International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Hier schon mal der Trailer zur sechsten Folge der siebten Staffel von «Game of Thrones». Video: YouTube/GameofThrones

Peinliche Panne bei HBO: Die neuste Folge «Game of Thrones» ging zu früh online

Der spanische Ableger des Bezahlsenders HBO hat vier Tage vor der offiziellen Veröffentlichung die neue sechste Folge der siebten Staffel von «Game of Thrones» online gestellt.

16.08.17, 21:18 28.08.17, 08:31

Eine Stunde lang war die sechste Folge der aktuellen Staffel «Game of Thrones» online für HBO-Abonnenten in den nordischen Ländern und Spanien zugänglich, dann wurde sie wieder entfernt.

Genug Zeit aber, um vorzeitig einen Blick in die bislang noch nicht offiziell veröffentlichte Folge zu werfen oder die Datei über andere Dienste zu teilen. Noch während die Panne ihren Lauf nahm, waren bereits zahlreiche Spoiler und Videos auf Reddit und YouTube zu finden.

Gegenüber der Nachrichtenagentur AP erklärte HBO Europa, man habe erfahren, dass die neuste Episode von «Game of Thrones» versehentlich für einen kurzen Moment auf den Plattformen verfügbar gewesen sei. «Der Fehler scheint durch einen Drittanbieter entstanden zu sein», so HBO. Man habe die Folge sofort entfernt, als man von dem Fehler erfahren habe. (blu)

Star aus «Game of Thrones» besucht Flüchtling in Stuttgart

Video: reuters

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 15 Orte darfst du nicht besuchen. Und das ist besser so für dich

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Fact oder Fake? Experte hält Rätsel um MH370-Verschwinden für gelöst

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

Entsteht in Italien das Modell eines modernen Faschismus?

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Züri-Hools gingen nach Basel zum Prügeln – das hätten sie besser sein lassen

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

11 Gründe, weshalb du den Sommer in der Schweiz verbringen solltest

präsentiert von

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Ein schamloser Kuhhandel: Der AHV-Steuer-Deal ist eine schlaue und heikle Idee

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Alle Artikel anzeigen

Türkische Armee verbietet «Game of Thrones»

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Scaros_2 16.08.2017 23:12
    Highlight Ob sie es aus Marketingtechnischen Sicht machen? Möglich aber ich denke eher nicht denn der Hype um die Serie ist schon so gigantisch.

    Und ja, die neue Folge (eben geschaut) die hat es schon in sich, wirklich, mega und ich empfehle es (auch wenn es nicht legal ist) Aber halt so von Bro zu Bro, tu es!! guck es an denn wer mich bei dieser Folge gespoillert hätte, dem könnte nicht mal der Herr des Lichts helfen.
    13 5 Melden
  • Christian Jenny 16.08.2017 21:55
    Highlight Macht HBO solche Sachen eigentlich aus "marketing-technischen-Gründen" extra? Kennt sich da jemand aus?
    17 8 Melden
    • Pokefan 16.08.2017 23:06
      Highlight GoT braucht glau ich kein Marketing
      13 0 Melden
    • Sparrrkle 17.08.2017 00:01
      Highlight Das habe ich mich auch gefragt. Die vierte Folge ging ja auch wegen eines Versehens eines Drittanbieters in Indien zu früh online.
      1 0 Melden

Wie wird «Game of Thrones» enden? Diese 8 Gerüchte geben dir einige Hinweise

Ein Jahr haben wir geschafft, eines müssen wir noch hinter uns bringen. Voraussichtlich im April 2019 wird «Game of Thrones» mit Staffel acht endlich weiter gehen. Und natürlich spielen die Emotionen verrückt:

Damit du nun noch einige Dinge mehr hast, über die du dir den Kopf zerbrechen kannst, gibt es hier die interessantesten Gerüchte zur finalen Staffel.

Nein, in der finalen Staffel wird es natürlich nur ein Ende geben. Damit dieses aber nicht geleakt wird, drehen die Macher gleich mehrere …

Artikel lesen