International

Die Queen braucht keinen Pass, der Pass braucht die Queen – 8 kuriose Fakten über das Geburtstagskind

21.04.16, 15:25

Party ohne Ende: Die Queen wird heute 90. Bild: ANDY RAIN/EPA/KEYSTONE

1. Die Queen braucht keinen Pass, weil sie selbst diejenige ist, in deren Namen Pässe ausgestellt werden. Sie muss also nur ihre eigene Identität feststellen.

    bild: wikimediacommons

    2. Der Queen gehören formal sämtliche Schweinswale, Delfine, Tümmler, und Störe in britischen Gewässern. Der Erlass von 1324 ist noch gültig. Ausserdem hat sie ein Anrecht auf alle Schwäne – diese Bestimmung geht auf das 12. Jahrhundert zurück.

    Bild: Getty Images Europe

    3. Die Queen hat während ihrer Regentschaft bisher 129 Länder besucht.

    War sie schon mal in Nordkorea? bild: pd

    4. Die Queen war das erste Staatsoberhaupt, das eine E-Mail versandte. Am 26. März 1976 schickte Elizabeth von Malvern in England aus eine elektronische Nachricht über Arpanet, einen Vorgänger des Internets. Ihre E-Mail-Adresse lautete «HME2» – die englische Abkürzung für «Ihre Majestät, Elizabeth II.».

    Bild: AP POOL AFP

    5. Die Queen und ihr Mann, Prinz Philip, haben dieselbe Ururgrossmutter: Beide sind nämlich Ururenkel von Queen Victoria.

    Bild: PETER NICHOLLS/REUTERS

    6. Die Queen hat seit ihrer Krönung sieben Päpste, elf US-Präsidenten und zwölf britische Premierminister in ihren Ämtern erlebt.

    Bild: JOSHUA ROBERTS/REUTERS

    7. Die Queen ist das einzige amtierende Staatsoberhaupt, das noch in Uniform im Zweiten Weltkrieg gedient hat. Im Rang eines Unterleutnants arbeitete sie in der Frauenabteilung der britischen Armee.

    Elizabeth in Auxiliary Territorial Service Uniform. bild: wikimedia commons/Ministry of Information official photographer

    8. Die Queen hat bisher für 139 offizielle Porträts still gesessen.

    63 endgeile Bilder der Rekord-Queen, die du gesehen haben MUSST!

    Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
    27
    Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
    27Alle Kommentare anzeigen
      Alle Leser-Kommentare
    • The fine Laird 21.04.2016 23:46
      Highlight Rule Britannia! God save the queen!
      5 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 20:19
      Highlight Wieso man dieser eingebildeten, inzuchtgeschädigten Familie immer eine Plattform bieten muss, ist mir schleierhaft... Per Geburt besser zu sein als andere ist überholt seit 1789, aber die meisten Menschen machen den jahrhundertealten, nach monarchischem Mief stinkenden Zirkus mit und winken der alten Schachtel begeistert zu. Wieso nur?
      13 49 Melden
      • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 20:55
        Highlight Die "alte Schachtel" hat in ihrem Leben wohl mehr geleistet, als es die Meisten von uns je tun werden. Mit 25 Jahren übernahm sie eine riesige Verantwortung und ist bis heute Staatsoberhaupt von Grossbritannien.
        36 9 Melden
      • Bowell 21.04.2016 21:05
        Highlight Grosd eine Wahl hatte sie ja nicht, oder? Wer die ganzeKindheit & Jugend darauf getrimmt wird aus der Kutsche zu winken, wirds hoffentlich auch auf die Reihe bringen. Die Monarchie ist nur Repräsentativ, nicht mehr.
        12 15 Melden
      • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 21:58
        Highlight Falsch. Theoretisch gesehen, könnte die Queen sogar den Premierminister absetzen, verzichtet jedoch traditionell auf ihre Hoheitsrechte und richtet sich nach dem Parlamemt.
        21 0 Melden
      • Bowell 24.04.2016 10:54
        Highlight Genau, weil sie eben nur noch eine repräsentative Funktion hat. Würde sie zu stark in die Politik eingreiffen, wäre die Krone in Gefahr.
        0 0 Melden
    • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 20:08
      Highlight Habe gerade eine Dokumentation über die Queen gesehen. Eine wahrhaft grosse Frau, die ihr Leben ihrem Land gewidmet hat. Wenn ich bedenke, wie jung sie war, als sie diese grosse Verantwortung übernahm, kann ich nur den Hut ziehen. God save the Queen. :-)
      30 6 Melden
    • Midnight 21.04.2016 18:57
      Highlight Happy birthday, Your Royal Highness!
      20 6 Melden
    • Einer Wie Alle 21.04.2016 18:25
      Highlight Lustig lustig :-)
      Die Queen Elizabeth II. ist die einzige Queen, die neben Freddie Mercury auch noch Queen genannt werden darf :D
      #TeamIronMan
      49 3 Melden
      • AdiB 21.04.2016 18:42
        Highlight scheisse, dein kommi brachte mich zum lachen und hab ausversehen geliket und ers danach teamironman gesehen.
        ne alter team cap ist doch klar.
        6 7 Melden
    • Kengru 21.04.2016 18:19
      Highlight Meine meinung ACHTUNG
      Die queen ist in meinen augen nur eine werbe masche oder kurz gesagt betrügerisch. Eine königin sollte meiner meinung nach hinrichtungen befehlen. Das volk entgegen nehmen das sorgen und probleme hat, sie sollte herrschen.
      So altmodisch ich es auch finde, für mich muss eine königin dies tun.
      3 63 Melden
    • Bowell 21.04.2016 18:05
      Highlight WTF ist ein Unterleutnant?
      1 25 Melden
      • Snus116 21.04.2016 18:18
        Highlight Ein militärischer Grad, den es damals wahrscheinlich in der britischen Armee gab. Was sonst?
        50 0 Melden
      • Bowell 21.04.2016 21:13
        Highlight Dann klärt mich bitte auf, ihr Blitzer;)! Sub-Lieutenant ist doch ein Rang der Navy, Elisabeth war aber gar nicht in der Navy sondern bei der Territorial Army...
        5 4 Melden
    • Chrutondchabis 21.04.2016 17:51
      Highlight Gerücht Eine Briefmarke mit dem Antlitz der Queen darf straffrei kopfüber auf einen Brief geklebt werden.
      12 0 Melden
    • EmMa42 21.04.2016 17:42
      Highlight Die Queen darf als einzige Person in England ohne Führerschein Auto fahren.
      23 0 Melden
      • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 18:09
        Highlight Die Queen ist keine "Person", darum darf sie es auch ohne Führerschein...
        15 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 16:41
      Highlight Fun Fact: Alles Polizisten im Königreich sind Schergen dieser Dame. Schliesslich steht auf ihren Uniformen "ER" (Elisabeth Regis)
      9 3 Melden
    • AdiB 21.04.2016 16:18
      Highlight die quees ist das oberhaupt der britischen armee. deshalb auch royal army.
      15 3 Melden
      • Whitchface 21.04.2016 17:26
        Highlight Sie ist es höchstens noch offiziell. Befehlsgewalt hat sie über die Armee trotzdem keine.
        2 8 Melden
      • AdiB 21.04.2016 18:40
        Highlight sie hat jeine direkte befehlsgewalt, doch hat sie das letzte wort ob die armee in den krieg geschickt wird.
        16 0 Melden
    • Hoppla! 21.04.2016 15:48
      Highlight Noch ein interessanter Fakt: Wenn die Queen die City of London betreten will, muss sie sich zum "Staatsbesuch" anmelden.
      48 2 Melden
      • Homes8 21.04.2016 16:05
        Highlight Ja, die "City of London" zeigt, wo die wirklichen Herscher sitzen.
        23 3 Melden
      • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 18:10
        Highlight Fun Fact dazu: Die "City of London" ist eine Cooperation, also eine Firma.
        7 2 Melden
      • Homes8 21.04.2016 18:30
        Highlight Bezahlen die Steuern?
        Ich denke das ist eher der Vatikan des Kapitals.
        9 1 Melden
      • Gelöschter Benutzer 21.04.2016 18:58
        Highlight Ach Steuern zahlen ist doch nur etwas für den naiven Pöbel.
        Wo kämen wir denn dahin, wenn das alle tun würden? ;)
        22 1 Melden

    «The Crown» ist eine verfluchte Netflix-Droge. Pardon, die beste Serie der Welt

    Die Queen hat bei den Golden Globes alle ausgestochen. «Stranger Things», «Westworld» und «Game of Thrones» hatten keine Chance. «The Crown», die bisher teuerste Netflix-Produktion, wurde zur besten TV-Serie gekürt. Echt jetzt? Spinnen die in Hollywood? Sind die alle auf «Downton Abbey»-Entzug? Was ist los? Und war die Queen eigentlich jemals was anderes als die reichste Grossmutter der Welt? War die mal interessant?

    Oh ja! Elizabeth II. war in jungen Jahren tatsächlich ein Sexsymbol ihrer Zeit. …

    Artikel lesen