International

cnn

Was macht Trump bei einer Sonnenfinsternis? Genau, er schaut (kurz) ohne Schutzbrille zu

Am Montag gab es in den USA eine Sonnenfinsternis zu bestaunen, so auch von US-Präsident Donald Trump. Dumm nur, dass dieser seine Sonnenfinsternisbrille absetzte.

21.08.17, 23:08 22.08.17, 07:02

Ein langer Blick in die Sonne kann die Netzhaut schädigen – egal ob bei Sonnenfinsternis oder bei normaler Tagessonne. Jedoch schaut man bei einer Sonnenfinsternis beachtlich länger in die Sonne. 

Damit man das Naturereignis trotzdem geniessen kann, gibt es Sonnenfinsternisbrillen. Dabei handelt es sich um spezielle Lichtschutzbrillen, bei denen statt normaler Lichtschutzgläser Filterfolien verwendet werden. Die Filterfolien lassen nur wenig Licht durch, circa einen Hunderttausendstel. So ist es möglich, lange in die Sonne zu schauen, ohne dass die Augen Schaden nehmen. 

Nicht zu kümmern schien dies Donald Trump, der amtierende Präsident der USA. Genüsslich verfolgte er die Sonnenfinsternis in Washington DC – für eine kurze Zeit auch ohne die genannte Schutzbrille. 

Die Reaktionen auf Twitter liessen nicht lange auf sich warten: 

Jeff Sessions hingegen machte alles richtig: 

Wie das Video unten zeigt, nahm Trump die Brille nur für einen kurzen Moment ab. Dem Spot auf Social Media tat das keinen Abbruch:

So sah das Naturspektakel übrigens aus: 

Das könnte dich auch interessieren:

Und dann war das Model zu dick ... Der Zürcher Walter Pfeiffer lebt im Glamour-Himmel

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

12 geniale Erfindungen, die deinen Koch-Alltag einfacher machen

Trump-Kenner Kim Holmes: «US-Verbündete sollten Trumps Tweets nicht allzu ernst nehmen»

Liam füdliblutt – wieso Eltern denken müssen, bevor sie ihre Kinder zu Insta-Stars machen

Lohnt sich der Umstieg auf den neuen Firefox Quantum? Dieser Speed-Vergleich zeigt es

Die 10 witzigsten Rezensionen bei Amazon – zum Beispiel für diese Huhn-Warnweste

HÄSSIG! So käme es heraus, wenn du deinen Aggressionen immer freien Lauf lassen würdest

Wir müssen uns dringend über die 00er-Jahre unterhalten! Sitzung! Sofort!

Mit Vollgas in die Vergangenheit – was der Tesla-Chef falsch macht

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
40
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
40Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tom Garret 22.08.2017 09:50
    Highlight Ich denke Trump verbrennt sich auch heute noch regelmässig die Finger
    "Nein Donald, fass das nicht an es ist heiss!" ...
    "autsch!"
    3 0 Melden
  • aye 22.08.2017 08:07
    Highlight Das witzigste daran war aber die Reaktion von Fox News Moderator Tucker Carlson:

