International

Mick Jagger ist zum achten Mal Vater geworden – und das mit 73 Jahren

Bild: Victoria Will/Invision/AP/Invision

Seit zwei Jahren sind Mick Jagger und die Balletttänzerin Melanie Hamrick ein Paar. Nun hat die 29-Jährige einen Jungen zur Welt gebracht. Ihr 73-jähriger Mann ist bereits fünffacher Grossvater.

08.12.16, 22:25

Ein Artikel von

Mick Jagger ist mittlerweile 73 Jahre alt - und nun noch mal Vater geworden, zum achten Mal. Seine Freundin Melanie Hamrick hat in New York einen Jungen zur Welt gebracht, wie das Management des Rocksängers mitteilte. Der Name des Babys wurde nicht mitgeteilt. Für die 29-Jährige und Jagger ist es das erste gemeinsame Kind.

Der Altersunterschied zwischen Jaggers Urenkel und seinem neuen Kind liegt bei 2 Jahren.

Mutter und Kind seien wohlauf, hiess es in einem Statement. Die Sängerlegende sei bei der Geburt dabei gewesen. Jagger und die Balletttänzerin Hamrick sind seit 2014 ein Paar.

Jaggers bisherige sieben Kinder stammen von vier Frauen. Georgia, James, Jade, Elizabeth, Lucas, Karis und Gabriel sind zwischen 17 und 45 Jahre alt. Überdies ist Jagger fünffacher Grossvater und seit Mai 2014 sogar Urgrossvater.

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
18
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gelöschter Benutzer 09.12.2016 19:45
    Highlight Ist dies von öffentlichem Interesse?
    0 1 Melden
  • Zing1973 09.12.2016 16:01
    Highlight Das einzig attraktive an Mick Jagger ist sein Vermögen. Dass was zwischen ihm und dieser Balletttänzerin läuft, könnte man auch als eine neue Form von Prostitution bezeichnen.
    Sorry, aber was besseres fällt mir dazu nicht ein.😏
    9 3 Melden
  • Der Rückbauer 09.12.2016 14:55
    Highlight Verantwortungsloses Abendloch.
    14 2 Melden
  • Pond 09.12.2016 11:44
    Highlight Grenzenloser Egoismus. Sorry...
    19 2 Melden
  • Olaf! 09.12.2016 09:28
    Highlight Die liebt ihn sicher wegen seiner Persönlichkeit x)
    19 2 Melden
  • pamayer 09.12.2016 06:30
    Highlight Das sind nur die offiziellen.
    27 3 Melden
  • meliert 09.12.2016 02:22
    Highlight what an old fool, das arme Kind!
    30 3 Melden
  • gbfa 09.12.2016 00:14
    Highlight super gemacht!
    6 16 Melden
  • Nameless Hero 08.12.2016 23:06
    Highlight Hat er noch andere Hobbies?
    49 3 Melden
    • Seralina 09.12.2016 01:35
      Highlight Is doch ein schönes hobbie😂😂🙈
      20 5 Melden
  • Rendel 08.12.2016 23:02
    Highlight Das arme Kind!
    37 10 Melden
    • Baba 09.12.2016 04:30
      Highlight Wieso arm? Seine Mum ist im besten Alter und der Vater für einen 73jährigen noch überdurchschnittlich gut im Schuss. Finanziell dürfte das Kind auch nie Not leiden müssen... Es wurde in einen grossen Clan hineingezogen (Sir Mick hat offenbar mit seinen Ex-Frauen und den Kindern ein gutes Einvernehmen).

      Also nochmals: weshalb 'armes Kind'?
      16 20 Melden
    • Fabio74 09.12.2016 07:32
      Highlight @baba einen 73jährigen Vater..? Geld ist nicht alles. Es ersetzt keinen. Der ist 80 wenn das Kind in die Schule kommt.
      27 5 Melden
    • Baba 09.12.2016 09:13
      Highlight @fabio73 - lieber einen präsenten Vater 73+, als einen jungen, der aus Karrieregründen nur am Sonntagmorgen am Familientisch sitzt. Klar ist Geld nicht alles, deshalb habe ich es ja auch als 'Zusatzbenefit' aufgezählt. Familie ist aber vieles und die scheint bei den Jaggers offenbar - zwar etwas speziell, aber doch - zu funktionieren...

      Es hätte übrigens heissen müssen, das Kind wurde in einem grossen Clan 'hineingeboren', nicht 'hineingezogen' - es war noch äs bitzeli früeh 😊
      8 4 Melden
    • Baby Boy Belcher 09.12.2016 09:28
      Highlight Weil sich das Kind mit spät. 20 Jahren Gedanken um seinen 90 Jahre alten Vater Gedanken machen muss... Und 90 ist gut geschätzt.
      12 2 Melden
    • who cares? 09.12.2016 10:11
      Highlight Naja in etwa 10-20 Jahren sitzt auch der Mick nicht mehr am Familientisch, sondern man darf in im Krankenhaus besuchen.
      12 2 Melden
    • Fabio74 09.12.2016 16:32
      Highlight @Baba Der Typ ist ein rücksichtsloser Egoist. Präsent sein wird er ja wohl kaum. Was soll das Kind mit einem (Ur)grossvater als Vater?
      Spielen draussen? Jagger im Rollator.
      Bleib dabei: Das arme Kind
      9 2 Melden
    • Saraina 10.12.2016 13:15
      Highlight Dafür hat das Kind etliche Onkels und Tanten, Cousins und Cousinen, mit denen es den alten Vater bestens kompensieren kann. Geld ist auch genug da, und Mick dürfte einer jungen Frau ein anregenderes Leben bieten können, als mancher neidische Typ hier. Die Weden ja nicht zu dritt in der Genossenschaftswohnung hausen.
      5 2 Melden

Obdachloser trinkt und isst für über 500 Franken im Luxushotel – und haut dann ab

Zuerst trank er eine Flasche Dom-Pérignon-Champagner, verspeiste ein teures Rib-Eye-Steak und gönnte sich ein Shrimps-Cocktail. Der 52-jährige Michael P. wurde auf der englischen Kanal-Insel Jersey zuletzt gesehen, als er mit zwei Flaschen Wein auf sein Zimmer zusteuerte. 

Später stellte sich aber heraus, dass der Obdachlose das Luxushotel Old Court House in St.Aubin verlassen hatte, ohne die Rechnung zu begleichen. 

Beim Bschiss stellte sich der Mann zuerst ziemlich clever an. In der …

Artikel lesen