International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hier ergeben sich die Putschisten in Istanbul

16.07.16, 11:21 16.07.16, 14:11


Der Putschversuch in der Türkei ist nach Angaben der Regierung definitiv gescheitert. Bereits am frühen Morgen ergaben sich die Soldaten, die die Bosporus-Brücke in Istanbul besetzt hatten, wie diese Videoaufnahmen belegen:

Polizisten und Anhänger der Regierung stürmten die Brücke. Soldaten mussten vor der aufgebrachten Menge geschützt werden.

Ein weiteres Video zeigt die Stürmung des Fernsehsenders CNN Türk durch aufständische Soldaten.

Video: watson.ch

(pbl)

Militärputsch in der Türkei

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Erdogan macht Schwiegersohn zum neuen Finanzminister der Türkei

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat nach seiner Vereidigung zu einer zweiten Amtszeit am Montagabend sein neues Kabinett vorgestellt. Neuer Finanzminister wird sein Schwiegersohn Berat Albayrak.

Das neue Kabinett umfasst 16 Minister – laut der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu 10 weniger als bisher. Bei vielen wichtigen Posten blieb allerdings alles beim Alten – Erdogan setzt auf Vertraute und Verwandte.

Zu seinem ersten Vizepräsidenten ernannte Erdogan Fuat Oktay, der bisher …

Artikel lesen