    https://twitter.com/i/web/status/899799638051520512

    "perhaps the most impressive thing any president has ever done" 😂

    ...stellt sich nur die Frage: Meint der das ernst oder macht er sich gerade darüber lustig, wie Trumps Team für gewöhnlich die nie dagewesenen Errungenschaften des Chefs kommuniziert?
    20 2 Melden
  • banda69 22.08.2017 07:57
    Highlight Und Trump so:
    29 3 Melden
  • Zeit_Genosse 22.08.2017 07:48
    Highlight Habe Verständnis, dass wenn man unterbelichtet ist, etwas Sonne reinstrahlen lassen möchte. Doch dann ist die Sonnenfinsternis der falsche Zeitpunkt. Fake Sun.
    25 5 Melden
  • Anam.Cara 22.08.2017 07:39
    Highlight Wenn er das den Nachfolgern der Nachfolger seiner Berater erzählt:
    I was in my office, talking about very imprtant things with very important people.
    Suddenly I saw that the world became dark.
    So I went to the balcony and gave that darkening object a sharp look. It disappeared.
    It's true. I saved the whole world from darkness.
    It's amazing. That was a teriffic moment in the history of mankind.
    61 6 Melden
    • HAL9000 22.08.2017 09:01
      Highlight mmmerica
      3 0 Melden
    • Tom Garret 22.08.2017 09:49
      Highlight Du hast noch vergessen "the Sun i saw was so dark, the World has newer seen before!"
      5 0 Melden
  • fabsli 22.08.2017 07:32
    Highlight Der einzige, der das darf ist Chuck Norris.
    43 3 Melden
  • Sageits 22.08.2017 07:14
    Highlight Und wenn er einfach während der Phase der totalen Sonnenfinsternis geschaut hat? Dann wärs ja ok und das ganze nur ein Sturm im Wasserglas.....
    meines Wissens dauerte die ca. 1.5 Minuten.
    7 31 Melden
    • rodolofo 22.08.2017 08:00
      Highlight Auf dem Bild ist es aber noch hell.
      12 4 Melden
  • Magman 22.08.2017 06:31
    Highlight auf dem rechten Auge ist er eh schon Blind, kann ja fast nix mehr passieren 😂
    26 3 Melden
  • Gelöschter Benutzer 22.08.2017 06:21
    Highlight Trump soll dem Mond zugerufen haben "Geh mir aus der Sonne, ich bin es nicht gewohnt, im Schatten zu stehen!".
    38 5 Melden
  • Wake-Up 22.08.2017 06:20
    Highlight Er isch halt en Rebäll. 😏
    15 5 Melden
  • JasCar 22.08.2017 03:28
    Highlight Man muss nicht Trump vor der Sonne schützen, sondern die Sonne vor Trump.
    20 7 Melden
  • Tilman Fliegel 22.08.2017 02:22
    Highlight Ein wahrer Sonnenkönig.
    96 5 Melden
  • John Smith (2) 22.08.2017 01:05
    Highlight Bei der letzten Sonnenfinsternis bei uns hab ich auch mal kurz die Brille abgenommen und schnell mal mit blutten Augen in die Sonne geblinzelt um zu sehen, wie das ungefiltert aussieht. (Man sieht ohne Schutzbrille nicht wirklich was.) Hätte jemand genau in diesem Augenblick ein Foto von mir gemacht, dann würde das etwa genau so aussehen (wenn auch mit leicht anderer Frisur). Aber manchmal ist die Story halt zu schön, um sie sich durch Tatsachen verderben zu lassen.
    58 102 Melden
    • Silent Speaker サイレントスピーカー 22.08.2017 05:40
      Highlight Wenn du die Brille abnimmst, sind deine Pupillen weit geöffnet. Dann siehst du klar nichts, weil du stärker geblendet wirst. Wie lange hast du denn gewartet? Ein paar Minuten braucht's nämlich schon, bis sich das Auge wieder angepasst hat und auf Stecknadellochgrösse geschrumpft ist.
      11 5 Melden
    • rodolofo 22.08.2017 08:01
      Highlight Man soll die Momente feiern, wie sie fallen!
      Wenn Du nicht mitfeiern willst, bist Du eine Spassbremse.
      5 8 Melden
  • Heinz Nacht 22.08.2017 00:59
    Highlight Wissenschaftler: "Nicht ohne Schutz in die Sonne schauen!"
    Trump: "Fake News!"
    171 13 Melden
  • BaDWolF 22.08.2017 00:48
    Highlight Wer hätte auch was anderes erwartet 😎
    82 9 Melden
  • 25% Zensiert 22.08.2017 00:23
    Highlight Das ist falsch. Schaut am besten das Video von CNN. Er trug fast die ganze Zeit die Schutzbrille.

