International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu wild gefeiert: Italienische Polizei nimmt Schweizer Amateurfussballer fest

08.04.17, 18:37 09.04.17, 09:16

Eine halbe Schweizer Fussballmannschaft von Amateuren ist nach einer wilden Schlägerei von der italienischen Polizei festgenommen worden. Ein Gericht in Verona verurteile die sechs Klubmitglieder im Schnellverfahren zu sechs Monaten und 10 Tagen Haft.

Die Schweizer Fussballer hätten in der norditalienischen Stadt Peschiera del Garda den Turniersieg mit grossen Mengen Alkohol gefeiert, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Samstag, jedoch ohne die Mannschaft oder die Herkunft der Fussballer zu nennen.

Nach dem Saufgelage in einem Pub seien die Fussballer spätnachts lärmend und singend durch die Strassen gezogen. Als ein ortsansässiger Jugendlicher die Schweizer Fussballer darum bat, Ruhe zu bewahren, artete der Marsch durch die Gassen in eine Schlägerei aus.

Schliesslich rückten sämtliche Polizisten von Peschiera del Garda aus, um den angegriffenen Italiener in Sicherheit zu bringen. Der Jugendliche trug leichte Verletzungen davon. Die Polizei nahm sechs Schweizer wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt und Anzettelung einer Schlägerei fest. (wst/sda/ans)

Das könnte dich auch interessieren:

«Ich dachte, ich verblute»: Zürcherin muss 144-Notruf wählen, obwohl sie im Spital liegt

41 herrlich ironische Beispiele, wie uns das Leben ab und an ein Schnippchen schlägt

Kritik am Transmenschen-Gesetzesentwurf: «Der Bundesrat signalisiert: Ihr existiert nicht»

«Ihr Zürcho sind huorä Laggaffä! Wixxo! Losers!»

«Liebe Frau Seiler Graf, Ihre SP ist jetzt die neue SVP ...»

Entsteht in Italien das Modell eines modernen Faschismus?

Diese 15 Orte darfst du nicht besuchen. Und das ist besser so für dich

Ein schamloser Kuhhandel: Der AHV-Steuer-Deal ist eine schlaue und heikle Idee

11 Gründe, weshalb du den Sommer in der Schweiz verbringen solltest

präsentiert von

Züri-Hools gingen nach Basel zum Prügeln – das hätten sie besser sein lassen

Fact oder Fake? Experte hält Rätsel um MH370-Verschwinden für gelöst

Trump gräbt Nordkorea eine Atom-Grube und fällt nun selbst hinein

Diese 9 Influencer-Fails beweisen, wie «real» Instagram ist – nämlich gar nicht

Dieser kleine Trick hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Die Rebellion der ungefickten Männer kommt aus dem Internet! Ein Experte erklärt «Incel»

Der grosse Lohn-Check: So viel verdient die Schweizer Bevölkerung

«Die Angriffe sind real» – Experten warnen vor «unrettbar kaputter» E-Mail-Verschlüsselung

Der Bikini-Trend, auf den wirklich niemand gewartet hat: Nude

21 Markenlogos, in denen sich geheime Botschaften verstecken

Wie viele Menschen erträgt die Erde?

Französin wählt wegen Schmerzen den Notruf und wird ausgelacht – wenig später ist sie tot

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Oben ohne auf der Rückbank – 8 Taxifahrer erzählen ihre absurdesten Erlebnisse

Stell dir vor, es ist Masseneinbürgerung und keiner geht hin (ausser ein paar Italiener)

Ach Tagi, was ist aus dir geworden? (K)eine Liebeserklärung zum Jubiläum

Da kocht das Blut, da blüht die Rose in der Hose ... Unsere Basler Bachelorette mal wieder

«Tote Mädchen lügen nicht» kommt wieder – wie gefährlich ist die Serie wirklich?

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • atomschlaf 08.04.2017 21:47
    Highlight 6 Monate für eine Schlägerei? Da herrscht offenbar nicht so eine Kuscheljustiz wie bei uns...
    58 31 Melden
  • Darkside 08.04.2017 21:45
    Highlight So macht man das mit besoffenen Schlägertypen. Findi guet.
    55 11 Melden
  • whoisanny 08.04.2017 21:37
    Highlight *Kreisligalegende
    41 2 Melden
  • luckypunter 08.04.2017 19:19
    Highlight Im Prinzip ein ganz normales Trainingslager.😂
    133 2 Melden
  • guby 08.04.2017 18:52
    Highlight Gut gemacht. Jetzt sollen sie doch die 6 Monate im italienischen Knast absitzen.
    58 28 Melden

Schweden bereitet die Bürger auf Krieg vor – das kommt vielen Schweizern bekannt vor

Die neue schwedische Broschüre weckt Erinnerungen an das Büchlein «Zivilverteidigung», das der Bund im Jahr 1969 an die Haushalte verteilte. Ein Vergleich.

Wenn schwedische Bürger in den nächsten Tagen ihre Briefkasten öffnen, wird ihnen eine Zuschrift sofort auffallen: Die druckfrische Broschüre ihrer Regierung, die an alle Schweden verteilt wird. Deren Titelseite ist mit roter und und oranger Farbe gedruckt, die Wörter KRISE und KRIEG stechen durch die fette Schrift hervor.

Mit der 20-seitigen Broschüre «Falls Krisen oder Krieg kommt» will Schwedens Regierung ihre Bürger auf den Ernstfall vorbereiten, gibt ihnen Tipps wie man sich dabei …

Artikel lesen