International

Riesiger Bienenschwarm bringt die Strassen von Greenwich zum Stillstand

17.05.17, 16:03 17.05.17, 20:45

Dass der Verkehr in London während der Rush Hour oft still steht, ist keine Seltenheit – wenn jedoch ein riesiger Bienenschwarm der Auslöser ist, ist das definitiv eine Meldung wert. So geschehen am Dienstag Abend, als tausende Bienen Greenwich unsicher machten. 

In den sozialen Medien verbreitete sich der nicht alltägliche Bienenbesuch rasant. Nach einer Stunde war die Invasion schon wieder vorbei und die Bienen flogen davon.

«TFL Traffic News» twitterte dieses Foto und riet zur Vorsicht: «Greenwich #Beetime Der Fussgängerübergang im Greenwich Einweg-System ist teilweise von Bienen behindert. Bitte mit Vorsicht angehen.»

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • BoomBap 17.05.2017 23:17
    Highlight


    Die haben sich wohl auch gedacht: "Okay let's buzz a while"
    0 0 Melden
  • Captainlvs 17.05.2017 20:27
    Highlight Da hat sich wohl ein kleiner Schriebfehler im Titel eingeschlichen.
    Greewich .... Greenwich😅
    3 0 Melden
    • Lukas Blatter 17.05.2017 20:47
      Highlight @Captainlvs: Die Buchstaben sind uns zum Glück noch nicht ausgegangen, hab darum schnell ein «n» gesucht und hingetan. Merci für den Hinweis!
      6 1 Melden
  • Me, my shelf and I 17.05.2017 19:22
    Highlight *Fehler: im Titel steht Greewich an Stelle von Greenwich :)
    1 0 Melden
    • Lukas Blatter 17.05.2017 20:46
      Highlight @Me, my shelf and I: Yep, das sollte Greenwich heissen und heisst es nun auch. Danke für die Info!
      0 0 Melden
  • Schizo 17.05.2017 17:13
    Highlight «Greewich» im Titel ist wohl falsch
    1 0 Melden
    • Lukas Blatter 17.05.2017 20:45
      Highlight @Schizo: Stimmt, habs auch gleich so korrigiert. Merci für den Hinweis.
      0 0 Melden

Trump kippt Einfuhr-Verbot für Grosswildjäger – (Und ja, auf dem Foto sind seine Söhne)

Donald Trump selber jagt keine Tiere. Aber seine Söhne, die würden das lieben, erzählte der US-Präsident im Jahr 2012. «Sie sind Jäger und sie sind darin sehr gut geworden.» 

Gut fünf Jahre ist es nun her, seit Fotos von Trumps Söhnen bei der Grosswildjagd vom Magazin «TMZ» veröffentlicht wurden. Sie sorgten in den sozialen Medien und unter Tierschützern für einen Aufschrei.

Auf einem Bild ist zu sehen, wie Trump Jr. mit einem abgeschnittenen Elefantenschwanz posiert. 

Auf einem weiteren …

Artikel lesen