Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Wie soll ich mit seinem Mini-Penis umgehen?»

Symbol-Würstchen. Bild: shutterstock

12.04.18, 14:15 13.04.18, 06:41


Liebe Emma

Ich (26) habe einen tollen Mann (32) kennengelernt. Wir verstehen uns echt gut, haben den gleichen Humor und sind einfach auf einer Wellenlänge. Obwohl er vom Aussehen her nicht gerade meinem Typ entspricht, stimmt alles andere. Am Samstag waren wir in einer Bar und haben getrunken, gequatscht und viel gelacht. Ich habe mir gedacht, gut hast du einen Zopf gekauft, sonst müsste der arme Kerl am Sonntag altes Müsli essen. Und ja! Er kam zu mir nach Hause! Juhuuu!

Er sagte sogar er wolle es nicht übereilen und noch nicht mit mir schlafen! Nochmals Juhuuu! Nun zu meinem Problem: Wir hatten keinen Sex, aber die Vorstufe. Es war toll. Wir harmonierten sehr gut, bis ich sein bestes Stück in die Hand nahm. Er ist sehr klein!

Ich weiss, dass das sehr oberflächlich und komisch klingt, aber ich war in diesem Moment so von der Rolle. Ich hatte Angst, dass ich ihm Schmerzen zufüge und dass ich in einer Beziehung mit ihm nie Befriedigung erfahre.

Als er am Sonntag ging, war ich sehr erleichtert. Ich dachte mir, ich stemple das Ganze einfach als One-Night-Petting ab. Aber es geht nicht, ich mag ihn wirklich sehr. Meine Bedenken über sein bestes Stück kann ich aber auch nicht einfach über Bord werfen. Soll ich es ansprechen? Oder einfach so tun, als ob alles super wäre?

Schon einmal Danke für deine Antwort.

Liebe Grüsse
Patrizia

Hallo Patrizia

Deine Mail erreichte mich, als ich mit zwei Freundinnen und zwei Freunden an meinem Küchentisch sass. Ich warf deine Frage in die Runde. Wohlwissend, dass sowohl die zwei Mädels als auch ich selber schon die Erfahrung mit kleinen Penissen gemacht haben.

Es geschah das, was ich dachte: Die Frauen stürzten sich auf das Thema, äusserten ihr Mitleid für dich und erinnerten sich an ihre Erfahrungen. «Ich weiss bis heute nicht, ob er wirklich in mir drin war», resümierte die eine. Die andere weiss noch, dass sie völlig überfordert war mit so wenig Fleisch im Mund.

Die Männer amüsierten sich ob der Geschichten. Kein Hauch von Panik, dass eventuell schon einmal eine Frau ihre Penisse zu klein fand. Ich erzähle dir das, weil wir in Sachen Selbstbewusstsein vom anderen Geschlecht einiges lernen können. Ganz egal, wie gross/klein ihre Penisse, Bierbäuche und/oder Glatzen sind: Männer gehen primär davon aus, dass an ihnen alles in Ordnung ist. Und das ist richtig und gesund so.

Liebe Männer, falls ihr bis hierher mitgelesen habt, lasst euch gesagt sein: Ihr seid wirklich wunderbar. Auch dann, wenn eure Penisse nicht mit Rocco Siffredi mithalten können. Und weil das so ist, könnt ihr jetzt an dieser Stelle mit dem Lesen aufhören.

<3 <3 <3 

Da wir jetzt unter uns sind, Ladies, können wir Tacheles reden: Kleine Penisse sind fies. Für den Mann selber. Und für unsere Libido, die darunter leidet.

Aber, liebe Patrizia, der Micro-Penis birgt in seinem Elend auch Gutes: Für gewisse Stellungen, zum Beispiel A tergo, sind kleinere Exemplare Gold wert. Wo normale Penisse schnell mal schmerzhaft sein können, eignen sich kleinere besser für harten Sex.

Aus eigener Erfahrung weiss ich trotzdem selber, wie verstörend sich ein kleiner Penis anfühlt. Ich hab vor einigen Jahren einen unterbestückten Mann gedatet. Wir waren nicht verliebt. Wäre ich es gewesen, hätte ich ihn wahrscheinlich nicht nur wegen des Penisses ziehen lassen.

Mein Tipp: Ich würde das Problem nicht ansprechen. Er kann nicht nur nichts dafür, er kann auch nichts ändern. Du würdest ihn wohl nur verletzen und verunsichern. Sowas verdient niemand.

Vielleicht kannst du versuchen, eure Sexualität den gegebenen Umständen anzupassen. Zusätzlich kannst du beispielsweise Dildos und Vibratoren in euer Liebesspiel einfliessen lassen. Oder: Während des Akts führt er zusätzlich zwei Finger ein. Das kann ich dir – und allen Frauen da draussen – sehr ans Herz legen.

Auch wenn du es dir gerade nicht vorstellen kannst, hast du vielleicht schon bald mit dem Mini-Mann den besten Sex deines Lebens. Und wenn nicht, hast du immer noch die absolute Freiheit, das Ganze zu beenden. Ich fände es jedoch sehr schade, wenn du gehst, bevor du euch eine faire Chance gegeben hast. 

