Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Diese Wildkatzen sind genauso verspielt, wie unsere Stubentiger

03.01.17, 16:46

Dass die kleinen Stubentiger manchmal etwas von ihren grossen und wilden Verwandten in sich haben, erleben Katzenhalter jeden Tag. Umgekehrt ist es nicht anders, denn auch Wildkatzen verhalten sich des Öfteren, als wären sie kleine Samtpfoten.

Riesige Katzen brauchen riesige Staubwedel.

gif: giphy

Auch bei grossen Katzen gehören sie zu den Favoriten: Bälle jeglicher Art.

gif: giphy

Ob bei einem Luchs ...

gif: giphy

... oder einem Tiger.

gif: giphy

Alternativ tut es auch ein Schwimmring.

gif: giphy

Wird von grossen und kleinen Katzen empfohlen: Unsere neue App:

Bild: watson.ch

CATSON – ganz viel Miau in einer App 😻

Hol dir die beste App der Welt und schau dir den ganzen Tag nur Katzengeschichten und herzige Katzenbilder aus aller Welt an:
Catson fürs iPhone >>
Catson für Android >>

Aber der Klassiker ist natürlich Karton.

gif: giphy

Wer es lieber natürlich mag, kann seiner Wildkatze auch mal einen Kürbis geben.

Spass ist bei dem Kürbis-Plausch garantiert.

gif: giphy

Auch die Schwarzfusskatze ist eine Wildkatze, wenn auch eine kleine:

(pls)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Vermisster Kater kehrt nach 10 Jahren schwer verletzt zu seiner Familie zurück

«Sein Verschwinden war ein traumatisches Erlebnis für uns», schreibt Jennifer Thompson auf GoFundMe. 2004 hatte Jennifer ein kleines Kätzchen in ihr Herz geschlossen. Sie taufte den kleinen Kater auf den Namen Pilot. «Sie war eine sehr spezielle Katze, welche meine Kinder liebte, gerne mit Wasser spielte und uns wie ein Hund überallhin folgte.»

Doch als Pilot drei Jahre alt war, geschah das Tragische: Der junge Kater verschwand. Die Familie war tief erschüttert, suchte Tag und Nacht nach ihrem …

Artikel lesen