International

Hier verschluckt der Präsident von Costa Rica eine Wespe 😳

18.06.17, 19:55 19.06.17, 06:30

Wir wissen nicht, was für Wespen in Costa Rica leben. Was wir wissen, ist, das ein Exemplar im Magen des Staatspräsidenten gelandet ist. Und das ziemlich spektakulär, vor laufender TV-Kamera ...

Luis Guillermo Solís gibt gerade Journalisten ein Interview, da fliegt ihm das Insekt in den Mund, der Politiker schluckt trocken und spült mit Mineralwasser nach. Fertig.

Nach der ersten Verblüffung bricht Gelächter aus, auch Solís nimmt's sportlich: «Ich habe sie gegessen. Eine Wespe verschluckt. So etwas passiert nicht jeden Tag. Pures Protein.»

Was locker aussieht, kann tödlich enden. Bei einem Wespenstich im Mund oder Rachen sollte man sofort ärztliche Hilfe aufsuchen, denn die Schwellung kann die Atmung erheblich behindern.

(dsc)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lu Bird 21.06.2017 12:15
    Highlight Sieht eher nach einer stingless bee (Meliponini) aus, als nach einer echten Wespe.
    0 0 Melden
  • SVRN5774 19.06.2017 22:35
    Highlight Das sieht irgendwie fake aus 😅
    Oder wieso verschwindet die Wespe, kurz bevor sie im Mund ist?
    1 0 Melden
  • Hardy18 18.06.2017 22:58
    Highlight Bestimmt eine Amerikanische Spionagefliege 😂
    7 0 Melden
  • Wasmeinschdenndu? 18.06.2017 20:56
    Highlight Das war auch, soweit ich das beurteilen kann, auch keine Wespe...
    50 1 Melden
    • wipix 18.06.2017 23:13
      Highlight Es gibt schon Wespenarten, die eher aTypisch aussehen. So ähnlich wie die verschluckte.
      Lustig sowieso, solange nichts ernsthaftes passiert🤣
      9 0 Melden
    • Schläfer 19.06.2017 00:17
      Highlight So als Zwischen-Imput: Es gibt über 4000 Wespenarten weltweit.
      11 1 Melden

Hängebrücke bricht in Kolumbien auseinander ++ 10 Menschen sterben

Beim Einsturz einer sich noch im Bau befindlichen grossen Brücke sind in Kolumbien mindestens zehn Arbeiter getötet worden. Acht Menschen wurden schwer verletzt. Aus noch unbekannten Gründen stürzte ein rund 280 Meter langes Stück in die Tiefe.

Die an Stahlseilen befestigte Autobrücke überspannte eine Gesamtlänge von 446 Metern ein Tal. Die Chirajara-Brücke, rund 100 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Bogotá, sollte im März eröffnet werden und Bogotá schneller mit Villavicenio verbinden.

Wie die …

Artikel lesen