Alles Gute euch und dir viele klitorale Orgasmen, die, wenn wir ehrlich sind, sowieso lässiger sind als die vaginalen.

Deine Emma

Und was würdest du Patrizia antworten?

Hast du eine Frage?

Dann schick sie per Mail an Emma: emma.amour@watson.ch

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Hach, früher war doch alles besser! Ah nein doch nicht:

Video: watson

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons neue Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch jeden Freitag deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Shutterstock-Illustration aussehen. Öppe. bild: shutterstock/unsplash/watson

Mehr von Emma Amour:

«Was tun, wenn es beim Sex / Selbstbefriedigung nicht klappen will?»

Threesome mit einer Thai-Tänzerin und einem Landei

«Warum flippen Frauen aus, wenn wir Pornos konsumieren?»

Wie ich einem Typen sagte, dass ICH Emma Amour bin

«Wie spreche ich Männer trotz meiner Grösse (183cm) an?»

«Wie mache ich ihm klar, dass mich seine Feierabend-Biere stressen?»

Ich habe meine Ex-Lover gefragt: Warum ist nichts aus uns geworden?

Der Doc kam, sah und servierte mich ab

«Warum gefallen mir nur Promis und Vergebene?»

Mein Ex, seine Neue, ihr Sex und ich

«Wieso bin ich jetzt der Böse, obwohl SIE mich nicht wollte …!?»

Wie ich beim Sex erwischt und fast verhaftet wurde – und dabei dem Tod ins Auge sah

«Wieso weisen mich alle Frauen ab?»

Outdoor-Sex, Suff-SMS-Sandro, die Penis-Frage: Emma Amour erzählt (fast) alle Geheimnisse

Warum ich nach meinem Date mit einem Arzt immer noch offene G-Punkt-Fragen habe

«Beim Chatten kommt es bei mir immer zum Dirty Talk – wie umgehe ich das?»

Alle meine 10'000 Lieben! 💕

«Wie sage ich einem ONS, dass der Sex nicht vorbei ist, nur weil ER gekommen ist?»

Der Sexologe, der leider kein Sexgott war – sondern nur einen Knall hatte

Zuerst kam das Mail, dann ein borniertes Date, dann der Sex

«Mein Freund will alleine auf Weltreise gehen – soll ich Schluss machen?»

Tinder, du Hassliebe meines Lebens!

«Ich habe ihn beim Schauen von Fetisch-Pornos erwischt – und musste lachen»

Wie mich ein Sex-Club traumatisierte und dann in pure Faszination tauchte

«Meine Freundin stinkt, wie sage ich ihr das?»

Bist du bereit für das erbärmlichste Date, seit es Tinder gibt?

«Ich habe Angst, mich im Bett zu blamieren»

Belauscht: Männer über «Bitches», «Brüste» und MDMA-Bowlen

«Seine sexuelle Vergangenheit verfolgt mich»

Emma, mach Platz! Jetzt schreibt Suff-SMS-Sandro, wie Dating & Sex mit dir wirklich ist

«Ich sch***** mir bei jedem Tinder-Date fast in die Hose!»

Mit Suff-SMS-Sandro hatte ich den besten Nicht-Sex-Sex meines Lebens

Sandro, der Siebensiech in Sachen Suff-SMS

Ich war bei der Wahrsagerin: Es sieht scheisse aus!

In zehn Jahren von der ersten Liebe zu Sex mit dem Ex

Der #gymlover, der meinen Po zu seiner Problemzone erklärt

Mit Tinder-Tim im Tal der Tränen

«Wie komme ich zu einem Date mit einer Fussgöttin?»

Abserviert, geghostet und gebencht von der Vergangenheit

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

130
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
130Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • blaubar 14.04.2018 00:26
    Highlight Die Antwort ist einfach: Mach ihn so gross wie möglich!
    28 0 Melden
  • lilie 13.04.2018 13:03
    Highlight Vielleicht könnte man auch noch anmerken, dass es nicht nur bei den Männern auf die Länge ankommt (oder eben nicht), sondern auch bei den Frauen.

    Eher kurz gebaute Frauen haben Schmerzen, wenn sie einen gut bestückten Mann haben. Umgekehrt spürt eine lang gebaute Frau fast nichts, wenn sein gutes Stück eher kurz geraten ist.

    Aber auch die Art, wie frau am meisten Lust empfindet, ist ausschlaggebend. Ich komme z.B. vaginal eh nicht, allein ein grosser Prügel kann mich deshalb nicht glücklich machen.

    Deshalb ist es wichtig, dass die Kommunikation funktioniert. Dann flutscht alles besser. 😉
    49 2 Melden
  • Waedliman 13.04.2018 12:48
    Highlight Fremdgehen!
    11 88 Melden
  • Waldorf 13.04.2018 12:47
    Highlight Meiner ist zwar nicht besonders lang, dafür unheimlich dünn!
    84 4 Melden
    • jnss 14.04.2018 15:38
      Highlight Klein wie eine Nadel, dafür fleissig wie eine Nähmaschine 😎
      48 2 Melden
  • HeforShe 13.04.2018 09:18
    Highlight Es gibt Männer mit grossen Penisen, die sind genial im Bett und Männer mit kleinen, die Klitoris für eine virtuelle Fremdwährung halten. Und dann kommt noch die Chemie dazu. Der Hormonspiegel.

