du hast wohl recht eine Meth-Produktionsstätte macht am meisten Sinn bei dem Kaufpreis :D
      3 0 Melden

Obdachloser trinkt und isst für über 500 Franken im Luxushotel – und haut dann ab

Zuerst trank er eine Flasche Dom-Pérignon-Champagner, verspeiste ein teures Rib-Eye-Steak und gönnte sich ein Shrimps-Cocktail. Der 52-jährige Michael P. wurde auf der englischen Kanal-Insel Jersey zuletzt gesehen, als er mit zwei Flaschen Wein auf sein Zimmer zusteuerte. 

Später stellte sich aber heraus, dass der Obdachlose das Luxushotel Old Court House in St.Aubin verlassen hatte, ohne die Rechnung zu begleichen. 

Beim Bschiss stellte sich der Mann zuerst ziemlich clever an. In der …

Artikel lesen