Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Slowmotion-Gifs zeigen, was Katzen alles so drauf haben

via youtube/carlidavidson

07.12.16, 16:50 08.12.16, 10:55


Obwohl sie bis zu Jahrzehnte lang mit uns zusammen leben, haben Katzen doch immer noch Tricks auf Lager, denen weder das menschliche Auge noch sein Verstand folgen können.

Lob der modernen Filmtechnik! Die folgenden Slowmotion-Aufnahmen ermöglichen eine neu und zudem eindrückliche Perspektive auf die überirdischen Fähigkeiten unserer Fellnasen. 

Die Kamera hängt auf einer Höhe von 1,96 Metern.

Katzen in SlowmotionKatzen in Slowmotion

via youtube/zakaria blaiti

Auch auf dem Boden geblieben sind sie flinker als wir glauben können. 

via youtube/beyondslowmotion

Grund für zielsichere Reaktion sind ihre Schnurrhaare.

via youtube/bbcearth

Obwohl Katzenaugen kein Objekt fokussieren können, das näher als 30 Zentimeter vor ihrer Schnauze positioniert ist, gelingt es den Tieren trotzdem sogar bewegende Gegenstände aus nächster Nähe zielsicher zu fangen.

Diese Fähigkeit verdanken sie ihren Schnurrhaaren, welche an hochsensiblen Nerven hängen. Dadurch können sie sich nicht nur besser im Raum orientieren, sondern auch Gerüche intensiver wahrnehmen. 

Ob ihnen das auch beim Streiten etwas nützt? (Ihr solltet den Ton dazu hören 🙀)

gif via youtube

Für die Katzen-Ethnologen unter uns: Nennt man das früh pubertäre Emanzipation?

via youtube/simonnewport

Die Faszination Katzenzunge:

Bild: youtube/bbcearthunplugged

Vergiss alles was du über die Suppenlöffel-Theorie weisst!

via youtube/thefrenchies

Dass Katzen beim Trinken eine Mundakrobatik leisten, um ihre Zunge in die Form eines Suppenlöffels zu biegen, ist Humbug. 

Wie du auf den oberen Gifs gesehen hast, tunken Katzen ihre Zunge beim Milch-Schlürfen bloss oberflächlich in die Flüssigkeit.

Bei einer Hochgeschwindigkeit von vier Züngler pro Sekunde kombiniert mit der rauen Oberfläche gelingt es den Miezen eine Art Wassersäule aufzubauen, die sie instinktiv und vor ihrem Zusammenbruch abbeissen.

Genau, Katzen trinken keine Milch, sie beissen sie. 

Guck nochmals:

via youtube/thefrenchies

Eine weiteres Miezenphänomen – sie landen immer auf allen Vieren:

via youtube/thetelegraph

Es scheint, als ob sich Katzen mit Physik gut auskennen.

Bild: youtube/nationalgeographic

Ein automatischer Reflex hilft Katzen dabei praktisch nie unglücklich zu fallen: Fliegt eine Katze rücklings zu Boden orientiert sich zunächst ihr Kopf immer Richtung Boden.  

Millisekunden registriert dies das Hinterteil und kehrt sich ebenfalls. Für eine sanfte Landung krümmt sie ihren Rücken zu einem Buckel und landet Momente später unversehrt auf festem Grund. 

Na gut, fast immer …

via youtube/captainsheguey

Fast so toll wie Katzen selbst ist die neue CATSON-App:

gif: catson

Aber überzeug' dich selbst!

Hier geht's zum Download:

Catson für's iPhone  >>
Catson für Android   >>

Zur Überzeugung gibt's jetzt noch vier flauschige Katzen, die sich schütteln…

Natürlich in Slowmotion!

via youtube/carlidavidson

Elastic-cat?

via youtube/carlidavidson

😻 😻 😻

via youtube/carlidavidson

Weil wir nicht aufhören können: 63 Katzen, die einfach nur Katzen sind

Umfrage

Lemon mag Strände, Partys und Fingerfarbe. Aber was brauchst DU, um glücklich zu sein?

145 Votes zu: Lemon mag Strände, Partys und Fingerfarbe. Aber was brauchst DU, um glücklich zu sein?

  • 99%Die neue Catson-App!

(jin)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zum Welttag des Stubentigers: 15 Gründe, warum du UNBEDINGT eine Katze brauchst 

Heute wird weltweit die Katze gefeiert. Und das werden auch wir tun. Zeit, ein paar Gründe zu sammeln, warum das Haustier auch etwas für dich wäre. Oder eben nicht.

Das war natürlich nur Spass. Katzen sind grossartig!

(sim)

Artikel lesen