International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Norwegen baut den ersten Schiffstunnel der Welt – und der kann sich sehen lassen

06.04.17, 14:36 06.04.17, 16:06

Norwegen baut den weltweit ersten Tunnel für Fracht- und Passagierschiffe. Die Regierung gab am Mittwoch grünes Licht für die Bohrung durch einen Berg zwischen zwei Fjorden.

Der dort geplante Tunnel soll 1.7 Kilometer lang und 36 Meter breit sein und von bis zu 16'000 Tonnen schweren Container- und Passagierschiffen durchfahren werden können.

Bei Wikingern gefürchtet

Die Schiffe müssen dann nicht mehr die Küste der Halbinsel Stad entlang fahren. Dort herrschen häufig raue Wind- und Wasserverhältnisse, die schon die Wikinger gefürchtet haben sollen.

Der Tunnel werde «endlich gebaut», erklärte Norwegens Verkehrsminister Ketil Solvik-Olsen. Die Regierung sorge damit für eine «sicherere Durchfahrt durch die gefährlichsten Gewässer» vor der norwegischen Küste. Die Kosten für das vermutlich drei bis vier Jahre lange Bauprojekt belaufen sich voraussichtlich auf 2.7 Milliarden Kronen (315 Millionen Franken). (whr/sda/afp)

Wie der Teufel dank der NEAT aus dem Gotthard verscheucht wurde: Die Geschichte des längsten Tunnels der Welt

Das könnte dich auch interessieren:

10 Fragen, die dem SBB-Kundendienst im Internet tatsächlich gestellt wurden 🙈

Stoppt die Essensdiebe! 9 Etiketten, die du brauchst, wenn du im Büro arbeitest

Vergesst Russland und USA: In Syrien droht ein Krieg zwischen Iran und Israel

Dreht Obama durch? Dieses Video zeigt eine der grössten Gefahren für Demokratien

«Ohne Fiat Money wäre unser Wohlstand undenkbar»

Liebe Baslerinnen und Basler, das passiert jetzt mit eurer BaZ ...

John Oliver attackiert die Schweiz – das sagt der Steuerexperte dazu

«Sitz, du Sau!» – Als Hockeybanausin am Playoff-Finalspiel

Hätten die Echo-Verantwortlichen doch diesen Film gesehen ...

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Paraflüger 07.04.2017 00:57
    Highlight Ich bezweifle doch sehr, dass dieser Tunnel gebohrt wird. Erstens ist er mit 1.6km sehr kurz für eine TBM und zum zweiten wäre die mit einem Durchmesser von 36Meter unvorstellbar gross. Deshalb wird der Tunnel wohl eher gesprengt oder mechanisch abgetragen werden.
    2 0 Melden
  • Redly 06.04.2017 19:03
    Highlight Wie schon andere schrieben: der Titel ist falsch.
    8 1 Melden
  • Gummibär 06.04.2017 16:42
    Highlight Etwas zu viel Hype.
    "Der erste Tunnel für seegängige Schiffe" wäre schon sexy genug gewesen.
    19 0 Melden
    • p-r-o-k-a 06.04.2017 20:03
      Highlight stimmt!
      1 0 Melden
  • whatthepuck 06.04.2017 15:02
    Highlight Der erste Schiffstunnel der Welt? Der Foulridge-Tunnel in England wurde schon im 18. Jahrhundert gebaut... #Verkehrsgeschichte
    44 2 Melden

Schlag gegen Rotlicht-Milieu: Grösste Razzia in der Geschichte der deutschen Bundespolizei

Die deutsche Bundespolizei ist mit einer gross angelegten Aktion und mehr als 1500 Beamten gegen eine landesweit agierende Rotlicht-Bande vorgegangen. Mehr als 100 Personen wurden vorläufig festgenommen und sieben Haftbefehle vollstreckt. Zwei Hauptverdächtige sind identifiziert. Es handle sich um die grösste Zugriffs- und Durchsuchungsmassnahme seit Bestehen der Bundespolizei, teilten mehrere Direktionen am Mittwochmorgen über Twitter mit.

Beteiligt ist den Angaben zufolge auch die …

Artikel lesen