    Wäre Penetration jedoch so irrelevant und könnte alleine mit Hand und Mund ersetzt werden, wären Dildos und Vibratoren nicht so beliebt.

    Mag die Frau den Mann und ist nicht abgeneigt - dann gemeinsam den Sex erkunden. Fehlt das Interesse für kleine Penisse, dann braucht es keine Chance - das ist nämlich Ignoranz ihren Bedürfnissen und Vorlieben gegenüber.
    15 36 Melden
    • Waedliman 13.04.2018 12:49
      Highlight Ach - und grossschwänzige Männer mit Ignoranz für weibliche Sexualität gibt es in Ihrer Welt nicht? Ich glaube nicht, dass das eine etwas mit dem anderen zu tun hat.
      49 3 Melden
  • rodolofo 13.04.2018 08:59
    Highlight Vielleicht hat er ja eine geschickte Zunge?
    Musst halt nicht immer so Penis-fixiert sein und etwas Phantasie mit ins Spiel bringen!
    Ach Gott, die sexuelle Aufklärung ist ja auch heute immer noch gaaanz am Aaanfang...
    27 17 Melden
    • Baccara 13.04.2018 12:42
      Highlight ..es soll ja Frauen geben, die nicht auf oral stehen. Stelle man sich das mal vor!

      (ja, ich stehe nicht auf oral. Scusi)
      37 4 Melden
    • Burdleferin 13.04.2018 18:38
      Highlight Ich auch nicht, baccara.
      Ich bin auf der Seite des Mannes mit dem kleinen Penis. Aber nichts kann Penetration durch den Mann, den man liebt, ersetzen.
      19 7 Melden
  • StealthPanda 13.04.2018 07:33
    Highlight Zum verwendeten bild. Ernsthaft, wo kriegt man heute noch cocktail würstchen? Schon jahre nichtmehr gesehen und ich lieb(t)e sie.
    35 2 Melden
  • dracului 12.04.2018 23:22
    Highlight Sexualität ist von Natur aus ein einzigartiges Erlebnis und ist unvergleichlich toll. Sex ist grossartig, aber man kann es nicht gross pushen! Heute begegnen wir Partnern mit Erfahrungen der Ex und haben pornografische "Zielbilder" im Kopf. Erwartungen töten die Erotik. Wer erlebnisoffen ist, wird was erleben! Es fällt uns schwer, ein Gegenüber bedingungslos in der Ganzheit wahrzunehmen oder entdecken zu wollen. Die schönsten sexuellen Erlebnisse hatte ich, als ich es am Wenigsten erwartete und mit Menschen, die keine vorgefertigten "Kriterien" und Erwartungen erfüllten.
    51 1 Melden
  • Bucky 12.04.2018 23:12
    Highlight Ok, wir sind uns anscheinend einig: size matters.

    Für eine Frau darf er nicht zu klein (unspürbar), aber auch nicht zu gross (Schmerzen) sein. Ein Teil der Männer bevorzugt grosse Möpse. Ich meinte ich habe mal eine Statistik gesehen, dass das rund 1/4 der Männer betreffe - also nicht so dramatisch.

    Wie steht es aber eigentlich um die Grösse des Einkommens und Bankkontos? Spielt das für Frauen auch so eine Rolle wie die Penisgrösse, wie es hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wird? Sind Männer mit teuren PS-Boliden, Rolex am Handgelenk und Eigenheim tatsächlich bevorzugt?
    34 15 Melden
    • Vio Valla 13.04.2018 09:30
      Highlight PS-Boliden, Rolex am Handgelenk und Eigenheim sind für mich definitive Abschrecker! 1. Kein Interesse, dass der Mann mir finanziell zu überlegen ist (weil Gefahr der abhänigkeit), 2. Typen die auf solche Werte setzen, sind mir grundsätzlich unsympatisch. Lieber ein verpeilter Naturbursche, als ein Protzer.
      59 10 Melden
    • Baccara 13.04.2018 12:44
      Highlight Natürlich, wenn die Frau noch ein Mädel ist und keine Ahnung hat, was sie sich zulegt, wenn der Protzer mit viel Geld und dickem Schlitten dann mal abrauscht und sich das nächste schicke Früchtchen ins Auto holt..

