International

Wie im wilden Westen: Rancher Robert Borba bringt mit dem Lasso einen Fahrraddieb zu Fall.
Bild: twitter

«John Wayne von Oregon»: Cowboy fängt Fahrraddieb mit Lasso

Vor einem Supermarkt in den USA wollte sich ein Ganove mit einem fremden Fahrrad davonmachen. Doch er hatte nicht mit Rancher Robert Borba gerechnet.

12.06.16, 16:09 12.06.16, 17:32

Ein Artikel von

Ein Cowboy in einem Western hätte es nicht besser machen können: Im US-Staat Oregon hat ein Rancher auf seinem Pferd mit einem Lasso einen mutmasslichen Dieb eingefangen, wie US-Medien berichteten.

«Eine Frau rief laut: ‹Er stiehlt mein Rad, er stiehlt mein Rad›», erzählte Robert Borba dem Sender CNN. Der 28-jährige Reiter schritt prompt zur Tat. Er sprang auf sein Pferd und verfolgte einen Mann, der erst auf dem Rad, dann zu Fuss die Flucht ergriffen hatte. Mit einem Lassowurf brachte er den Tatverdächtigen zu Fall.

Der Vorfall spielte sich auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in dem kleinen Ort Eagle Point ab. Augenzeugen hielten die spektakuläre Aktion auf Fotos fest. Am Ende nahm die Polizei den gefesselten Mann in Empfang. «Das war wirklich wie im Wilden Westen», zitierte CNN einen Polizeisprecher.

Borba, der früher auch als Viehtreiber und Rodeoreiter arbeitete, werde nun als der «John Wayne von Südoregon» gepriesen, meldete der Lokalsender NBC5. Der mutmassliche Fahrraddieb dagegen sitze in Untersuchungshaft. (sms/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

12 geniale Erfindungen, die deinen Koch-Alltag einfacher machen

Die 10 witzigsten Rezensionen bei Amazon – zum Beispiel für diese Huhn-Warnweste

Mit Vollgas in die Vergangenheit – was der Tesla-Chef falsch macht

HÄSSIG! So käme es heraus, wenn du deinen Aggressionen immer freien Lauf lassen würdest

Wir müssen uns dringend über die 00er-Jahre unterhalten! Sitzung! Sofort!

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

Trump-Kenner Kim Holmes: «US-Verbündete sollten Trumps Tweets nicht allzu ernst nehmen»

Lohnt sich der Umstieg auf den neuen Firefox Quantum? Dieser Speed-Vergleich zeigt es

Liam füdliblutt – wieso Eltern denken müssen, bevor sie ihre Kinder zu Insta-Stars machen

Und dann war das Model zu dick ... Der Zürcher Walter Pfeiffer lebt im Glamour-Himmel

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Trump kippt Einfuhr-Verbot für Grosswildjäger – (Und ja, auf dem Foto sind seine Söhne)

Donald Trump selber jagt keine Tiere. Aber seine Söhne, die würden das lieben, erzählte der US-Präsident im Jahr 2012. «Sie sind Jäger und sie sind darin sehr gut geworden.» 

Gut fünf Jahre ist es nun her, seit Fotos von Trumps Söhnen bei der Grosswildjagd vom Magazin «TMZ» veröffentlicht wurden. Sie sorgten in den sozialen Medien und unter Tierschützern für einen Aufschrei.

Auf einem Bild ist zu sehen, wie Trump Jr. mit einem abgeschnittenen Elefantenschwanz posiert. 

Auf einem weiteren …

Artikel lesen