International

Der erste «American Made»-Trailer zeigt Tom Cruise als waghalsigen Piloten

05.06.17, 20:00 06.06.17, 06:44

Tom Cruise legt im ersten Trailer für den Thriller «American Made» als Pilot eine spektakuläre Crash-Landung in einem Wohnviertel hin. Er spielt den Piloten Barry Seal, der in den 1980ern für den Drogenbaron Pablo Escobar Kokain in die USA schmuggelte.

Gleichzeitig war Seal als Informant für die Drogenbekämpfungsbehörde DEA und die CIA im Einsatz. Der Film soll im September in die Deutschschweizer Kinos kommen.

Es ist eine Paraderolle für den «Mission Impossible»-Star, der sich damit als unerschrockener Draufgänger, Schmuggler und Agent auf der Leinwand zurückmeldet. Neben Cruise spielen unter anderem Domhnall Gleeson («Harry Potter», «The Revenant») und Sarah Wright («Mad Men») mit. Regie führt Doug Liman («The Bourne Identity»).

Die Dreharbeiten zu dem Film in Kolumbien sorgten 2015 für Schlagzeilen, als beim Absturz eines Kleinflugzeugs zwei Crew-Mitglieder ums Leben kamen. (sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Der Kicker, der nie kickte – die bizarre Geschichte von Fake-Fussballer Carlos Kaiser 

Neue Umfrage zeigt: Die Gegner der No-Billag-Initiative liegen vorne – und zwar deutlich

Türkei greift Stellungen in Syrien an

US-Kongress findet Kompromiss gegen «Shutdown» – die grössere Hürde kommt aber noch

Das sind die Rekordtorschützen in Europas Top-Ligen

Mord an Ex-YB-Spieler Andrés Escobar: Mutmasslicher Auftraggeber wurde verhaftet

Kein Plastikmüll mehr bis 2030: Mit diesen 3 Massnahmen will es die EU schaffen

Apple knickt ein – neues Feature gibt iPhone-Usern (endlich) die Wahl

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Und dann war das Model zu dick ... Der Zürcher Walter Pfeiffer lebt im Glamour-Himmel

Er fotografiert Cara Delevingne oder Clown Pennywise aus «It». Er jettet um die Welt und jobbt für Dior und die «Vogue». Mit 71. Zeit für eine kleine Liebeserklärung. Und einen Dokfilm!

Walti, was ist dein Trick? «Wenn die Leute schön sind, dann gibt’s auch schöne Fotos.» – «Das ist alles?» – «Ja.» Zu den schönen Leuten, mit denen Walter Pfeiffer an einem ganz normalen Tag arbeitet, gehören zum Beispiel Cara Delevingne oder Bill Skarsgard, der Mann unter der Maske von Pennywise in der neuen «It»-Verfilmung. Den hat er grad in London für «Dazed» geshootet. Mit vielen bunten Ballonen. Denn Walters Welt ist bunt, schön und leicht. Entspannte Bilder von happy people.

Und …

Artikel lesen