      Mein Mitleid hält sich in Grenzen

      (ausserdem wäre mir der Aufwand für die tägliche Instandstellung meinerseits zu gross, dann lieber den Landschaftsgärtner meiner Nachbarin..)
      18 1 Melden
    • balzercomp 13.04.2018 12:55
      Highlight @Vio Valla: Dann bist Du aber eine, sehr erfreuliche, Ausnahme.
      13 3 Melden
  • Turi 12.04.2018 23:00
    Highlight Biologisch muss ein Penis nur so gross sein, dass damit Kinder gezeugt werden können. Die Idee, dass ein Penis auch noch die Frau befriedigen muss, ist ein kulturelles Konstrukt, keine Notwendigkeit.
    Dasselbe gilt für den Busen einer Frau, Grösse ist biologisch irrelevant. Die Idee, dass ein Busen auch noch ordentlich gross sein muss, um den Mann in Fahrt zu bringen, ist auch ein kulturelles Konstrukt.

    Beginnen Frauen also, Penisse zu klein zu finden, sollten wir auch akzeptieren, dass Männer Brüste zu klein finden können.

    my 5 cents.
    178 37 Melden
    • Bowell 12.04.2018 23:48
      Highlight cents = centimeters oder wie soll man das genau verstehen?
      75 8 Melden
    • Sauschwob 13.04.2018 00:16
      Highlight Naja, immerhin dauert es ja i.d.R. etwas, bis es männlicherseits zur Ejakulation kommt. Und bis es soweit ist, dürfte Stimulation förderlich sein, damit frau sich nicht desinteressiert abwendet und den Erfolg gefährdet. Insofern kann ich nicht beipflichten, dass die Stimulation während des Aktes keinen Zweck erfüllen soll. Ich denke mir zudem, dass mit der Stimulation auch den Erfolg unterstützende physische und psychische Effekte einhergehen.
      35 3 Melden
    • Adumdum 13.04.2018 07:40
      Highlight Stimmt - bis auf dass Brustgrösse biologisch relevant ist (hab schon viele Frauen mit sehr kleinen Brüsten sehr erfolgreich stillen sehen) - und hilft auch bei dem konkreten Problem trotzdem nicht.
      12 6 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bucky 12.04.2018 22:29
    Highlight Wie sieht das genau mit dem BMI des Typen aus? Fettleibigkeit könnte eine mehrere Zentimeter dicke Fettschicht im Schambereich zur Folge haben, wodurch der Penis dann entsprechend kürzer wirkt als er bei Normalgewicht wäre. In solchen Fällen empfiehlt sich eine deutliche Gewichtsreduktion.
    33 51 Melden
  • Commander 12.04.2018 22:20
    Highlight Take it easy - vielleicht hat er ja eine 15cm lange Zunge, mit der er dir mit 100 Umdrehungen pro Minute die Sender einstellen kann. Oder so.
    205 6 Melden
    • Ceshire-Katze 13.04.2018 12:08
      Highlight Danke für das Kopfkino und den Lacher des Tages. Oder so.
      40 1 Melden
  • azoui 12.04.2018 22:11
    Highlight Ich sag da nur eins; "nimm zwei"
    33 18 Melden
  • EsKamel 12.04.2018 21:13
    Highlight Sex besteht ja nicht nur aus reiner Penetration. Vielleicht hatte er ja die Chance zu lernen, sein "Defizit" durch Fingerfertigkeit oder grossartigem Oralverkehr zu kompensieren. Dann hat er Vorzüge, die viele Gutbestückte nicht haben, da sich diese meist einfach auf ihre Größe verlassen - und um.einfach ein Loch zu stopfen ist das vielleicht ideal - Sexualität geht ja aber eben um mehr - und Befriedigung kann auch ein guter Handjob oder Oralverkehr geben, aber wenn er das nicht drauf hat, dann rettet ihn auch kein Siffredi-Penis..
    74 4 Melden
  • Streikende Darth Unicorn 12.04.2018 20:05
    Highlight Ich lese von vielen zu enge oder zu weite Vagina 😂 FYI: "Die Scheide ist ein etwa 8-12 cm langer, mit Schleimhaut ausgekleideter Muskelschlauch. Genau wie jegliche andere Muskulatur des Körpers auch, besitzt sie die Fähigkeit, sich zusammenzuziehen, zu entspannen und zu dehnen, weshalb sie nach der Penetration auch wieder auf ihre Ausgangsgröße zurückschrumpft." kurz ist sie "zu weit" penetriert ihr richtig ist sie "zu eng" macht ihr einen schlechten Job.
    Ausnahme bei zu eng gibt es da es Frauen gibt die zu klein gebaut sind und deshalb auch vermehrt eher Schmerz empfinden.
    31 50 Melden
    • nödganz.klar 12.04.2018 23:06
      Highlight Ich bin zwar keine Frau, aber spielt es nicht auch eine Rolle, wie stark dieser Muskel ist?
      Ich weiss ja nicht, wieviele Vaginas du mit deinem Penis penetriert hast, aber es gibt definitiv Unterschiede wie sich eine Vagina anfühlt. Auch bei subjektiv gleichwertiger „Geilheit“ der Partnerinnen. Beckenbodenmuskulatur vielleicht?
      Du kannst mir nicht erzählen, dass ich seit 4 Jahren schlechten Sex mit meiner Partnerin habe, nur weil sie sich enger anfühlt als meine Ex... meiner Meinung nach ist das auch Anatomisch bedingt.
      29 1 Melden
    • Streikende Darth Unicorn 13.04.2018 09:20
      Highlight "Da kontinuierliche Betätigung grundsätzlich eine straffende und kräftigende Wirkung auf die Körpermuskulatur hat, kann theoretisch davon ausgegangen werden, dass Frauen, die häufig lustvollen Sex erleben, eine starke (und enge) Scheidenmuskulatur besitzen. Es gibt also keinen Grund zur Beunruhigung. Die Mutmaßungen über das Ausleiern der Vagina durch häufigen Geschlechtsverkehr gehen vermutlich auf alte Schauermärchen zurück, die dazu dienen sollten Frauen davon abzuhalten, ihre Sexualität frei auszuleben."
      28 3 Melden
    • Streikende Darth Unicorn 13.04.2018 09:25
      Highlight Natürlich hast du da recht, via Beckenboden übungen kann man die Muskulatur verengen. Ich hab hier einfach provozieren wollen da mir diese, mimimi sie ist schuld da sie zu gross ist, welches eindeutig auf die Komplexe dieser Bübchen zurück zu führen ist, auf die Eierstöcke geht!
      26 4 Melden
  • Lester McAllister 12.04.2018 19:41
    Highlight Männer mit Mikropenis müssen extrem erfolgreich gewesen sein in der Vergangenheit.
    Sonst gäbe es heute nur noch Dreibeiner und nicht jede Freundin an deinem Tisch hätte Erfahrungen mit kleinen Schwänzen.
    Man kann sogar Potus werden mit einem Mikropenis...
    Also schnapp zu Mädel
    76 10 Melden
    • B-Arche 13.04.2018 21:29
      Highlight Du vergisst dass Heiraten und Familiengründung aus Zuneigung und Attraktivität relativ neue Phänomene sind.
      Früher war es Pflicht einen arrangierten Ehepartner zu nehmen weil eigene Kinder für jeden absolute Pflicht waren zum gesellschaftlichen Standing und Altersvorsorge. Auch Homosexuelle würden da hineingezwungen. Bei Ablehnung zu vieler arrangieren Partnern gab's den Familienausschluss.

