Katze
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

12 Zeichen, dass deine Katze die Kontrolle über dein Zuhause übernommen hat

21.09.15, 17:35 25.09.16, 17:28


Truhen sind nicht für Kleider, sondern für Katzen.

bild: reddit

Jedes Fenster ist ein
Katzen-Fernseher.

bild reddit

Wir haben eine eigene Katzen-App: Catson! 😻

Bild: watson

CATSON – ganz viel Miau in einer App 😻

Hol dir die beste App der Welt und schau dir den ganzen Tag nur Katzengeschichten und herzige Katzenbilder aus aller Welt an:
Catson fürs iPhone >>
Catson für Android >>

bild: watson

Eine Türe wird plötzlich höher, weil deine Katze darauf thront. 

bild: reddit

Du hast nun Zuschauer, wenn du unter der Dusche bist ...

bild: reddit

Eigentlich wird jeder Besuch im Badezimmer zu einer Gruppenaktivität. Oder zumindest wird es versucht. 

bild: reddit

Jede Ecke wird zu einer Katzen-Festung.

bild: reddit

Unter dem Sofa ist häufig ein Schatz zu finden.

bild: reddit

WC-Papier ist SELTEN auf der Rolle zu finden.

bild: reddit

Das Waschbecken ist eine Wellness-Oase für Katzen.

bild: reddit

Das Essen des eigentlichen Eigentümers ist verhandelbar. 

bild: reddit

Es spielt keine Rolle, wie viele Computer du hast, du kannst keinen benützen.

bild: reddit

Und das grösste Zeichen: Du wachst immer neben dem weichsten und süssesten WG-Partner auf.

bild: reddit

Süsse Kätzchen und Katzen für Montag

(syl, via the dodo)

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Erbrechen bei Katzen – Ursachen und Gegenmassnahmen

Auch wenn ein ekliges Häuflein auf dem Teppich für den Katzenbesitzer öfter mal ein Ärgernis darstellen kann, ist es nicht zwingend auch ein Grund zur Panik.

Der häufigste Grund für das Erbrechen einer Katze ist das Hochwürgen von Fremdkörpern. Denn Erbrechen gehört mit Husten und Niesen zu den Schutzreaktionen, mit denen sich der Organismus gegen Schadstoffe oder Krankheitserreger wehrt. Bis auf wenige Ausnahmen sollte dieser Schutzreflex daher nicht medikamentös unterdrückt werden.

Bei …

Artikel lesen