Japan

Die Japaner sind wieder die Nummer eins, was US-Staatsanleihen betrifft.  Bild: Shizuo Kambayashi/AP/KEYSTONE

Erstmals seit der Finanzkrise ist Japan wieder grösster Eigentümer von US-Staatsanleihen

16.04.15, 01:58

Japan ist wieder der grösste Eigentümer von US-Staatsanleihen. Das war das letzte Mal vor sechs Jahren so, vor der globalen Finanzkrise.

Im Februar schrumpfte der Bestand des Landes zwar um 14.2 Mrd. Dollar auf 1.2244 Bio. Dollar, wie aus am Mittwoch veröffentlichten Daten der US-Regierung hervorging. Der chinesische Besitz sackte aber im selben Zeitraum um 15.4 Mrd. Dollar auf 1.2237 Bio. Dollar ab. (feb/sda/dpa)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Testet Kim jetzt erneut eine Atombombe? Fünf Antworten zu Trumps Besuch in Südkorea

Der Mann mit der kurzen Lunte kommt zum Pulverfass. Bloss 195 Kilometer trennen Diktator Kim Jong und US-Präsident Trump bei seinem Besuch in Seoul. Beobachter fürchten eine weitere Eskalation. 

Ein Besuch in der Kosmetikfabrik, ein Erinnerungsbild mit seiner Frau: Nordkoreas Diktator Kim Jong Un hat sich in der letzten Zeit auffällig ruhig verhalten. Doch nun taucht US-Präsident Donald Trump beim Staatsbesuch in Südkorea sozusagen vor seiner Haustüre auf. Die beiden Hauptstädte trennen bloss 195 Kilometer Luftlinie. 

«Ihr könnt uns mal, hier gibt niemand klein bei.» Bei Beobachtern ist die Sorge gross, dass Kim während des zweitägigen Besuchs von Trump in Seoul einen weiteren …

Artikel lesen