    http://www.cnn.com/2017/08/21/politics/trump-solar-eclipse/index.html
    92 12 Melden
    • walsi 22.08.2017 05:49
      Highlight @RevOcelot: Hör mir bloss auf mit Fakten. Es geht darum jedes Haar in der Suppe zu finden um einen negativen Bericht über Trump zu schreiben.
      25 9 Melden
    • Martin Lüscher 22.08.2017 06:55
      Highlight Danke für den Hinweis. Wir haben den Artikel präzisiert.
      12 37 Melden
    • Gelöschter Benutzer 22.08.2017 07:02
      Highlight Fake News!😂
      25 1 Melden
  • p4trick 21.08.2017 23:56
    Highlight Don't look into the sun with the remaining eye!
    8 7 Melden
  • Karl Müller 21.08.2017 23:51
    Highlight "Genüsslich verfolgte er die Sonnenfinsternis in Washington DC grösstenteils ohne genannte Schutzbrille. "

    Nein, das stimmt nicht.
    116 3 Melden
    • Martin Lüscher 22.08.2017 06:55
      Highlight Danke für den Hinweis. Wir haben den Artikel präzisiert.
      6 38 Melden
  • kalami 21.08.2017 23:47
    Highlight Liebe Redaktion. Ich mag Trump ja auch nicht, aber ist so was wirklich ein Artikel wert?
    127 11 Melden
  • Nonvemberbal 21.08.2017 23:41
    Highlight Über was schreibt watson, wenn Trump mal weg ist?
    91 11 Melden
    • Mr. Winston 22.08.2017 07:40
      Highlight Über den nächsten durchgeknallten Präsident?
      2 3 Melden
    • rodolofo 22.08.2017 08:03
      Highlight Über Johann Schneider Ammann!
      2 4 Melden
  • Peaches 21.08.2017 23:33
    Highlight Is this man just allergic to doing things corretly? 😂😂😂
    46 11 Melden
    • ShadowSoul 22.08.2017 08:48
      Highlight @Peaches da musste ich auch so lachen 😂
      2 0 Melden
  • Darkside 21.08.2017 23:26
    Highlight Viel Hirn gibt's da ja nicht mehr wegzubrennen, aber seine Augen könnten Schaden nehmen.
    43 14 Melden
    • mia g. 22.08.2017 00:25
      Highlight 2x ❤️
      22 7 Melden
  • Musk95 21.08.2017 23:22
    Highlight Die NASA warnt seit 3 Monaten auf Facebook vor einem direkten Blick in die Sonnenfinsternis und es hat am Ende sogar genervt, weil sogar jeder Hartz4 Empfänger das auch ohne tausend Warnungen checkt. Das Trump vor all den Journis trotzdem direkten Blickkontakt ohne Brille haben muss zeigt, dass er ein supper Kandidat für ,,Mitten im Leben" und dergleichen abgeben würde.
    😂
    34 17 Melden
    • α Virginis 22.08.2017 12:15
      Highlight "...sogar jeder Hartz4 Empfänger..."??? Wie darf ich das verstehen? Deiner Meinung nach sind Hartz 4 Empfänger per se dümmer als andere Menschen? Hmm...
      1 0 Melden
  • Halb Wissen 21.08.2017 23:18
    Highlight Ich wünsche niemandem etwas schlechtes, selbst ihm nicht. Ich hoffe er kommt mit Kopfschmerzen davon.
    23 5 Melden
  • Gelöschter Benutzer 21.08.2017 23:15
    Highlight 😂 ich kann nicht mehr. Besser als jede Comedy Late Night
    26 14 Melden
    • Kengru 22.08.2017 05:49
      Highlight Heii langsam, die beste late night show machte immer noch Craig Ferguson mit Legende Don Rickels👉! Ja natürlich war geoff auch nice.
      1 7 Melden

Trump kippt Einfuhr-Verbot für Grosswildjäger – (Und ja, auf dem Foto sind seine Söhne)

Donald Trump selber jagt keine Tiere. Aber seine Söhne, die würden das lieben, erzählte der US-Präsident im Jahr 2012. «Sie sind Jäger und sie sind darin sehr gut geworden.» 

Gut fünf Jahre ist es nun her, seit Fotos von Trumps Söhnen bei der Grosswildjagd vom Magazin «TMZ» veröffentlicht wurden. Sie sorgten in den sozialen Medien und unter Tierschützern für einen Aufschrei.

Auf einem Bild ist zu sehen, wie Trump Jr. mit einem abgeschnittenen Elefantenschwanz posiert. 

Auf einem weiteren …

Artikel lesen