International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Smoke rises from a fire after a plane crashed in Riverside, Calif., Monday, Feb. 27, 2017. The deadly crash injured several when a small plane collided with two homes Monday shortly after taking off from a nearby airport, officials said. (Watchara Phomicinda/The Press-Enterprise via AP)

Die zwei Wohnhäuser wurden komplett zerstört. Bild: AP/The Press-Enterprise

Kleinflugzeug stürzt in Kalifornien auf Wohnhäuser – drei Tote



Mindestens drei Tote und zwei Schwerverletzte, dies die tragische Bilanz eines Flugzeugabsturzes in Riverside, Kalifornien am Montagnachmittag. Eine zweimotorige Cessna 310 sei kurz nach dem Start aus noch unbekannten Gründen auf zwei Wohnhäuser gestürzt, berichten lokale Medien

Play Icon

Video: watson.ch

Die drei Toten waren Passagiere des sechsplätzigen Flugzeuges. An Bord des Flugzeuges sei eine fünfköpfige Familie gewesen, heisst es bei der Feuerwehr. Die zwei Erwachsenen und drei Jugendlichen hätten sich auf dem Rückweg von einer Cheerleading-Veranstaltung im Freizeitpark Disneyland befunden. 

Laut der Feuerwehr soll niemand in dem zerstörten Wohnhaus zu Schaden gekommen sein, allerdings wolle man am Dienstag noch einmal die Gegend genauer untersuchen. Über die Absturzursache wurde zunächst nichts bekannt, die Behörden nahmen Untersuchungen zu dem Unfall auf. (whr)

Das könnte dich auch interessieren:

Per Rohrpost auf den Friedhof – wie die Wiener ihr Leichenproblem «begraben» wollten

Link to Article

Solidarität mit «Gilets Jaunes»: Wenn Linke das Wutbürgertum «umarmen»

Link to Article

Brexit – diese unbarmherzigen Cartoons bringen das Chaos auf den Punkt

Link to Article

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link to Article

Wie Bush senior sich den Broccoli vom Halse hielt

Link to Article

Das tun die Kantone im Kampf gegen den Terrorismus

Link to Article

Fahrplanwechsel und 7 weitere Dinge, die nur uns Schweizer ernsthaft beschäftigen

Link to Article

Ein Bild, viel zu schade fürs Archiv: So reiste die Fussball-Nati vor über 20 Jahren

Link to Article

Mit diesem einfachen Trick kannst du günstiger auf ausländischen Webseiten einkaufen

Link to Article

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Aktuelle Polizeibilder

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

In London darf die Polizei nun Scooter-Diebe rammen – die Bilder sind 😱

Die Polizei in London hat den Scooter-Dieben den Kampf angesagt. Neu dürfen die Ordnungshüter die Gesetzesbrecher rammen, um sie zu stoppen und festzunehmen. Die Metropolitan Police spricht dabei von «tactical contact».

Was sie unter «taktischem Kontakt» versteht, ist seit gestern im Internet ersichtlich. Die Behörden veröffentlichten mehrere Dashcam-Aufnahmen, in denen zu sehen ist, wie die Scooter-Diebe aus dem Gefecht genommen werden. 

Die Szenen wirken ziemlich brutal. Fahrer fliegen …

Artikel lesen
Link to Article