      Die Jugend will anscheinend da wieder hin und dieses Konservative Gesellschaftsmodell ist leider Im Aufwind wie man am Frauenbild erfolgreicher Rapper sieht denen trotzdem Tausende Frauen hinterherlaufen.
      7 4 Melden
  • Frank8610 12.04.2018 19:35
    Highlight Liebe Emma,

    Ihr Frauen lebt ja schon in eurer eigenen Welt.

    "äusserten ihr Mitleid für dich": also wenn hier jemand Mitleid verdient, sicher nicht Patrizia.

    Die Reaktion der zwei Männer ist höchstwahrscheinlich gespielte Coolness. Wahrscheinlich haben sich noch irgendeinen dummen Spruch gebracht, damit man ja nicht auf die Idee kommen könnte die hätten auch dieses Problem.

    Und das was du über das Selbstvertrauen der Männer schreibst könnte falscher nicht sein. Als ich anfing meine Haare zu verlieren (mit 18) brach die Welt für mich zusammen. Und es ist bis heute nicht viel besser geworden
    196 12 Melden
    • Boadicea 12.04.2018 23:02
      Highlight Ich versteh das mit den Haaren bei den Männern nicht. Glatzköpfe find ich mindestens so attraktiv wie Unglatzköpfe. Und viele andere Frauen auch. Es ist sicher nicht das Wichtigste und ich nehm den meinen, wie er ist, weil ich ihn so liebe, wie er ist. Aber wenn er eine Glatze hätte, fänd ich das toll. Ganz ehrlich! Mach dir deswegen keinen Kopf!
      60 8 Melden
    • B-Arche 13.04.2018 15:13
      Highlight Mein Mann hat eine Glatze und das sieht top aus.
      Könntet ihr Euch Telly Savalas mit Haaren vorstellen? Oder LL Cool J?

      10 0 Melden
  • Gawayn 12.04.2018 18:46
    Highlight Mag sein, ich hab veraltete Ansichten.

    Aber bisher ging ich immer davon aus, Sex geht am besten zu 2t.
    Nicht Eine legt sich hin und der Andere darf mal rackern.
    Beide sollten ihren Part und ihren Spass haben.

    Wenn es ein Monsterteil ist und es Schmerzen aulöst, eine Frau das toll findet, mit Verlaub ist für mich befremdlich.
    Das vermute ich eher in der Sado Maso Szene.

    Gib ihm und dir die Chance etwas anderes als immer deine übliche Kost zu haben.
    Manch vermeintlich Kleiner, hat für ziemliche Überaschungen gesorgt.
    29 8 Melden
  • Bruno Wüthrich 12.04.2018 18:43
    Highlight Liebe Emma

    Ich mag Ihren Blog. Sehr unterhaltsam und sicher manchmal auch für viele Leserinnen und Leser hilfreich. Aber ich mache mir grosse Sorgen: Mit was für oberflächlichen Freundinnen umgeben Sie sich. Nicht auszudenken, wenn das Ihre persönlichen Influenzerinnen wären...

