International

Wie im wilden Westen: Rancher Robert Borba bringt mit dem Lasso einen Fahrraddieb zu Fall.
Bild: twitter

«John Wayne von Oregon»: Cowboy fängt Fahrraddieb mit Lasso

Vor einem Supermarkt in den USA wollte sich ein Ganove mit einem fremden Fahrrad davonmachen. Doch er hatte nicht mit Rancher Robert Borba gerechnet.

12.06.16, 16:09 12.06.16, 17:32

Ein Artikel von

Ein Cowboy in einem Western hätte es nicht besser machen können: Im US-Staat Oregon hat ein Rancher auf seinem Pferd mit einem Lasso einen mutmasslichen Dieb eingefangen, wie US-Medien berichteten.

«Eine Frau rief laut: ‹Er stiehlt mein Rad, er stiehlt mein Rad›», erzählte Robert Borba dem Sender CNN. Der 28-jährige Reiter schritt prompt zur Tat. Er sprang auf sein Pferd und verfolgte einen Mann, der erst auf dem Rad, dann zu Fuss die Flucht ergriffen hatte. Mit einem Lassowurf brachte er den Tatverdächtigen zu Fall.

Der Vorfall spielte sich auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in dem kleinen Ort Eagle Point ab. Augenzeugen hielten die spektakuläre Aktion auf Fotos fest. Am Ende nahm die Polizei den gefesselten Mann in Empfang. «Das war wirklich wie im Wilden Westen», zitierte CNN einen Polizeisprecher.

Borba, der früher auch als Viehtreiber und Rodeoreiter arbeitete, werde nun als der «John Wayne von Südoregon» gepriesen, meldete der Lokalsender NBC5. Der mutmassliche Fahrraddieb dagegen sitze in Untersuchungshaft. (sms/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Amerika ist verloren – und YouTube der Beweis dafür

6 Argumente der No-Billag-Ja-Sager, die wir nicht mehr hören können

15 Retro-Cocktails, die schleunigst ein Comeback verdienen

Das Flintenweib der NRA: Dana Loesch ist das Gesicht der US-Waffenlobby

So sähe es (etwa) aus, wenn wir unser echtes Leben wie das im Internet leben würden

Kanada holt Eishockey-Bronze +++ Wenger gibt zu früh Gas und wird 4.

Hier werden zwei Olympia-Skicrosser spektakulär durch die Luft geschleudert

Rumantsch, du hast die schönsten Fluchwörter! Errätst DU, was sie bedeuten?

Apple veröffentlicht Notfall-Update für iPhone, Mac und Watch (und TV)

Die Geburtsstunde einer Legende: Jamaika hat 'ne Bobmannschaft!

Zum Wochenstart gibts Dauerfrost und Bise

Schweizer Jihadist plante Terror-Anschlag in Nizza

Die Reaktionen dieser Basler Fussball-Reporter nach ihrer falschen Prognose? Unbezahlbar

«Vorwärts Marsch!» – hier findest du die schönsten Laternen des Morgestraichs

Die irische Rebellin, die lieber stirbt, als auf die britische Krone zu schwören

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schülerin teilt nach Florida-Massaker so richtig gegen Trump aus

Emma Gonzalez hat das Massaker von Parkland überlebt. Nun ist die Schülerin sauer, aber so richtig sauer.

Die 17-jährige Teenagerin hat am Samstag an einer Anti-Waffen-Demonstration so richtig gegen Trump ausgeteilt. «Schämen Sie sich. Alle Politiker, die Geld von der Waffenlobby NRA erhalten haben», rief sie in Fort Laudadale in das Mikrofon. 

«Wenn der Präsident mir ins Gesicht sagt, dass das eine schreckliche Tragödie war und dass man nichts tun kann, frage ich ihn, wie viel Geld er von …

Artikel lesen