International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Game of Thrones» mit Schocker-Folge – so reagiert das Internet [spoilerfrei]

Die zweitletzte Folge der siebten GoT-Staffel lässt Twitter explodieren. Hier sind die besten Reaktionen.



Liebe «Game of Thrones»-Fans, ihr müsste jetzt ganz tapfer sein. Das Finale der siebten Staffel wird ja erst am nächsten Sonntag von HBO ausgestrahlt, aber die zweitletzte Folge mit dem Titel «Behind The Wall» (s07e06) hat es bereits mehr als in sich. Hier die (Spoiler-freien) Reaktionen ...

So schlimm? Yep.

Angeblich so traumatisierend wie das «Red Wedding»-Gemetzel

Die Stimmungslage

#keineristmehrsicher

Ja, Schock-GIFs haben Hochkonjunktur

Was nun?

Falls du DOCH wissen willst, was die GoT-Fans dermassen schockte!
[SPOILER]

PS: Hier noch der Trailer zum Finale der siebten GoT-Staffel

abspielen

Video: YouTube/GameofThrones

(dsc)

Das könnte dich auch interessieren:

Star aus «Game of Thrones» besucht Flüchtling in Stuttgart

abspielen

Video: reuters

Abonniere unseren Newsletter

28
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • espe 21.08.2017 14:11
    Highlight Highlight War wieder klar, dass es in der zweitletzten Folge der Staffel drunter und drüber geht. Aber ja, hier gings mal wieder besonders ab.

    Ach ja und [ACHTUNG SPOILER]






    ....jemand stirbt.
  • Ylene 21.08.2017 13:10
    Highlight Highlight Wartet hier sonst noch jemand auf das Ende der Serie mit dem Plan, dann sämtliche Staffel mehr oder weniger zu 'binge-watchen'? :-)
    Ich hatte schon mal angefangen, aber die Warterei auf die neue Staffel fand ich hier ganz furchtbar. Zudem konnte ich mir mit meinem Langzeit-Spatzenhirn die Nebenfiguren und -geschichten einfach nicht vernünftig merken...
  • SusiBlue 21.08.2017 11:29
    Highlight Highlight Jetzt bin ich schon aufgeregt, heute Abend RTS zu schauen... Soll ich überhaupt schauen? Und kann ich danach noch schlafen oder beschäftigt's mich dann auch wie all die schockierten Kommentatoren? 😱🤔😱
    • Darth Unicorn *Miss Vanjie* 21.08.2017 12:46
      Highlight Highlight Du wirst schlafen können aber emotional eine Achterbahn durchlaufen :D
    • SusiBlue 22.08.2017 10:42
      Highlight Highlight Hab's gesehen... naja, abgesehen von ein paar ziemlich gewalttätigen Passagen (aber das sind wir uns ja unterdessen gewohnt von GoT), gab's nichts, weswegen ich die Nastüechli hätte hervorholen müssen. 🤷🏻‍♀️

      Da war also die Doku über Diana im Deutschen TV einiges emotionaler!
  • Pierre Beauregard 21.08.2017 10:17
    Highlight Highlight Naja, viele sind ja nicht mehr übrig, wüsste nicht was mich jetzt noch derart schockieren würde...? Selbst wenn alle sterben würden, könnte mich das nicht mehr vom Hocker reissen.
    Und sowieso, 1 Jahr warten für mickrige 7 Folgen? Frechheit!
    • Lukas Borer 22.08.2017 07:10
      Highlight Highlight 7 Folgen, mit einer Runtime von 59 - 81 Minuten. Die 10-Folgen-Staffeln hatten pro Episode 54-56 Minuten.
      Dazu kommt die aufwändige Produktion. Im Vergleich zu früher sind nun vielmehr Schlachten zu sehen. Ich würde sagen, viel aufwändigere Produktion also bei den Staffeln zuvor.
  • Typu 21.08.2017 10:13
    Highlight Highlight Was genau war hier jetzt der schocker? Die folge war ok aber mehr auch nicht.
    • Mia_san_mia 22.08.2017 00:25
      Highlight Highlight Ja habs mir auch schlimmer vorgestellt...
  • Scaros_2 21.08.2017 09:40
    Highlight Highlight Bei aller liebe zu diesem Schockenden Moment möchte ich das Watson auch die etlichen Plotholes diskutiert die sich mit der Episode ergaben.