    An die Fragestellerin:
    In guten Paarbeziehungen - das ist meine Meinung - macht man sich gegenseitig stärker. Er Sie, und Sie ihn. Wenn das geschieht, kommt es gut. Sonst nicht!
    129 19 Melden
    • Emma Amour 13.04.2018 00:01
      Highlight Lieber Bruno,

      es ist mir eine Ehre, dass Sie sich Gedanken um mich machen. Sie sollen aber unbedingt unbesorgt sein: Meine Freundinnen sind super. Nein, mehr. Sie sind die besten auf der ganzen Welt.

      Auch weil sie, wie ich auch, Influenzer/innen, um es nett zu formulieren, nicht sehr goutieren.

      Allerherzlichst,
      Ihre Emma
      10 26 Melden
  • Gsnosn. 12.04.2018 18:37
    Highlight Was ist heisst klein, 8cm?
    40 2 Melden
    • Streikende Darth Unicorn 12.04.2018 20:26
      Highlight Kommt auf den Vaginal Muskel an, der kann von 8 - 12cm lang sein, aber grösse ist eher subjektiv und Präferenz abhängig. Gewisse finden das evt zu klein andere wiederum nicht. Schlussendlich ist die Technik schlaggebend dafür, die grösse ist eher ein Ästhetischer Aspekt
      11 15 Melden
  • zappeli 12.04.2018 18:28
    Highlight “Männer gehen primär davon aus, dass an ihnen alles in Ordnung ist. Und das ist richtig und gesund so.“

    Das kann ich als Mann so einfach nicht stehen lassen. Viele Männer machen sich genauso Gedanken über ihr Aussehen. Der Druck, gut aussehen, ja perfekt sein zu müssen, ist längst auch in der Männerwelt da.
    283 4 Melden
    • Emma Amour 13.04.2018 00:03
      Highlight Okay, wenn das so ist, dann lass mich zum nächsten Kompliment ausholen: Mensch Männer, dann seid ihr die viel besseren Schauspieler als Jude Law (Hach, Jude Law) und Sylvester Stallone und Sean Penn zusammen.
      11 45 Melden
    • uicked 13.04.2018 08:18
      Highlight und trotzdem, wenn es darum geht uns selbst darzustellen oder zu präsentieren, ist alles in Ordnung und wir sind ideal geeignet. Ob es nun wahr ist oder nicht. Ich denke wir gehen mit einer ganz anderen Überzeugung von uns selbst an Dinge ran.
      5 0 Melden
    • Beat Heuberger 15.04.2018 07:02
      Highlight Der Druck war auch bei uns Männern schon immer da. Jeder Mensch will geliebt werden! Und von Frauen umschwärmt werden - hach Frauen! Alles was ein Mann tut, tut er um den Frauen zu gefallen. ALLES!
      6 1 Melden
  • ujay 12.04.2018 17:56
    Highlight Lächle das Problemchen einfach weg..😏
    19 38 Melden
  • mein Lieber 12.04.2018 17:47
    Highlight "Ich weiss, dass das sehr oberflächlich und komisch klingt..."

    Nein, das klingt nicht oberflächlich, das IST oberflächlich...
    170 59 Melden
    • Snowy 12.04.2018 18:02
      Highlight Warum?
      34 73 Melden
    • Roman h 12.04.2018 18:22
      Highlight Warum das oberflächlich ist
      Weil es hier um das äussere geht, darum ist es oberflächlich.
      Wenn ein Mann die Frauen nur nach ihren Brüsten beurteilt ist er ja auch oberflächlich.
      120 11 Melden
    • mein Lieber 12.04.2018 18:31
      Highlight Meine Herzdame hat eine zu geräumige Vagina, ich glaube ich stemple das einfach mal als einmaligen Ausrutscher ab obwohl ich Gefühle für sie habe und sie super ist"

      Welcome to 2018...
      139 6 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • honesty_is_the_key 12.04.2018 17:47
    Highlight Du scheinst den Mann sehr zu mögen, und ich weiss nicht ob naiv bin, aber sowas passiert bei mir nicht "alle Tage" (was ich damit meine - bei mir gibt es nicht jeden Tag, oder jeden Monat oder sogar jedes Jahr einen Mann der mich von Anfang so mega überzeugt). Bei dir ist es so passiert mit diesem Mann, ist schön. Gib ihm eine Chance. Die Grösse ist nicht unbedingt ausschlaggebend. Die Technik, und die Gefühle, die sind meiner Meinung nach viel wichtiger. Ich habe lieber einen Mann den ich mag und der mich mag mit kleinem Schwanz, als einen egoistischen Stecher mit grossem Schwanz.
    136 3 Melden
    • honesty_is_the_key 12.04.2018 18:04
      Highlight Und mit der nötigen Fantasie und Geilheit ist fast alles möglich und kann von frau und mann genossen werden.
      79 4 Melden
    • Normi 12.04.2018 19:31
      Highlight Da du dich des öfteren verliebst, würde ich dich gerne fragen wie das geht ?

