Kunst
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kuh-Kunst von Farmer Derek Klingenberg

«CowArt» heisst der letzte Schrei vom Bauernhof und bringt eine Kuhherde dazu, uns zuzulächeln

01.02.15, 09:00 01.02.15, 09:36

Farmer Derek Klingenberg unterhält uns und seine Kühe immer wieder gerne. Zuletzt spielte er ihnen «Jingle Bells» vor und liess eine Pop-Corn-Rakete ab.

Nun hat er sich zu einer überaus aufwändigen Choreografie hinreissen lassen. Klingenberg lockt seine Kühe mit Futter an bestimmte Orte auf dem Feld. Schlussendlich sollen sich zwei kleinere und eine grosse Gruppe Vieh zu einem Smiley formieren. Gefilmt wird das Ganze von einer Drohne und nennt sich «CowArt». 

Der Weg vom ungeordneten Haufen Kühe zum wohlgeformten Smiley:

Und hier das Making-of der Kuh-Kunst:

video: youtube/farmer derek klingenberg

(lue)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese 16 Bilder zeigen, wie wahre Liebe hinter verschlossenen Türen aussieht

Amanda Oleander illustriert Menschen, vorzugsweise Pärchen, in sehr intimen Momenten und teilt diese mit ihren rund 50'000 Followers auf Instagram.

Dabei zeichnet sie die eng miteinander verbundenen Menschen nicht etwa beim Geschlechtsverkehr oder heftigen Diskussionen, sondern bei ganz normalen Alltagssituationen. Beim Angucken der Illustrationen merkt man: Es sind die kleinen Dinge, welche die ganz grosse Liebe ausmachen.

(cta)

Artikel lesen