International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Horror-Crash bei Flugshow: Piloten konnten sich herauskatapultieren

15.03.15, 13:14 15.03.15, 14:07


Zwei Flugzeuge des indonesischen Luftakrobatik-Teams kollidierten und stürzten bei den Proben für die Luftfahrtparade auf der Insel Langkawi am Sonntagmorgen ab. Alle vier Piloten konnten sich gemäss Medienberichten noch vor der Kollision aus den Flugzeugen herauskatapultieren.

YouTube/Mushamir Mustafa

Gemäss Medienberichten stürzte eines in der Nähe des Flughafens ab, das zweite in einem Nachbardorf. Mindestens zwei Häuser seien durch den Absturz in Brand gesetzt worden.

(pma)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Was für eine Show! Oliver Hegi holt Gold am Reck und Bronze am Barren

Was für ein Auftritt von Oliver Hegi! Der Aargauer holte an den Europameisterschaften der Kunstturner in Glasgow gleich zwei Medaillen, am Reck sogar Gold.

Hegi kürte sich am Reck zum Europameister, womit er die Nachfolge von Pablo Brägger antrat, der vor gut einem Jahr in Cluj-Napoca triumphiert und Hegi auf Platz 2 verwiesen hatte. Der 25-Jährige zeigte am Königsgerät eine nahezu perfekte Übung und holte Gold vor dem Niederländer Epke Zonderland und David Vecsernyes aus Ungarn.

«Es ist die Medaille, von der man schon als kleines Kind geträumt hat», sagte Hegi. Schon mehrmals hatte er angedeutet, wie stark er am Königsgerät ist, bei seinem …

Artikel lesen