International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Hüfte? 3000 Euro. Serbische Zeitung enthüllt «Preisliste der Korruption»

In den Balkanländern ist alles käuflich – die Korruption beherrscht alle Lebensbereiche. Die grösste serbische Zeitung «Blic» hat am Samstag in Belgrad eine «Preisliste der Korruption» veröffentlicht.

Aufgrund von Umfragen, Analysen von Experten und Interviews mit Beteiligten heisst es:

«Die Korruption ist in Serbien absolut»

Die Zeitung «Blic» enthüllte so zum Beispiel folgende «Preise»:

In der vergangenen Woche war der Leiter eines Spital in Belgrad festgenommen worden, weil er 500 Euro angenommen hatte, um die Warteliste für Operationen zu manipulieren. (pma/sda/dpa)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Uroma hat gerade einen Fallschirm-Weltrekord aufgestellt

Mit einem Tandemsprung aus 4300 Metern Höhe ist die Australierin Irene O'Shea (102) zur ältesten Fallschirmspringerin der Welt geworden. Die Dame aus einem Vorort der südaustralischen Grossstadt Adelaide überstand das Wagnis ohne Probleme.

Auf die Frage, ob sie ein Adrenalin-Junkie sei, antwortete sie: «Ich bin ein ganz normaler Mensch.» Die Urgrossmutter, die auf einen Stock angewiesen ist, hatte ihren ersten Sprung vor zwei Jahren an ihrem 100. Geburtstag absolviert.

Dieses Mal liess sich O'Shea …

Artikel lesen
Link to Article