International

Achtjähriger überfährt Grossvater mit Traktor und verletzt ihn tödlich

21.11.15, 18:00 22.11.15, 10:07

Auf einem Reiterhof bei Salzburg hat ein Achtjähriger seinen Grossvater mit einem Traktor überfahren und tödlich verletzt.

Nach Angaben der Polizei wollte der 71-jährige Seniorchef am Samstag im österreichischen Seekirchen Mäuse vergasen. Dazu hatte er einen zwei Meter langen Schlauch vom Auspuff des Hofladers in ein Mauseloch gelegt.

Anschliessend forderte er seinen Enkel auf dem Fahrersitz auf, Gas zu geben. Allerdings war der Rückwärtsgang des Automatikgetriebes eingelegt. Der Hoflader überrollte daher den am Boden liegenden Landwirt.

Der Achtjährige rannte sofort zu seinem Vater und rief um Hilfe. Trotz sofort verständigter Rettungskräfte konnte dem Schwerverletzten aber nicht mehr geholfen werden. Er starb noch an der Unfallstelle. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Spektakuläre Aufnahmen: Wal rettet Meeresbiologin vor angreifendem Hai  

Der Meeresbiologin Nan Hauser sind in den Gewässern vor den Cookinseln im Südpazifik seltene Aufnahmen gelungen. Ein 23 Tonnen schwerer Buckelwal hat die 63-Jährige und ihr Team vor einem sich ihnen annähernden Tigerhai beschützt. 

Genüber der britischen Zeitung The Mirror sagte Hauser: «Ich war mir nicht sicher, was der Wal vorhatte, als er auf mich zuschwamm und er hörte nicht auf, mich über zehn Minuten lang herumzustossen.»

Die Meeresbiologin wusste zu diesem Zeitpunkt noch …

Artikel lesen