International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wo leben die glücklichsten Menschen? Die Schweiz ist auf Rang 5

14.03.18, 13:41 14.03.18, 13:55


In Finnland leben nach einem UNO-Bericht die glücklichsten Menschen der Welt. Es folgen Norwegen, Dänemark, Island und die Schweiz. Das geht aus dem Weltglücksreport der Vereinten Nationen hervor, der am Mittwoch im Vatikan vorgestellt wurde.

Deutschland rückte im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz auf Nummer 15 vor. Für den «World Happiness Report» wurden in 156 Ländern Faktoren wie Wohlstand, Lebenserwartung, Korruption und Freiheit untersucht.

Finnland

Die Finnen sind am glücklichsten.

Burundi als Schlusslicht

Die unglücklichsten Menschen leben demnach alle in afrikanischen Staaten – mit Burundi als Schlusslicht.

Das erste Mal wurde in dem Bericht auch die Zufriedenheit von Einwanderern in den jeweiligen Ländern untersucht. Das Ergebnis: In Finnland leben auch die glücklichsten Migranten.

Der Bericht wird seit 2012 vom UNO-Netzwerk für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Solutions Network) zusammengestellt. (whr/sda/dpa)

Wenigstens auf Prosecco und Pizza ist Verlass

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Sprint über 42.195 Kilometer: Wie kann ein Mensch so schnell sein?

Du fängst also an zu studieren? Diese 7 Überlebenstipps wirst du brauchen

präsentiert von

Viraler Post: Nein, du siehst auf Facebook nicht nur 25 Freunde

Insgesamt leben mehr Männer als Frauen auf der Welt – aber wie sieht's pro Land aus?

Ein Pausen-Rücktritt, zwei One-Hand-Catches und 6½ weitere NFL-Highlights des Wochenendes

Ist diese Familie der schlimmste Drogen-Dealer der USA? 

Studentin ist auf dem Weg zum ganz grossen Coup – dann kommt diese knifflige Frage

Warum beim Hurrikan «Florence» das Worst-Case-Szenario droht

Von Mimose zu Mimose: Ein offener Brief

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
11
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • aglio e olio 14.03.2018 17:53
    Highlight Schon interessant, Finnland, Norwegen, Island.
    Den ganzen Winter zappenduster, aber die Leute strahlen.
    Irgendwas machen die besser...
    Bin schon chli neidisch ;)
    9 1 Melden
  • zeromaster80 14.03.2018 17:39
    Highlight Diese Länder sind auch bei den Psychopharmaka ganz oben mit dabei. High und glücklich.
    6 5 Melden
  • Sheldon 14.03.2018 17:35
    Highlight In Finnland reden die Leute nur das Nötigste. Darum sind sie so glücklich - und melancholisch.
    5 2 Melden
  • Knety 14.03.2018 16:46
    Highlight Würde man bei uns Cannabis legalisieren, wären wir auf Platz 1.
    11 3 Melden
  • Melissa K T. Krug 14.03.2018 16:27
    Highlight So ein Quatsch....
    5 3 Melden
  • René Obi (1) 14.03.2018 15:59
    Highlight Haben die nicht Schweden mit der Schweiz verwechselt? :-)
    33 6 Melden
  • Glücksbringer 14.03.2018 14:43
    Highlight In keinem dieser fünf Länder möchte ich leben. Sind mir klimatisch und menschlich zu kalt.
    19 63 Melden
    • aglio e olio 14.03.2018 17:51
      Highlight Menschlich wohl eher nicht. Sonst wären die nicht so glücklich. Ansonsten: I agree ;)
      5 0 Melden
    • morax 14.03.2018 18:32
      Highlight Menschlich zu kalt? Da frage ich mich ob du jemals in einem dieser (skandinavischen) Ländern warst.
      19 0 Melden
  • Samuel Deubelbeiss 14.03.2018 14:22
    Highlight Ich finde man sollte hier dringend erwähnen welche Kriterien angewendet wurden.
    48 2 Melden
    • who cares? 14.03.2018 17:47
      Highlight http://worldhappiness.report/faq/ kannst hier alles nachlesen. Ist halt ein bisschen weniger vorgekaut.
      5 0 Melden

Umstrittener Verfassungsschutz-Chef – deutsche Regierung vertagt Entscheid über Maassen

Die Parteichefs der grossen Koalition haben ihr Krisentreffen wegen des Streits um den Präsidenten des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maassen  beendet.SPD-Chefin Andrea Nahles und der CSU-Chef, Bundesinnenminister Horst Seehofer, verliessen am Donnerstag nach etwa eineinhalb Stunden das Bundeskanzleramt.

Ergebnisse der Beratung mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wurden zunächst nicht bekannt. Nach Informationen der Funke-Mediengruppe soll die Runde am Dienstag erneut zusammenkommen.

Innenminister …

Artikel lesen