International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06066634 A handout photo made available by the United States Forces Korea (USFK) and the 8th Army shows missiles being fired during US-South Korean joint Precision Firing Capability exercise along the east coast in South Korea, 05 July 2017. Eighth US Army and South Korean military personnel performed joint exercises using the Army Tactical Missile System (ATACMS) and the Republic of Korea Hyunmoo Missile II in response to North Korea's ballistic missile test on 04 July, that US officials have confirmed to be an intercontinental ballistic missile.  EPA/USFK AND 8TH US ARMY HANDOUT  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

«Die USA haben keine Ahnung von Raketenwissenschaften»: So spottet das Satire-Portal über die «amerikanischen Bastarde».  Bild: EPA/UNITED STATES FORCES KOREA

Mega-Fail! «New York Times» fällt auf Kim-Satire-Kanal rein

06.07.17, 07:03 06.07.17, 07:29


Vor Fake-News ist auch die renommierte «New York Times» nicht gefeit. Die Zeitung publizierte am Dienstag einen Artikel zu den gemeinsamen Raketentests der USA in Südkorea. «Die Übung zeigt, dass die USA und Südkorea keine Ahnung von Raketenwissenschaften haben», zitierte das Online-Portal angeblich die nordkoreanische Nachrichtenagentur. 

Doch weit gefehlt. Der entsprechende Tweet stammt von einem Satire-Twitter-Account, dem amerikanischen «Postillon» über Nordkorea sozusagen. 

Den Journalisten der «New York Times» war wohl kaum zum Lachen zumute. Sie mussten zähneknirschend eine Berichtigung veröffentlichen. 

«Die New York Times publiziert Fake News!»: Das rechtsnationale Newsportal «Breitbart» von Trump-Einflüsterer Steve Bannon schlachtete den Fehler umgehend genüsslich aus. (amü)

Das sagt das südkoreanische Militär

Video: reuters

So droht Nordkorea den USA

Video: reuters

Das könnte dich auch interessieren:

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

30 Millionen Facebook-Profile gehackt. User-Daten weg. So merkst du, ob du betroffen bist

Diese Inder löschen Pornos und Gräuel-Bilder aus dem Netz – und leiden dabei Höllenqualen

Warum Tabubrecher triumphieren und was die Schweiz damit zu tun hat

Swisscom erhöht Abopreise um 191%: So reagieren die Kunden auf den erzwungenen Abowechsel

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

Wir haben die Kantonsgrenzen neu gezogen – so sieht die Schweiz jetzt aus

Diese 7 Frauen hätten einen Nobelpreis verdient – nur eine könnte ihn noch bekommen

GoT-Star Natalie Dormer meint: «MeToo war absolut notwendig!»

Alpentourismus kämpft mit Gigantismus um Gäste: Kann das gut gehen?

Der Staat soll Stillpausen für berufstätige Mütter bezahlen

Wie AfD-Weidel mit falschen Schweizer Asylzahlen Hetze gegen Ausländer macht

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

Sorry, Bundesrat Berset, aber es ist Freitag und wir hatten nichts Besseres zu tun ...

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

präsentiert von

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

präsentiert von

Diese 7 Frauen hätten einen Nobelpreis verdient – nur eine könnte ihn noch bekommen

Diese Nachricht lässt jede Playstation 4 sofort abstürzen – so schützt du dich

GoT-Star Natalie Dormer meint: «MeToo war absolut notwendig!»

Diese Tweets zeigen dir, was mit Menschen passiert, wenn sie zu lange keinen Sex haben 😂

Wir haben die Kantonsgrenzen neu gezogen – so sieht die Schweiz jetzt aus

Ist Trump nun ein Faschist oder nicht?

Der Staat soll Stillpausen für berufstätige Mütter bezahlen

Warum Tabubrecher triumphieren und was die Schweiz damit zu tun hat

30 Millionen Facebook-Profile gehackt. User-Daten weg. So merkst du, ob du betroffen bist

Alpentourismus kämpft mit Gigantismus um Gäste: Kann das gut gehen?

Norilsk – no fun. Das ist Russlands härteste Stadt

Du denkst, du kennst die Kommaregeln? Ha!

Sorry, Bundesrat Berset, aber es ist Freitag und wir hatten nichts Besseres zu tun ...

«In einer idealen Welt wären Solarien verboten»

Swisscom erhöht Abopreise um 191%: So reagieren die Kunden auf den erzwungenen Abowechsel

Wie AfD-Weidel mit falschen Schweizer Asylzahlen Hetze gegen Ausländer macht

Diese Inder löschen Pornos und Gräuel-Bilder aus dem Netz – und leiden dabei Höllenqualen

Die Grünen sind die unverbrauchten Linken

Mit diesen 10 Tricks und Tipps holst du das Beste aus Spotify raus

«Einmal Betrüger, immer Betrüger» – 7 Leute erzählen von ihrem Beziehungsende

Die 7 schlimmsten Momente, die du an einer Prüfung erleben kannst

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

3
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Luca Brasi 06.07.2017 11:00
    Highlight Sagt mal, was muss man eigentlich heutzutage können als Nachrichenjournalist? Offensichtlich nicht sehr viel, wenn der Arbeitgeber NYT heisst...wie eine Schülerzeitung.
    4 0 Melden
  • Tavares 06.07.2017 07:42
    Highlight Eigentor, leider. Genau mit solchen missglückten Aktionen wird der Ruf des Journalismus geschädigt. Und das nächste Mal wieder Jammern wenn jemand Fake News ruft...
    Zeitungen/News Portale sollten inzwischen wissen, dass ein kleiner Faktencheck dazu gehört bevor etwas publiziert wird...
    28 2 Melden
  • Slavoj Žižek 06.07.2017 07:30
    Highlight Die NYT verbreitet öfter Fake News. Die angeblichen 17 Geheimdienste die Russlandhacking vermutet haben sind jetzt nur noch 4. Quelle: https://www.nytimes.com/2017/06/29/pageoneplus/corrections-june-29-2017.html

    Wie wärs wenn ihr auch eine Korrektur veröffentlichen würdet?
    35 8 Melden

Hurrikan «Michael» hinterlässt Zerstörung und viele Verletzte

Hurrikan «Michael» hat im US-Bundesstaat Florida zahlreiche Menschen verletzt und schwere Schäden angerichtet. «Es gibt unglaubliche Zerstörung», sagte Floridas Gouverneur Rick Scott am Donnerstagmorgen (Ortszeit) dem Sender CNN. «Wir haben viele Verletzte.»

CNN berichtete, in Florida sei bei dem Sturm ein Mann ums Leben gekommen, im benachbarten Bundesstaat Georgia sei ein Mädchen gestorben. Scott machte zunächst keine Angaben zu Toten, er sagte aber: «Meine grösste Sorge wäre der Verlust …

Artikel lesen