Kinder
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kreativer Kasper

Erst denkt man, der Typ ist der mieseste Dad der Welt – doch das genaue Gegenteil ist richtig!

05.06.14, 08:09 12.09.16, 10:23
Lüthi Susanne
Lüthi Susanne

Redaktorin

Angefangen hat alles 2010 mit der Geburt seines ersten Kindes und mit dem daraus unweigerlich resultierenden Schlafmangel. Und dem Bedürfnis des neuen Vaters aus Takoma Park, Maryland, sich über sich selber lustig zu machen. So griff Dave Engledow zur Kamera und machte dieses Foto:

Es zeigt Dave Engledow mit seiner damals sechs Wochen alten Tochter Alice Bee in einem scheinbaren Moment totaler Überforderung. Bild: Dave Engledow

Das Bild war der Startschuss zu einer ganzen Serie, welche den frischgebackenen Vater mit seiner Tochter zeigt. Und mit seinem Markenzeichen, der «World's Best Father»-Tasse, die auf keinem Bild fehlen darf.

Das Buch 

von Dave Englebow heisst «World's Best Father» und ist beispielsweise bei Amazon erhältlich.

Direkt geht anders. Bild: Dave Engledow 

Einige der Fotos zeigen das, was sich vor der Kameralinse abgespielt hat – oder dort wie wohl im unteren Fall inszeniert wurde.

Teekränzchen mit Hase und Puppe. Bild: Dave Engledow

Andere Aufnahmen wie diese unten sind Fotomontagen. Echt jetzt! Das nachträgliche Editieren am Computer kann übrigens bis zu 20 Stunden dauern.

Happy Halloween. Bild: Dave Engledow

Das Making-of des Halloween-Fotos:

Video: YouTube/Dave Engledow



In ein paar Bildern hat Engledows Mutter Mommy und seine Ehefrau Jen einen Gastauftritt.

Normalerweise setzt der beste Vater der Welt zuerst seine Tochter in Szene und fotografiert sie. Dann lichtet er sich selber ab und fügt die beiden Bilder am Computer zusammen. 

Über Alice Bee sagte er in der Daily Mail: «Manchmal macht sie gerne mit. Manchmal müssen wir sie bestechen.» Wenn Alice Bee älter sei, dürfe sie selbstverständlich auch bei den Inszenierungen mitreden. Und wenn sie nicht mehr mitmachen wolle, dann sei das auch in Ordnung, so der 43-Jährige.

Und was denkt Alice Bee über die Fotos ihres Dads? Das sagt sie im folgenden Video gleich selber:

Noch mehr hübsche, berührende und lustige Bilder gibt es hier.

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Heute geht's wieder los mit ESC: Das sind die 12 besten Eurovision-Songs EVER

«A guilty pleasure» nennt man sowas auf Englisch. Ein Vergnügen mit Gewissensbissen – das ist Eurovision. Wisst ihr, an sich bin ich kein grosser Kommerz-Pop-Fan, hörte nie Hitparade und dergleichen. Ich mag Rock'n'Roll, alten Punk und solches Zeug; Country von grummeligen alten Männern gesungen, Mörderballaden und Kistenweise alter Ska und Reggae. Ich würde jetzt mal behaupten, ich habe einen guten Musikgeschmack.

Und doch versuche ich, wann immer es geht, das alljährliche Eurovisions-Ritual …

Artikel lesen