International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Angst vor einem Atom-Angriff: In Südkorea boomen jetzt diese Überlebenstipps

27.09.17, 11:59 27.09.17, 12:58

Der verbale Schlagabtausch zwischen den USA und Nordkorea ruft auch Pjöngjangs Nachbarn auf den Plan. Auf YouTube posten nun zahlreiche Vlogger aus Südkorea Videos mit Tipps zum Überleben bei einem Atomwaffenangriff.

Seit Januar sind auf der Video-Plattform über 7500 solcher Tutorials aufgetaucht, schreibt die französische Zeitung «Le Figaro». Darin zeigen die YouTuber oft auf, was unbedingt in die Notfalltasche gehört. Und das reicht von Wasser über Schutzkleidung und gefriergetrockneten Fertigmahlzeiten bis hin zur Gasmaske.

Virales Survival-Training auf YouTube

Video: srf/SDA SRF

(kün)

(Video mit französischen Untertiteln.)

Nordkorea: Dritter Raketentest in einem Monat

Video: srf/SDA SRF

Nordkorea

Video zeigt dramatische Flucht von nordkoreanischem Soldaten

Angeschossen: Nordkoreanischer Soldat flüchtet in den Süden 

«Klein und fett»: Das Wortgefecht zwischen Trump und Kim geht in die nächste Runde

Fertig lustig in Nordkorea! Kim verhängt Alk- und Partyverbot

Nordkorea meldet: Trump verdient Todesurteil

Der unaufhaltsame Kim: Warum ihn Sanktionen wenig beeindrucken

Wie Kim Jong Un die Welt provoziert – vom Atomraketentest bis zur Wasserstoffbombe

Testet Kim jetzt erneut eine Atombombe? Fünf Antworten zu Trumps Besuch in Südkorea

Trump sitzt in der Nordkorea-Falle

So tönt es, wenn Kim angreift 😱 – Sirenengeheul versetzt Japaner in Angst und Schrecken

Japan liess Nordkoreas Rakete fliegen – aber warum?

Beängstigende Szenarien: Wenn die USA Krieg gegen den Iran, China oder Nordkorea führen

Wie die Kim-Dynastie mit Versicherungsbetrug und Drogenhandel zu Reichtum gelangt

Bericht: Kim Jong Uns Halbbruder mit vergifteten Nadeln ermordet

Das Tablet aus Nordkorea spioniert – und das nicht mal heimlich

Wo Nordkoreaner «gefüttert» werden: Absurde Reise an die Grenze von Kims Reich

Zündeln à la Nordkorea: «Atommacht zu werden, ist die Politik unseres Staates»

Hat Nordkorea diesen Amerikaner entführt – damit er Kim Jong-un Nachhilfe in Englisch gibt?

Warum niemand den irren Kim stoppen kann

Nordkorea hat alle sechs Wochen eine Atombombe mehr 

Ersatzmutter von Kim Jong Un aus Berner Tagen outet sich

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Qwertz 27.09.2017 20:21
    Highlight Hey watson, wie kommt ihr eigentlich an diese Videos vom SRF? Haben die angefangen, ihre Clips an andere Newsportale zu lizensieren?
    0 0 Melden
  • Wäscheklammer 27.09.2017 17:57
    Highlight Duck & Cover
    2 0 Melden
    • Commander 27.09.2017 20:09
      Highlight Oh ja - der Klassiker 😄
      2 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 27.09.2017 13:20
    Highlight Unseren goldgelöffelten würde ein solches Bedrohungsgefühl mal etwas Bodenhaftung vermitteln ...
    6 19 Melden
    • Daenerys Targaryen 27.09.2017 14:49
      Highlight Bedrohungsgefühl? Eher Angst um unsere Zukunft. Bitte nicht alle in einen Topf werden, es gibt viele die es nicht einfach haben, trotz digitalem Zeitalter oder Umstände. Und wegen Bodenhaftung: Wenn alles in die Luft fliegt, haben wir dann mehr Bodenhaftung? Gibt es dann überhaupt einen Boden besser haften kann?
      3 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 27.09.2017 15:24
      Highlight @Daenerys: Diejenigen die es nicht einfach haben, verlieren auch nicht die Bodenhaftung.
      2 4 Melden
    • Hedonist 27.09.2017 17:22
      Highlight @nyssa, bist du denn einer der es nicht einfach hat? ich als "goldgelöffelter" bin mir ziemlich sicher, dass ein solches "bedrohungsgefühl" bzw. "angst um das eigene leben und das leben aller bekannten und freunde" nur einen matthäus-effekt auf unsere gesellschaft hätte.
      0 1 Melden

«Schlechtester FBI-Direktor», «Schleimbeutel» – So wettert Trump gegen Comey

US-Präsident Donald Trump hat einen neuen Schwall von Beschimpfungen gegen den geschassten FBI-Chef James Comey losgelassen. Trump warf Comey in einer Twitter-Tirade am Sonntag Lügen, Dummheit und schwere Rechtsbrüche vor, die mit dem Gefängnis geahndet werden könnten.

Der Präsident wies auch einen der zentralen Vorwürfe aus Comeys Memoiren-Buch zurück – nämlich, dass er vom Chef der Bundespolizei persönliche Loyalität eingefordert habe.

«Ich habe Comey niemals um persönliche Loyalität …

Artikel lesen