International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Ehren der Royal-Hochzeit: Die grössten #weddingfails des Internets

18.05.18, 22:13 19.05.18, 11:26


Wir halten die Daumen gedrückt, dass morgen Samstag, wenn sich Prinz Harry und Meghan Markle das Ja-Wort geben, alles nach Plan verläuft. Denn manchmal können ziemlich viele Dinge ziemlich schief gehen. Wir präsentieren: Die sieben grössten Weddingfails des Netzes ...

DER STRAUSS GEHÖRT MIIIIIIR!!!!!

«Ich dachte eigentlich, dass die Brautjungfer den Brautstrauss fangen soll. Schlussendlich stritt ich mich mit einer 10-Jährigen darum. Nachdem ich ihr schreiend mitteilte: ‹Bitte, ich bin 24!› entschied ich mich doch dafür, ihn ihr zu überlassen. Sie wird sowieso vor mir verheiratet sein. Dann sorgte die Mutter der 10-Jährigen dafür, dass sie ihn mir zurückgab.»

First come, first serve!

«Der Trauzeuge sagte während seiner Rede, dass er, hätte er als Erster die Braut kennengelernt, wohl jetzt derjenige wäre, der heiraten würde.»

Bild in 4, 3, 2, ...

«Ich rutsche und fiel um, während ich die Hochzeitsgesellschaft fotografiert. Und machte ein Bild, während ich fiel.»

Die Mücken-Plage

«Mein Cousin feierte eine wunderschöne Hochzeit im Grünen. Er tat sich etwas schwer mit dem Ehegelöbnis. In diesem Moment landete eine Mücke auf seinem Kopf und die Braut schlug ihm darauf prompt ins Gesicht. Natürlich haben die Gäste die Mücke nicht gesehen und waren danach absolut sprachlos.»

Adieu, Toupée

Mein Freund feierte seine Hochzeit am Strand. Während der Zeremonie wehte eine Windböe das Toupée des Pfarrers ins Meer, wo es von einer Möwe gefressen wurde. 

Happy Birthday!

«Meine vierjährige Cousine war das Blumenmädchen an der Hochzeit ihrer Tante. Sie war aber etwas verwirrt wegen ihrer Rolle und was genau gefeiert wurde und sang ‹Happy Birthday› den ganzen Mittelgang der Kirche lang.»

Helft mir!

«An der Hochzeit meiner Freundin musste sich das Brautpaar neben dem Altar hinknien. Auf den Sohlen der Schuhe des Bräutigams stand geschrieben ‹Helft mir›. Während der Pfarrer betete, lachten sich alle anderen Gäste kaputt.»

(ohe)

Prinz Harry und die Schauspielerin Meghan Markle heiraten

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

30 Millionen Facebook-Profile gehackt. User-Daten weg. So merkst du, ob du betroffen bist

Diese Inder löschen Pornos und Gräuel-Bilder aus dem Netz – und leiden dabei Höllenqualen

Warum Tabubrecher triumphieren und was die Schweiz damit zu tun hat

Swisscom erhöht Abopreise um 191%: So reagieren die Kunden auf den erzwungenen Abowechsel

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Wir haben die Kantonsgrenzen neu gezogen – so sieht die Schweiz jetzt aus

Diese 7 Frauen hätten einen Nobelpreis verdient – nur eine könnte ihn noch bekommen

GoT-Star Natalie Dormer meint: «MeToo war absolut notwendig!»

Alpentourismus kämpft mit Gigantismus um Gäste: Kann das gut gehen?

Der Staat soll Stillpausen für berufstätige Mütter bezahlen

Wie AfD-Weidel mit falschen Schweizer Asylzahlen Hetze gegen Ausländer macht

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

Sorry, Bundesrat Berset, aber es ist Freitag und wir hatten nichts Besseres zu tun ...

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

präsentiert von

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • lilie 19.05.2018 14:15
    Highlight Eine Kollegin war eine echte Ulknudel und heiratete am 1. April. Mit ihrem Zukünftigen verabredete sie, dass sie bei der entscheidenden Frage laut und deutlich mit "Jein" antworten würden.

    Als dann der grosse Augenblick gekommen war und der Bräutigam sein Ja-Wort geben sollte, stand er dort und rang mit sich, ob er den Scherz nun wirklich bringen sollte oder ob das nicht doch etwas zu heikel war.

    Die Hochzeitsgäste wussten natürlich nichts davon, die sahen nur, wie er zögerte und nach längerem Kampf am Ende schliesslich "ja" murmelte. 😂😂😂
    2 0 Melden
  • maxi 19.05.2018 06:18
    Highlight Als ich etwa 4-5 jährig war, heiratete mein Götti. Ich durfte die ringe aufbewaren. Sie mussten sich allerding etwas gedulden bis sie dieRinge bekamen... ich schlief selen ruhig und man musste mich behutsam wecken und erklären das ich jetzt die ringe nach vorne bringen muss😂😎
    30 0 Melden
  • Professor Chaos 19.05.2018 02:42
    Highlight Kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen was an dieser Hochzeit so toll sein soll. Seit Wochen wird in den Medien gehypt. Und Schreck lass nach, der Papi der Braut ist nicht dabei. Sind wir hier in England oder was? Die haben politisch ja nicht mal mehr was zu melden.
    Bringt doch mal was interessanteres. Zum Beispiel ein Bericht der Kreuzworträtsel-WM.
    Spass beiseite. Manchmal hab ich das Gefühl dass die Medien uns etwas eintrichtern wollen will was wir spannend zu finden haben. Kenne in meinem Umfeld niemand der sich für diesen Haufen interessiert.
    31 35 Melden
    • Heinz Nacht 19.05.2018 12:14
      Highlight Weil ein Adliger, der eine Nicht-Verwandte heiratet einfach mal per se "Good News" ist!
      1 0 Melden
  • Adumdum 19.05.2018 00:39
    Highlight An den Übersetzungen müsst ihr aber noch was arbeiten, Grammatik und 😉 groomsmen ist erstmal Plural, kann von daher schon nicht Bräutigam heissen (...Trauzeugen des Bräutigams - sowas wie männliche Bridesmaids)
    19 0 Melden
    • Chesus80 19.05.2018 10:12
      Highlight
      Daystimmigy CH lugano
      0 2 Melden

Rechtsextremer Kandidat vor Stichwahl in Brasilien vorn

In Brasilien liegt der rechtsextreme Kandidat Jair Bolsonaro vor der Stichwahl Ende Oktober deutlich vor seinem Rivalen. Das geht aus einer neuen Umfrage hervor.

Demnach kommt Bolsonaro auf rund 58 Prozent der Stimmen, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Umfrage unter mehr als 3000 Personen ergab. Für seinen sozialistischen Konkurrenten Fernando Haddad von der linken Arbeiterpartei wollen demnach nur 42 Prozent der brasilianischen Wähler stimmen.

In der ersten Runde vom Sonntag hatte Bolsonaro 46 Prozent der Stimmen erhalten und damit die absolute Mehrheit nur knapp verfehlt. Die Stichwahl am 28. Oktober gilt als Bewährungsprobe für die Demokratie in …

Artikel lesen