    Es gab so viele etliche Plotholes die die serie überstrapazieren. Allein diese Ketten am Ende. What the fuck, woher kommen diese Ketten.

    Auch Gendry, der Rabe etc. wie lange dauerte das?

    Einfach nur frustrierend das ganze
    • Marshawn 21.08.2017 10:34
      Highlight Highlight Hat mich gar nichts geschockt an der Episode. Sie war gut, versteht mich nicht falsch, aber Schock? Es ist alles so gekommen wie angenommen. Von den Plotholes wollen wir gar nicht erst anfangen...
    • Scaros_2 21.08.2017 10:56
      Highlight Highlight Ich schrieb ja auch nicht von schock sondern von den Plotholes die überhand nehmen weil man merkt das die Fantasie und auslegung eines GRR fehlen.

      Die Plotholes in der Folge sind strapazierend und einfach ncht in sich schlüssig. Alleine Die Frage ob das Wasser die Zombis aufhält.

      Es ist schrecklich:

      Random Benjen
      Gendry "Usain" Maratheon
      Der Unerfrierbare Jon
      Der olympische Speerwerfer Night-King der lieber fliegende Ziele abschiesst als sich den starren grossen vor seinen Augen zu widmen und dieses Zombis die mal Wasser hassen (siehe letzte staffel) und jetzt wo sie aus dem Wasser springen
    • Darth Unicorn *Miss Vanjie* 21.08.2017 12:13
      Highlight Highlight GOT ist nicht wie 24 Serie, die verschiedenen Plots bedienen sich verschiedenen zeiten.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bär73 21.08.2017 09:17
    Highlight Highlight 😉
    Benutzer Bild
  • Sauäschnörrli 21.08.2017 09:04
    Highlight Highlight War das nicht S07E06? 🤔
    • @schurt3r 21.08.2017 09:31
      Highlight Highlight Absolut richtig, danke!
  • Marshawn 21.08.2017 08:54
    Highlight Highlight naja, geht so. Seit die Serie den Büchern voraus ist, ist der Überraschungseffekt stark gesunken (ironischerweise).
    • joe 21.08.2017 11:05
      Highlight Highlight Bis jetzt lief alles ohne SPOILER!
      Und dann kommt "so en shit"....! :-(
    • Darth Unicorn *Miss Vanjie* 21.08.2017 12:49
      Highlight Highlight Keine Sorge Joe, visuell bietet es einiges da macht auch dieser Spoiler nichts ;)
    • Mr. Spock 21.08.2017 12:59
      Highlight Highlight OMFG... ich schaue GOT nicht aber der tutweh!
  • Gröipschi 21.08.2017 08:49
    Highlight Highlight Aaaaah, ich muss immer noch die letzten zwei Folgen schauen, komme nicht vorwärts 😣

Hat HBO Elena Ferrantes «Meine geniale Freundin» etwa zur Serie des Jahres gemacht?

Über fünf Millionen Mal hat sich die neapolitanische Saga einer Freundschaft bereits verkauft. HBO hat sie jetzt höchst einfühlsam verfilmt.

Man nennt es eine Schlafparalyse: den Zustand nach dem Einschlafen, wenn für kurze Zeit nur der Kopf aufwacht, wenn man bei vollem Bewusstsein ist, aber den eigenen Körper einfach nicht in Regung versetzen kann. In einem solchen Zustand sind auch Lenù und Lila gefangen, die beiden Protagonistinnen von «Meine geniale Freundin», dem Besteller der unter dem Pseudonym Elena Ferrante bekannten italienischen Schrifstellerin.

Bloss, dass diese Schlafparalyse bei Lenù und Lila deckungsgleich ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel