International

Luftfahrtverband macht Rückzieher: Das Handgepäck wird doch nicht verkleinert

17.06.15, 18:44

Bild: Ariel Schalit/AP/KEYSTONE

Der Weltluftfahrtverband IATA legt seine umstrittenen Pläne für kleineres Handgepäck an Bord von Flugzeugen auf Eis. Angesichts erheblicher Bedenken vor allem aus Nordamerika werde der Vorschlag des Verbandes zu neuen Handgepäckregeln vorerst nicht weiterverfolgt.

Die Idee solle nochmals gründlich unter Einbeziehung aller Beteiligten überprüft werden, teilte die IATA am Mittwochabend mit. Die Kritik von Passagieren an den neuen Regeln war offensichtlich zu gross.

Die IATA hatte den Vorstoss auf ihrem Jahrestreffen in Miami in der vergangenen Woche vorgestellt: Danach sollten künftig nur noch Koffer in die Flugzeugkabine mitgenommen werden dürfen, die nicht grösser als 55 Zentimeter mal 35 Zentimeter mal 20 Zentimeter sind.

Hinter der Initiative der IATA standen vor allem nordamerikanische Fluglinien, bei denen häufig noch grösseres Handgepäck erlaubt ist als in Europa. (sda/reu)

23 Feriengrüsse aus einer Zeit, als wir noch Postkarten schrieben

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Irres Dashcam-Video! Eisklotz fällt in London vom Himmel und erschlägt fast Arbeiter

Es ist eine Szene wie aus einem Katastrophenfilm. Strassenwischer Serhiy Mysehkov putzt in London gerade ein Trottoir, als nur wenige Meter entfernt ein massiver Eisklotz auf den Asphalt donnert.

«Es war so laut wie bei einem Meteoriteneinschlag», sagte ein Taxifahrer, der die Szene mit einer Dashcam-Kamera dokumentierte, zum «Telegraph». 

Mysekov springt nach dem Einschlag erschrocken zurück. «Der Eisblock hätte mich töten können. Aber ich hatte keine Angst». Der Vorfall …

Artikel lesen