International

Vietnamese schneidet Liebhaber der Ehefrau den Penis ab

08.09.16, 15:34

Ein Vietnamese hat dem Liebhaber seiner Ehefrau lokalen Zeitungen zufolge den Penis abgehackt. Der Mann habe seine Frau im Hotel mit einem Anderen erwischt. Den Penis des 32-Jährigen habe er nach der Tat draussen weggeworfen – wohin, habe er der Familie des Rivalen später verraten.

Die Angehörigen hätten das Körperteil dann gefunden und samt Besitzer ins Spital gebracht. Dort wurde dem Opfer das gute Stück in einer mehrstündigen Operation angenäht.

«Er ist bei guter Verfassung, aber es wird ein paar Tage dauern, bis wir wissen, ob die Funktion voll zurückkehrt», wurde der Chirurg Nguyen Van Dong zitiert. Gegen den Täter wird den Berichten zufolge wegen Körperverletzung ermittelt. (sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Trump-Buch «Fire and Fury» kommt als TV-Serie

Kein Plastikmüll mehr bis 2030: Mit diesen 3 Massnahmen will es die EU schaffen

Apple knickt ein – neues Feature gibt iPhone-Usern (endlich) die Wahl

PSG gewinnt mit 8:0 – Neymar hat gleich bei 6 (!) Treffern seinen Fuss im Spiel 😱

Achtung! Dieses fiese SMS crasht iPhones und Macs 😳

Fall Ansari: Ein schlechtes Date ist kein Übergriff. Und Sex zu wollen kein Verbrechen

Das war knapp! So viel Glück wie diese 14 Menschen wirst du in deinem Leben nicht haben

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

So reagiert Sharon Stone auf die Frage, ob sie je sexuell belästigt wurde

«Klugscheisser» brilliert bis zu dieser Frage, bei der KEINER von 3 Jokern hilft

History Porn Teil XXVI: Geschichte in 23 Wahnsinns-Bildern

Eltern ketteten ihre Kinder an Betten: Polizei befreit 13  Geschwister aus Horror-Haus

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Muster Mustermann 08.09.2016 21:33
    Highlight Dachte der kocht das Teil zusammen mit Insekten und Reis und gibt es seiner Frau und ihrem Liebhaber zum Abendessen. "Ihle Besdellung Menü Nummel 69"
    16 15 Melden
    • Pana 09.09.2016 04:23
      Highlight Cartman, bist du es?
      1 1 Melden
  • Pingupongo 08.09.2016 19:41
    Highlight 😂 super bild zum titel! Musst ich grad anklicken nur um diesen comment zu schreiben.
    21 4 Melden
  • ch2mesro 08.09.2016 18:11
    Highlight van dong näht im das ding an.....
    30 3 Melden
  • tonofbasel 08.09.2016 15:51
    Highlight Was ist das für ein Begleitbild? Stir-fry? Kommt mir irgendwie ein bisschen rassistisch vor...da die Vietnamesen ja eher Suppen essen...;-)
    40 1 Melden
    • 有好的中国老虎 friendly chinese Tiger 08.09.2016 16:05
      Highlight Pho Suppe
      24 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.09.2016 17:09
      Highlight Das sind Eier, weil der arme Kerl selber keine mehr hat
      19 8 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.09.2016 17:14
      Highlight http://vnrecipes.com/recipes/vietnamese-recipes-black-bean-and-quail-egg-sweet-soup-che-dau-den-trung-cut/?print_recipe=1
      16 0 Melden
    • Amadeus 08.09.2016 17:56
      Highlight Wenn man 'Balut' googelt sieht man auch schöne vietnamesische Eier 😬
      18 0 Melden
    • Maett 08.09.2016 18:45
      Highlight @Sonja Red (Aphrodite): hat sich denn noch nicht rumgesprochen dass Penis und Hoden nicht dasselbe sind, und "Eier" nur ein Synonym für zweitere sind?
      22 1 Melden
    • Gelöschter Benutzer 08.09.2016 19:53
      Highlight Aber naheliegend ist es :D
      3 11 Melden
    • aschgyyge 09.09.2016 00:08
      Highlight balut = lecker zarte ente..
      ok.. lecker wars nicht
      1 0 Melden
  • Mamba 08.09.2016 15:47
    Highlight das bild ;)
    29 3 Melden

Aufregung im Ferienparadies: Vulkan auf Bali stösst gigantische Rauchsäule aus

Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist erneut ausgebrochen. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe inzwischen eine Höhe von 3000 Metern erreicht, sagte am Sonntag ein Sprecher der Nationalen Katastrophenschutzbehörde.

Bereits haben diverse Fluggesellschaften Flüge nach Bali gestrichen.  Die Alarmstufe bleibt  aber auf der zweithöchsten Stufe.

Mitte September hatten alle Anzeichen auf einen unmittelbar bevorstehenden Ausbruch des Mount Agung …

Artikel lesen