Katze

Diese 20 Situationen verstehst du nur, wenn du eine Katze hast

30.09.15, 16:40 02.10.15, 10:50

Sie sind ja süss, und wir lieben sie über alles. Aber könnte es dennoch sein, dass sie uns etwas auf der Nase herum tanzen? Jup ... ganz klarer Fall! Diese lustigen Comics erinnern uns einmal mehr daran. 

Wenn du gerade das Bett gemacht hast ... 

Bild via boredpanda

Wenn sich deine Katze plötzlich besonders heikel anstellt. 

bild via boredpanda

Wenn du dich fragst, was die Tasse denn der Katze getan hat, dass sie so behandelt wird. 

bild via boredpanda

Wenn du deiner Katze deine ganze Aufmerksamkeit geben musst, sie es im Gegenzug aber nie tun würde. 

bild via boredpanda

Wenn du eigentlich arbeiten müsstest. 

bild via boredpanda

Wenn du plötzlich beschämt merkst, dass du deine Katze über deine Freunde stellst. 

bild via boredpanda

Wenn du eigentlich gar keinen Wecker mehr bräuchtest. 

bild via boredpanda

Wenn du nicht verstehen kannst, warum sie so ticken wie sie ticken. 

bild via boredpanda

Wenn sie plötzlich ganz eifersüchtig werden. 

bild via boredpanda

Wenn sie den ganzen Tag schlafen und erst dann spielen wollen, wenn du im Bett liegst. 

bild via boredpanda

Wenn sie sich SO rebellisch geben. 

bild via boredpanda

Wenn du ihnen einfach nicht böse sein kannst. 

bild via boredpanda

Wenn sie plötzlich und ohne jede Vorwarnung zupacken. 

bild via boredpanda

Wenn sie einfach überall ist. 

bild via boredpanda

Wenn sie den ganzen Tag verpennt und es ihr um Mitternacht einfällt. 

bild via boredpanda

Wenn sie nette Geschenke bringt. 

bild via boredpanda

Wenn du genau weisst, dass sie dein Bett für sich allein eingeplant hat. 

bild via boredpanda

Wenn du dir sicher bist, dass sie in JEDER Situation auf dich drauf liegen würde

bild via boredpanda

Wenn du merkst, dass es ohne Katze noch viel langweiliger wäre 

bild via boredpanda

bild via boredpanda

(sim)

Passend dazu: So würde dein Büroalltag aussehen, wenn dein Chef eine Katze wäre

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wir gehen einem Katzen-Phänomen auf den Grund – vom User-Input bis zur Expertise

Wenn Katzen das Geräusch von aneinander klappernden Plastikzähnen eines Haarkamms hören, reagieren sie mit einem Würgreflex. Das sieht lustig aus, gefällt den Stubentigern aber überhaupt nicht.

Ein User-Input erreichte die catson-Redaktion mit folgender Botschaft:

Keine Minute dauerte es, um in Netz auf weiteres Bildmaterial zu stossen, auf dem andere Katzen die selbe Verhaltensweise an den Tag legen.

Es wäre gelogen, würden wir behaupten, dass uns diese Videos kein Grinsen ins Gesicht zauberten. Im Unwissen lachen Katzen-Liebhaber über eine zungenrollende Mieze. Dennoch entzündete sich unsere Neugier in Erklärungsnot.

Was hat diese eigenartige Körpersprache unserer Samtpfoten zu …

Artikel lesen