      Dieses Gefühl würde ich gerne auch Mal haben....

      (Ernsthafte Frage)
      17 3 Melden
    • honesty_is_the_key 12.04.2018 21:12
      Highlight Ich verliebe mich nur sehr sehr selten. Qualität über Quantitä. Ich weiss nicht wieso du das Gegenteil meinst ?
      21 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Chamael 12.04.2018 17:38
    Highlight Probier es einfach mit ihm. Mehr als schiefgehen kanns ja nicht. Wenn alles andere stimmt, klappts ja trotzdem.

    Wenns nicht klappt kannst du eh nichts tun. Auch wenn du es ihm nicht sagst und den Kontakt abbrichst wird ers verstehen. Hab selber einen kleinen Kleinen und muss schon sagen, so einfach, wie Emma es schildert, ist es also zumindest für mich nicht. Hatte/Habe seit Jahren Hemmungen mit auf etwas einzulassen, weil ich die Reaktion der Frau - für die ich meistens ja bereits Gefühle habe - fürchte.
    138 2 Melden
    • Sensei 12.04.2018 17:55
      Highlight Die Frage ist eben (und die ist noch nicht aufgelöst): von was sprechen wir? Wir haben alle mehr oder weniger durchschnittspenisse, denken aber sie sind klein. Würden sie uns (aus männerprrspektive) sagen wie klein er denn ist und wieviele negative feedback sie effektiv erhalten haben?
      52 4 Melden
    • Chamael 12.04.2018 20:44
      Highlight Klar, wir sprechen von 1cm schlaff und dank Blutpenis (glücklicherweise) etwas unter 10 cm.
      36 0 Melden
    • Chamael 12.04.2018 21:33
      Highlight Das negative Feedback ist eben nicht direkt geäussert, sondern meist durch die Reaktion erfahrbar. Viele Partnerinnen sind erstaunt oder man merkt, dass sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen. Meist behandeln sie ‚ihn‘ mit Vorsicht, als ob er aus Porzelan ist. Verbale Rückmeldungen auf den Sex sind meistens positiv und doch gibts dann kein 2. Mal. Das kan durchaus auch an anderem liegen, ist mir schon klar.
      Die krasseste ‚Reaktion‘ war aber vom Kinderarzt, der mir - damals ca. 14 - sagt, dass es wohl nie mit einer Frau klappen wird. Da war das Selbstvertrauen grad mal 15 Jahre weg...
      88 0 Melden
  • honesty_is_the_key 12.04.2018 17:37
    Highlight Ich wiederhole wohl was schon mehrmals gefeedbacked wurde:
    Spreche ihn auf gar keinen Fall darauf an dass du seinen Penis zu klein findest. Er kann es ja nicht ändern, und somit ist die Info total unnützt für ihn und tut ihm im schlimmsten Fall weh und / oder schmälert sein Selbstwertgefühl erheblich. Beides nicht wirklich hilfreich um eine Beziehung zu beginnen. Und was würde es dir bringen ? Absolut nichts, wenn du trotz dem kleinen Penis mit ihm eine Beziehung eingehen möchtest. Es verändert nichts an der Situation, also lass es sein.
    68 5 Melden
  • samy4me 12.04.2018 17:24
    Highlight 😃
    43 2 Melden
    • Snowy 12.04.2018 18:06
      Highlight South Park liegt - wie meistens - nicht ganz falsch mit dieser Aussage... :)
      30 3 Melden
  • Still N.1.D.1. 12.04.2018 17:23
    Highlight Beim Anblick des Titelbild, viel mir wieder ein, dass Emma immer ein paar Wienerli im Kühlschrank hat….
    38 1 Melden
    • honesty_is_the_key 12.04.2018 17:50
      Highlight oh ja, Emma steht ja auf Wienerli ;-).
      26 0 Melden
    • Closchli 12.04.2018 17:52
      Highlight Wienerli sind aber länger, dafür nicht so dick (für einmal wo dieses Wort so passend ist) 😁
      24 0 Melden
    • Emma Amour 13.04.2018 00:06
      Highlight So wahr. Wienerli und ich, das ist eine Liebe fürs Leben. <3
      3 3 Melden
  • MrFreitag 12.04.2018 17:15
    Highlight Liebe Dame, stellen sie sich einfach eine Frage: Fänden Sie es toll, wenn er nach dem ersten Mal zur Einsicht käme, Sie seien zu wenig eng? Und dann, was tun Sie dagegen? Wir sprechen hier von körperlichen Voraussetzungen, die schlicht und einfach unveränderter sind. Im Gegensatz zu einer Bierwampe oder so. Take it or leave it. Aber wenn Sie bezüglich Penislänge eine klare Vorstellung von Normen haben, dann schränken Sie sich selbst enorm ein. Und das sei Ihnen ehrlich gesagt gegönnt. Ihnen entgeht einiges.
    191 14 Melden
    • honesty_is_the_key 12.04.2018 17:51
      Highlight Sehr treffend geschrieben, danke
      82 4 Melden
  • Pana 12.04.2018 17:13
    Highlight Es gibt keine kleine Penisse, nur riesige Vaginas. Ask Larry! :D
    58 7 Melden
  • Dompteuse 12.04.2018 16:51
    Highlight Probier es aus!
    Mein Ex war auch kleiner bestückt, aber er war sehr aufmerksam und sehr darauf bedacht, dass es mir Spass machte. Ich hatte absolut kein Problem, mit dem kleineren Penis. Ich fand seine Grösse besonders beim Oralsex sehr angenehm. Irgendwann begann er sich mit anderen Männern zu vergleichen (Pornos, oder in der Dusche nach dem Sport), so dass er sich beweisen wollte, dass er trotz der Grösse der Grösste ist. Ich habe keine Ahnung warum, ich fands bis dahin super.
    Geendet hat es nicht weil ich ihn zu klein fand, sondern weil er fremd ging. Das muss bei dir nicht so sein :-)
    94 2 Melden
    • a-minoro 12.04.2018 17:10
      Highlight Naja, Männer, welche in der Dusche Penisgrössenvergleiche anstellen, haben es sowieso nicht ganz begriffen. Das nicht erigierte Glied sagt nun mal überhaupt nichts über die "wahre" Grösse aus ;-)
      165 5 Melden
    • Snowy 12.04.2018 18:08
      Highlight High five a-minoro! Team Blutpenis! :-)
      142 2 Melden
    • Fabio74 13.04.2018 17:07
      Highlight A-minoro Aber schaut trotzdem nett aus oder nicht
      4 0 Melden
  • Misses Odin 12.04.2018 16:45
    Highlight einfach ausprobieren. der gute hat ja schon sein ganzes leben lang einen kleinen.... die wahrscheindlichkeit das er sich in dieser zeit ein paar nette "tricks" beigebracht hat ist gross ;)
    79 3 Melden
  • teha drey 12.04.2018 16:38
    Highlight Das habe ich jetzt nicht wirklich gelesen?
    55 16 Melden
  • Miicha 12.04.2018 16:25
    Highlight Wenn man sich beim Daten Zeit lässt und nicht gleich ins Bett hüpft sind die Gefühle vielleicht schon so fortgeschrittenen, dass einem die Grösse des Penis egal sein kann. Weil an so einem Penis hängt zum Glück noch ganz viel Mann dran.
    135 4 Melden
  • just sayin' 12.04.2018 16:16
    Highlight ich -wie die meisten hier- glaube nicht, dass es schlau ist, wenn du ihm sagst sein penis sei dir zu klein.

