International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Ehren der Royal-Hochzeit: Die grössten #weddingfails des Internets

18.05.18, 22:13 19.05.18, 11:26


Wir halten die Daumen gedrückt, dass morgen Samstag, wenn sich Prinz Harry und Meghan Markle das Ja-Wort geben, alles nach Plan verläuft. Denn manchmal können ziemlich viele Dinge ziemlich schief gehen. Wir präsentieren: Die sieben grössten Weddingfails des Netzes ...

DER STRAUSS GEHÖRT MIIIIIIR!!!!!

«Ich dachte eigentlich, dass die Brautjungfer den Brautstrauss fangen soll. Schlussendlich stritt ich mich mit einer 10-Jährigen darum. Nachdem ich ihr schreiend mitteilte: ‹Bitte, ich bin 24!› entschied ich mich doch dafür, ihn ihr zu überlassen. Sie wird sowieso vor mir verheiratet sein. Dann sorgte die Mutter der 10-Jährigen dafür, dass sie ihn mir zurückgab.»

First come, first serve!

«Der Trauzeuge sagte während seiner Rede, dass er, hätte er als Erster die Braut kennengelernt, wohl jetzt derjenige wäre, der heiraten würde.»

Bild in 4, 3, 2, ...

«Ich rutsche und fiel um, während ich die Hochzeitsgesellschaft fotografiert. Und machte ein Bild, während ich fiel.»

Die Mücken-Plage

«Mein Cousin feierte eine wunderschöne Hochzeit im Grünen. Er tat sich etwas schwer mit dem Ehegelöbnis. In diesem Moment landete eine Mücke auf seinem Kopf und die Braut schlug ihm darauf prompt ins Gesicht. Natürlich haben die Gäste die Mücke nicht gesehen und waren danach absolut sprachlos.»

Adieu, Toupée

Mein Freund feierte seine Hochzeit am Strand. Während der Zeremonie wehte eine Windböe das Toupée des Pfarrers ins Meer, wo es von einer Möwe gefressen wurde. 

Happy Birthday!

«Meine vierjährige Cousine war das Blumenmädchen an der Hochzeit ihrer Tante. Sie war aber etwas verwirrt wegen ihrer Rolle und was genau gefeiert wurde und sang ‹Happy Birthday› den ganzen Mittelgang der Kirche lang.»

Helft mir!

«An der Hochzeit meiner Freundin musste sich das Brautpaar neben dem Altar hinknien. Auf den Sohlen der Schuhe des Bräutigams stand geschrieben ‹Helft mir›. Während der Pfarrer betete, lachten sich alle anderen Gäste kaputt.»

(ohe)

Prinz Harry und die Schauspielerin Meghan Markle heiraten

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Familientrennungen an der US-Grenze: TV-Moderatorin bricht in Tränen aus

Haris Seferovic: «Irgendwann ist genug und dann platzt der Kragen»

EXKLUSIV: Hier erfährst du, wer die WM gewinnen wird! (Spoiler: Ich, der Picdump 😒)

«Die roten Linien werden eher dunkelrot»: Wie man in Brüssel die Schweiz sieht

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • lilie 19.05.2018 14:15
    Highlight Eine Kollegin war eine echte Ulknudel und heiratete am 1. April. Mit ihrem Zukünftigen verabredete sie, dass sie bei der entscheidenden Frage laut und deutlich mit "Jein" antworten würden.

    Als dann der grosse Augenblick gekommen war und der Bräutigam sein Ja-Wort geben sollte, stand er dort und rang mit sich, ob er den Scherz nun wirklich bringen sollte oder ob das nicht doch etwas zu heikel war.

    Die Hochzeitsgäste wussten natürlich nichts davon, die sahen nur, wie er zögerte und nach längerem Kampf am Ende schliesslich "ja" murmelte. 😂😂😂
    2 0 Melden
  • maxi 19.05.2018 06:18
    Highlight Als ich etwa 4-5 jährig war, heiratete mein Götti. Ich durfte die ringe aufbewaren. Sie mussten sich allerding etwas gedulden bis sie dieRinge bekamen... ich schlief selen ruhig und man musste mich behutsam wecken und erklären das ich jetzt die ringe nach vorne bringen muss😂😎
    30 0 Melden
  • Professor Chaos 19.05.2018 02:42
    Highlight Kann ehrlich gesagt nicht nachvollziehen was an dieser Hochzeit so toll sein soll. Seit Wochen wird in den Medien gehypt. Und Schreck lass nach, der Papi der Braut ist nicht dabei. Sind wir hier in England oder was? Die haben politisch ja nicht mal mehr was zu melden.
    Bringt doch mal was interessanteres. Zum Beispiel ein Bericht der Kreuzworträtsel-WM.
    Spass beiseite. Manchmal hab ich das Gefühl dass die Medien uns etwas eintrichtern wollen will was wir spannend zu finden haben. Kenne in meinem Umfeld niemand der sich für diesen Haufen interessiert.
    31 35 Melden
    • Heinz Nacht 19.05.2018 12:14
      Highlight Weil ein Adliger, der eine Nicht-Verwandte heiratet einfach mal per se "Good News" ist!
      1 0 Melden
  • Adumdum 19.05.2018 00:39
    Highlight An den Übersetzungen müsst ihr aber noch was arbeiten, Grammatik und 😉 groomsmen ist erstmal Plural, kann von daher schon nicht Bräutigam heissen (...Trauzeugen des Bräutigams - sowas wie männliche Bridesmaids)
    19 0 Melden
    • Chesus80 19.05.2018 10:12
      Highlight
      Daystimmigy CH lugano
      0 2 Melden

Angriff auf jemenitische Hafenstadt hat begonnen – Millionen Menschen in Gefahr

Schon jetzt bezeichnet die Uno den Krieg im Jemen als die weltweit schlimmste humanitäre Katastrophe. Am Mittwoch begann nun der lang erwartete Angriff auf die für die Versorgung des Landes zentrale Hafenstadt Hudaida.

Die Befreiung der Stadt sei ein Meilenstein im Kampf, den Jemen von den Huthi-Milizen zurückzuerobern, teilte die international anerkannte jemenitische Regierung am Mittwoch mit. Zudem solle damit auch die Sicherheit in der Meerenge Bab al-Mandab wiederhergestellt werden.

Die …

Artikel lesen