International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05952121 Thai forensic police officers inspect bomb damaged vehicles following a car bomb at Big C supermarket in Pattani province, southern Thailand, 09 May 2017. At least 52 people were injured after two bombs exploded at a grocery store in the restive Muslim majority province of Pattani, according to reports. Violence in southern Thailand has claimed more than 6,800 lives since 2004 in the three predominantly Muslim majority provinces of Narathiwat, Pattani and Yala.  EPA/STR THAILAND OUT

Eine Autobombe ist vor dem Eingang eines Einkaufszentrums in Pattani explodiert. Bild: STR/EPA/KEYSTONE

Doppelanschlag vor Supermarkt in Thailand fordert Dutzende Verletzte

09.05.17, 11:42 09.05.17, 14:15


Bei zwei Bombenanschlägen auf ein Shopping-Center im Süden Thailands sind mindestens 56 Menschen verletzt worden, berichtet die Bangkok Post. Eine Autobombe sei vor dem Eingang eines Einkaufszentrums in Pattani explodiert. Kurz darauf, als die Menschen flohen, detonierte eine zweite Bombe. 

epa05952123 Thai Explosive Ordnance Disposal officers (back) walk near bomb damaged vehicles following a car bomb at Big C supermarket in Pattani province, southern Thailand, 09 May 2017. At least 52 people were injured after two bombs exploded at a grocery store in the restive Muslim majority province of Pattani, according to reports. Violence in southern Thailand has claimed more than 6,800 lives since 2004 in the three predominantly Muslim majority provinces of Narathiwat, Pattani and Yala.  EPA/STR THAILAND OUT

Die Vorderseite des Supermarktes, bei dem sich viele Menschen aufhielten, wurde weitgehend zerstört. Bild: STR/EPA/KEYSTONE

Beim ersten Autobombenanschlag im Süden des Landes seit dem vergangenen August wurde die Vorderseite des Supermarktes, bei dem sich viele Menschen aufhielten, weitgehend zerstört. Fernsehbilder zeigen weit verstreute Trümmer und schwarzen Rauch über dem Anschlagsort.

Im muslimisch dominierten Süden - der Rest Thailands ist buddhistisch geprägt - führen Separatisten seit Jahren einen blutigen Kampf. Seit 2004 sind im Konflikt nach einer Zählung der Gruppierung Deep South Watch bereits über 6500 Menschen ums Leben gekommen. (whr/sda/reu)

Aktuelle Polizeibilder: Lastwagen kippt um – 170'000 Franken Schaden

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Liebe zu den Bauern endet beim Portemonnaie

Riesen-Show von Shaqiri – deshalb wechselte ihn Klopp trotzdem in der Halbzeit aus

St.Gallen verbietet Burkas – 3 Dinge, die du dazu wissen musst

Diese 9 Schweizer Orte liebt das Internet (zu sehr)

Wie ein Fussball-Teenie 600'000 Franken für Koks und Alk verprasste und abstürzte

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie der Pilz aus Mario Kart: So beschreibt Stormy Daniels Trumps bestes Stück

Die US-Pornodarstellerin Stormy Daniels stellt Donald Trump in ihrem angekündigten Buch ein miserables Zeugnis aus - nicht als Präsident, sondern als Liebhaber. Das angebliche Abenteuer mit Trump vor zehn Jahren hat sie in keiner Weise beeindruckt.

Dies sei «der am wenigsten beeindruckende Sex» gewesen, den sie je gehabt habe, heisst es in am Dienstag veröffentlichten Vorabauszügen in der britischen Zeitung «Guardian». Trump habe diese Meinung seinerzeit «aber eindeutig nicht geteilt», …

Artikel lesen