International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Riesiger Penis in New York sorgte für ähm ... Erregung 😂

28.12.17, 20:15 29.12.17, 06:38


Ein Streetartgemälde eines riesigen Penis, das über rund vier Stockwerke ragte, sorgte über Weihnachten in Manhattan, New York, für Aufsehen. Ursprünglich stammt das Werk aus den Federn der Schwedischen Graffiti-Künstlerin Carolina Falkholt. Der Penis war eine Auftragsarbeit für eine lokale Streetart-Organisation und sollte eigentlich bis Mitte Januar an der Hauswand bleiben. 

Dem «Guardian» gegenüber sagte Falkholt, sie wolle mit ihrer Kunst die Botschaft vermitteln, dass «man sich nicht für seinen Körper schämen müsse oder dafür, ein sexuelles Wesen zu sein». 

Doch die Anwohner in der Broom Street, wo das pinke Phallussymbol die Hauswand zierte, waren wenig erfreut. Der Besitzer eines Waschsalons sagte laut «Guardian», dass sich die Bewohner unwohl gefühlt haben. «Wir mögen es nicht, und hoffentlich verschwindet es wieder.» 

So ging es vermutlich auch dem Hausbesitzer der bemalten Fassade. Vergangenen Mittwoch wurde der riesige Penis übermalt. Fun Fact: Einige Strassen weiter prangt ein anderes Bild von Falkholt an einer Hausmauer. Dabei handelt es sich um eine Vagina. Diese wurde aber bislang geduldet. (ohe)

Sprayen gegen die Krise: Athener malen ihren Frust an die Wand

Zu Besuch bei der 86-jährigen Sprayerin aus Bern

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Liebe zu den Bauern endet beim Portemonnaie

Riesen-Show von Shaqiri – deshalb wechselte ihn Klopp trotzdem in der Halbzeit aus

St.Gallen verbietet Burkas – 3 Dinge, die du dazu wissen musst

Diese 9 Schweizer Orte liebt das Internet (zu sehr)

Wie ein Fussball-Teenie 600'000 Franken für Koks und Alk verprasste und abstürzte

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • aglio e olio 29.12.2017 13:00
    Highlight Na das ist doch mal eine eindrucksvolle Fleischpeitsche.
    3 0 Melden
  • Thinktank 29.12.2017 10:20
    Highlight Huchchen, ich bin aber sowas von #meetoo
    2 1 Melden
  • Howard271 29.12.2017 01:57
    Highlight Manchmal habe ich den Eindruck, dass solche Aktionen nur dazu gemacht werden, um nachher sagen zu können „schaut mal, wie verklemmt die sind! Die wollen nicht mal einen Riesenpenis neben ihrem Fenster/an ihrer Wand/wo auch immer gemalt haben‘l
    17 5 Melden
  • Siebenstein 29.12.2017 01:04
    Highlight Dazu Modell "stehen" ist vermutlich noch eine Herausforderung ^^
    15 1 Melden
  • Siebenstein 29.12.2017 01:01
    Highlight Ganz nebenbei...äusserst gelungen, das Objekt des Anstosses 😜
    10 3 Melden
  • Pana 29.12.2017 00:47
    Highlight Jetzt fangen Häuser auch noch mit dick pics an.
    15 2 Melden
  • Dingsda 28.12.2017 23:52
    Highlight :)
    8 3 Melden
  • Gähn on the rocks 28.12.2017 22:35
    Highlight nicht mal new york duldet einen pinken penis.
    vaginas sind auch da harmloser.
    was soll das heissen?
    12 21 Melden
  • Spooky 28.12.2017 22:28
    Highlight Aber da ist ja keine Haut an diesem Stück!👽
    18 17 Melden
  • bokl 28.12.2017 21:37
    Highlight HiHiHi. Penis.
    77 11 Melden
  • welefant 28.12.2017 20:58
    Highlight richtig so 👍🏼
    10 37 Melden

Apple zahlt fast 16 Milliarden Steuern nach, aber die Sache hat einen Haken

Der iPhone-Hersteller Apple hat im Steuerstreit mit den Wettbewerbshütern der EU mehr als 14 Milliarden Euro (fast 16 Milliarden Franken) auf einem Treuhandkonto hinterlegt. Wie die EU-Kommission am Dienstag mitteilte, entspricht die Summe dem Profit, den Apple durch illegale Steuervergünstigungen in Irland machte. Sie soll endgültig gezahlt werden müssen, wenn EU-Gerichte über noch laufende Einsprüche von Apple und Irland entschieden haben.

Noch wehren sich Apple und Irland also auf …

Artikel lesen