Katze

In diesen magischen Katzenaugen sieht man das ganze Universum

21.01.16, 16:06

Die vielfarbigen Augen dieser Katzen sehen so aus, als sei ein ganzes Universum darin versteckt. Dafür verantwortlich ist die sogenannte Iris-Heterochromie. So nennt man die Verschiedenheit beider Regenbogenhäute der Augen durch eine Störung der Pigmentierung. Das betroffene Lebewesen hat folglich zwei verschiedene Augenfarben.

bild: imgur

Betroffen sind Weisse oder gescheckte Katzen, welche einen Gen-Defekt aufweisen. Heterochromie beeinflusst gewöhnlich nicht das Sehen. Und sieht so schön aus wie ein Regenbogen!

Bild: imgur

Bild: imgur

Bild: imgur

Bild: reddit

Bild: imgur

Bild: imgur

Bild: flickr

Bild: imgur

Bild: flickr

Bild: flickr

(syl, via lovemeow)

30 Katzen, bei denen die Markierung genau am richtigen Ort ist

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hoi Anna, lueg mal, de PICDUMP isch da! 🐬

Der Picdump ist jetzt tatsächlich nur ein PIC-dump, weil die GIFs sonst zu lange brauchen zum laden. Er hat schon genug Mühe mit den vielen Bildern, der arme Picdump. Wird halt schon alt, nicht wahr.

Aber nun zu etwas anderem:

Artikel lesen