International

«Nicht im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte»: Guatemalas Ex-Diktator Ríos Montt ist prozessunfähig

08.07.15, 04:43

Gut zwei Wochen vor dem geplanten Beginn eines neuen Völkermord-Verfahrens ist der frühere guatemaltekische Machthaber Efraín Ríos Montt für prozessunfähig erklärt worden. Der 89-Jährige sei nicht im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte.

Francisco Palomo im Januar 2015. Der Anwalt verteidigte Efrain Rios Montt im Prozess im Jahr 2013. Im Juli wurde Palomo erschossen. Bild: Moises Castillo/AP/KEYSTONE

Er sei derzeit nicht in der Lage, einem Verfahren gegen ihn angemessen zu folgen, hiess es in einem am Dienstag veröffentlichten Gutachten des staatlichen Forensik-Instituts. Am 23. Juli sollte der Prozess gegen Ríos Montt neu aufgerollt werden.

Der Ex-General war im Mai 2013 wegen Völkermordes und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 80 Jahren Haft verurteilt worden. Er soll während seiner Herrschaft von März 1982 bis August 1983 für Mord, Folter und die Zwangsumsiedlung Tausender Indios verantwortlich gewesen sein. Aufgrund von Verfahrensfehlern wurde der Schuldspruch wenige Tage später allerdings wieder aufgehoben. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gericht: US-Militär muss Transgender vom 1. Januar an aufnehmen

Nach einem Gerichtsentscheid muss das US-Militär mit Beginn des nächsten Jahres Transgender aufnehmen. Eine Bundesrichterin in Washington lehnte am Montag einen Antrag der Regierung von Präsident Donald Trump ab, die Aufnahme zu verschieben.

Transgender sollen sich damit vom 1. Januar an verpflichten dürfen. Trumps Sprecherin sagte, das Weisse Haus prüfe nun seine rechtlichen Möglichkeiten, um der Politik des Präsidenten Geltung zu verschaffen.

Als Transgender werden Menschen bezeichnet, die sich …

Artikel lesen