International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie im wilden Westen: Rancher Robert Borba bringt mit dem Lasso einen Fahrraddieb zu Fall.
Bild: twitter

«John Wayne von Oregon»: Cowboy fängt Fahrraddieb mit Lasso

Vor einem Supermarkt in den USA wollte sich ein Ganove mit einem fremden Fahrrad davonmachen. Doch er hatte nicht mit Rancher Robert Borba gerechnet.

12.06.16, 16:09 12.06.16, 17:32


Ein Artikel von

Ein Cowboy in einem Western hätte es nicht besser machen können: Im US-Staat Oregon hat ein Rancher auf seinem Pferd mit einem Lasso einen mutmasslichen Dieb eingefangen, wie US-Medien berichteten.

«Eine Frau rief laut: ‹Er stiehlt mein Rad, er stiehlt mein Rad›», erzählte Robert Borba dem Sender CNN. Der 28-jährige Reiter schritt prompt zur Tat. Er sprang auf sein Pferd und verfolgte einen Mann, der erst auf dem Rad, dann zu Fuss die Flucht ergriffen hatte. Mit einem Lassowurf brachte er den Tatverdächtigen zu Fall.

Der Vorfall spielte sich auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in dem kleinen Ort Eagle Point ab. Augenzeugen hielten die spektakuläre Aktion auf Fotos fest. Am Ende nahm die Polizei den gefesselten Mann in Empfang. «Das war wirklich wie im Wilden Westen», zitierte CNN einen Polizeisprecher.

Borba, der früher auch als Viehtreiber und Rodeoreiter arbeitete, werde nun als der «John Wayne von Südoregon» gepriesen, meldete der Lokalsender NBC5. Der mutmassliche Fahrraddieb dagegen sitze in Untersuchungshaft. (sms/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein neuer Tag, ein neues Video völlig ausser Kontrolle geratener US-Polizisten 

Vier Polizeibeamte aus Mesa, Arizona, wurden vorläufig beurlaubt, nachdem ein Überwachungsvideo gezeigt hatte, dass einige von ihnen wiederholt auf einen unbewaffneten Mann eingeschlagen hatten.

Polizeichef Ramon Batista veröffentlichte das Video am Dienstag in den lokalen Medien, nachdem ihm die Aufnahmen einer Überwachungskamera zugespielt wurden. Der Vorfall ereignete sich bereits am 23. Mai dieses Jahres.

Das Video zeigt Robert Johnson, der auf seinem Handy hantiert, bevor die Beamten aus dem …

Artikel lesen