International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A broken utility poll remains standing, left, as a deck of a home, right, juts out precariously over an area where a landslide occurred in the Hollywood Hills area of Los Angeles on Tuesday, Jan. 31, 2017. City inspectors are at a Hollywood Hills home where the backyard crumbled, sending mud and debris down a slope, across a street and into the front yards of two other houses. A fire department spokesman says the Monday night slide took out power lines and buried one vehicle but did not reach the inside of the homes. No one was injured. (AP Photo/Richard Vogel)

Mehrere Luxusvillen in den Hügeln von Hollywood stehen vor dem Abgrund.  Bild: Richard Vogel/AP/KEYSTONE

Erdrutsch in den Hügeln von Hollywood - mehrere Häuser geräumt

31.01.17, 20:32


Ein Erdrutsch in den Hügeln von Hollywood gefährdet mehrere Luxus-Villen am Rand von Los Angeles. Fünf Häuser wurden vorsichtshalber geräumt, nachdem ein «grosses Stück Garten» in dem Wohngebiet am Montag (Ortszeit) abgebrochen war.

Die Schlammlawine sei in die Vorgärten von Häusern am Fusse des Hügels gerutscht, teilte die Feuerwehr der Westküstenmetropole mit. Dabei wurden nach Angaben der Behörde auch ein Fahrzeug begraben und Strommasten beschädigt. Mehrere Anwohner seien in ihren Häusern eingeschlossen gewesen, es sei aber niemand verletzt worden, hiess es.

Local news crews report along a closed street at the bottom of hill where a landslide occurred in the Hollywood Hills area of Los Angeles, on Tuesday, Jan. 31, 2017. City inspectors are at a Hollywood Hills home where the backyard crumbled, sending mud and debris down a slope, across a street and into the front yards of two other houses. A fire department spokesman says the Monday night slide took out power lines and buried one vehicle but did not reach the inside of the homes. No one was injured. (AP Photo/Richard Vogel)

Fünf Häuser wurden vorsichtshalber geräumt.  Bild: Richard Vogel/AP/KEYSTONE

Nach einer mehrjährigen Dürre erlebt Kalifornien jetzt einen regenreichen Winter mit heftigen Stürmen. In vielen Teilen des Westküstenstaates kam es in den vergangenen Wochen zu Überschwemmungen und zu starken Schneefällen in den Bergregionen. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Trumps Tipp an Spanien beweist, dass er Nachhilfe in Geografie braucht

Am 19. Juni 2018 war der spanische König Filipe mit seiner Frau Letizia im Weissen Haus zu Gast. Begleitet wurden sie von Aussenminister Joseph Borrell. US-Präsident Donald Trump soll während des Treffens die spanische Flüchtlingskrise angesprochen haben – und wie er das Problem lösen würde.

Und wer hätte das gedacht? Trump riet der spanischen Delegation, eine Mauer zu bauen – in der Sahara. «Die Sahara-Grenze kann nicht grösser sein als unsere Grenze zu Mexiko», soll der US-Präsident …

Artikel lesen