International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

#BreakingBrad: So lacht Twitter über Brangelinas Trennung 

21.09.16, 11:28

Angelina Jolie und Bratt Pitt lassen sich tatsächlich scheiden und die Welt versinkt in einem Meer aus Tränen.

Die ganze Welt? Nein. Eine wiederspenstige Twitter-Gemeinde amüsiert sich köstlich über das prominente Ereignis. Unter Hashtags wie #BreakingBrad oder #BrexPitt übertreffen sich die Twitter-User gegenseitig mit humorvollen Kommentaren. Eine Auswahl der besten Tweets.

Zu #BrexPitt

Die einen sehen es pragmatisch.

Andere sehen die Beziehung noch nicht am Ende.

Respekt wird gezollt.

«Eine runde Applaus, wer auch immer mit diesem Begriff um die Ecke kam.»

Andere gehen sogar noch weiter.

Dieser User bringt es auf den Punkt.

«Ich könnte mich nicht weniger für Promipaare interessieren, aber ich schätze ein gutes Wortspiel, wenn ich es sehe.»

Zu #Bradxit

Hat was.

«Du weisst, dass du es im Leben zu etwas gebracht hast, wenn ‹BBC Breaking› über deine Scheidung berichtet.»

Auch das Jennifer-Aniston-Fanlager gibt seine Kommentare dazu ab.

Und noch ein sehr ironischer Beitrag.

Es ist so traurig. Kinder sterben in ... Oh, Moment mal #brangelina ist vorbei? #Braxit ist jetzt angesagt? Alles andere ist jetzt egal!

Zu #breakingbrad

Ob sie das auch so sieht?

«#breakingbrad? #Brangelina ist nicht mehr? Nun ja, c'est la vie.»

Ohne kreative Hashtags, aber trotzdem lustig.

Das hätte doch auch einen tollen Hashtag abgegeben, nicht?

Umfrage

Darf man sich über eine Promischeidung lustig machen?

  • Abstimmen

1,373 Votes zu: Darf man sich über eine Promischeidung lustig machen?

  • 36%Ja.
  • 5%Nein.
  • 60%Der Sack Reis ist jetzt echt stinksauer!

Das könnte dich auch interessieren:

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
9
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 23.09.2016 10:51
    Highlight Diese Beiträge spiegeln doch unsere kranke und internetgeile Gesellschaft wider.......

    Vollpfosten...
    1 1 Melden
  • Calvin WatsOff 21.09.2016 19:44
    Highlight wo ist den Frau Simone Meier mit Ihrer Semt.... über das GANZE geblieben!? Trauert Sie noch? Nein wie schlimm!!!
    7 4 Melden
  • lilie 21.09.2016 17:28
    Highlight Die einen suhlen sich in Selbstmitleid, weil ihr Lieblingspromipaar nicht mehr zusammen ist, die anderen sparen nicht mit Häme.

    Interessiert sich eigentlich niemand für die Menschen dahinter?

    Klar hats da witzige Wortspiele drunter, aber dahinter steht das Schicksal einer Familie und von Individuen, darunter die Kinder, die auseinandergerissen werden und deren Leben auf den Kopf gestellt wird.

    Es mag am Ende besser werden als es zuletzt war, aber schmerzhaft wird es bestimmt für alle werden.
    20 6 Melden
  • SuicidalSheep 21.09.2016 17:09
    Highlight Um ehrlich zu sein, dachte ich die hätten sich schon vor ein paar Jahren getrennt. Da sieht man wie sehr mich das ganze interessiert.
    14 2 Melden
  • Kreasty 21.09.2016 12:51
    Highlight Es könnte alle weniger Interessieren, trotzdem versucht jeder mit nem Hashtag cool und dabei gewesen zu sein.
    Welcome to the World of Scheinheiligkeit!
    #jesuismitläufer #prayforwhatever #needtotweetthat

    "Ja aber die Medien berichten ja drüber." Na und? Is doch total wurscht.
    35 4 Melden
  • NumeIch 21.09.2016 12:39
    Highlight Bedenklich wie sich Menschen am Unglück Anderer erfreuen können und dafür auch noch in die Medien kommen. Eine Scheidung ist nichts Schönes und ist niemanden zu wünschen. Shame on you.
    28 18 Melden
    • Sämuu 21.09.2016 15:33
      Highlight Da stimme ich numelch nur zu, unsere Gesellschaft sinkt und sinkt....
      9 4 Melden
    • DAMA 21.09.2016 19:40
      Highlight please, in diesem fall ist es nicht traurig. habt ihr vergessen, dass angelina jennifer aniston den ehemann ausgespannt hat? #whatgoesaroundcomesaround ✨
      8 14 Melden
    • Menel 22.09.2016 09:53
      Highlight DAMA, sie hat ihn ausgespannt? Och, und schon wieder ist ein armer, willenloser Mann den bösen Fängen einer Frau zum Opfer gefallen...🙈
      Was für ein Stumpfug 😝
      7 5 Melden

17 ist ein gutes Alter für ein paar Schönheits-OPs, findet Kylie Jenner

Für alle, die gelegentlich denken, es handle sich bei diesem Kardashian-Trash-Clan um eine riesige Fabrik, die unendlich viele, typähnliche und mehr oder weniger peinliche Klonfrauen ausspuckt: Ja! Und nein! Zuerst sind sie nämlich noch alle verschieden: Einer der Väter war mal ein Mann – jetzt ist er ja bekanntlich auch eine Frau –, und eins der Mädchen war mal einfach ein Mädchen namens Kylie Jenner. Jetzt nicht mehr.

Zur Erinnerung: Kim, Khloé, Kourtney (aus erster Ehe von Mutter Kris), …

Artikel lesen