Islamischer Staat (IS)

«Grosse Gefahr für die Region»

UNO-Sicherheitsrat: Unterstützung für Irak im Kampf gegen IS

19.09.14, 22:10 20.09.14, 11:56

Der UNO-Sicherheitsrat hat der neuen irakischen Regierung seine Unterstützung im Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) ausgesprochen.

Das Gremium verabschiedete am Freitag eine Erklärung, in der die internationale Gemeinschaft aufgefordert wird, die Bemühungen der Regierung in Bagdad «bei der Wahrung von Sicherheit und der Bekämpfung des Terrorismus» zu unterstützen. Die 15 Sicherheitsratsmitglieder verurteilten die Angriffe der IS-Extremisten. Deren Vormarsch stelle eine «grosse Gefahr für die Region» dar. (sda/tat)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Syrische Luftwaffe bombardiert mehrere Märkte und tötet mindestens 44 Zivilisten

Bei Luftangriffen auf Märkte in Syrien sind am Dienstag nach Oppositionsangaben mindestens 44 Zivilisten getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte, wurden Marktplätze in der nordwestlichen Provinz Idlib attackiert, einer Hochburg des Terrornetzwerks al-Kaida.

Die Angriffe seien vermutlich von der syrischen Luftwaffe geflogen worden, hiess es weiter. Am folgenschwersten waren die Luftangriffe demnach auf einen Gemüsemarkt in der …

Artikel lesen