    klar. wenn du so nicht glücklich wirst - dann verlass ihn halt. ich würde es allerdings zuerst probieren.

    ich glaube, dass es auch für eine frau verletzend ist, wenn mann ihr sagt, ihre vagina sei zu weit - mann hätte lieber was enges.
    95 4 Melden
  • fabsli 12.04.2018 16:15
    Highlight Sag ihm einfach, dass er einen Kleinen hat und du nicht befriedigt wirst. Wird auf lange Dauer eh nicht besser. Ausser du legst kein Wert auf guten Sex. Mit Dildos, Fingern usw. schönreden, da machst du dir selber etwas vor.
    22 241 Melden
    • EsKamel 12.04.2018 21:30
      Highlight Dir ist schon klar, dass ein Grossteil der Frauen keine vaginalen Orgasmen hat und deswegen zwangsläufig für guten Sex Finger und Zunge brauchen?!
      Wenn mir ein Typ sagen würde, meine Vagina sei zu weit oder sonst irgendwas in die Richtung- alter, ich würd mein Leben lang auf Sex verzichten und mich schämen! Wer sowas sagt ist rücksichtslos - ich mein, der Mann hat Gefühle für sie, wenn sie ihm schon das Herz brechen will wegen seiner Penisgröße dann vielleicht nicht gleich mit dem Presslufthammer. Einfach auf den Boden knallen und draufspucken ist schon hart genug!
      53 4 Melden
    • honesty_is_the_key 13.04.2018 01:29
      Highlight Ich bin ganz deiner Meinung EsKamel !
      Wenn es für dich wirklich nicht stimmen sollte Patrizia, dann lasse es sein mit dem Mann. Aber dann mache es diplomatisch. Ihm zu sagen dass sein Penis zu klein ist - absolutes No Go ! Stell dir vor ein Mann den du sehr magst sagt dir dass deine Brüste zu klein sind und er deshalb total abgetörnt wird von dir, oder dass deine Scheide zu wenig eng ist für ihn oder sowas in der Art (irgend etwas dass du nicht verändern kannst). Also mich würde das extrem verletzen. Und was du nicht willst das dir angetan wird, das willst du auch nicht anderen antun...
      9 0 Melden
  • Lezzelentius 12.04.2018 16:14
    Highlight Na, weil die Grösse des Penisses für Frauen so wichtig ist, ist er auch den Männern wichtig.

    Mir wäre glaube ich neu, dass ein Mann nicht Mühe damit hat, wenn er ihn gern grösser hätte. So zweifellos mit uns selbst sind wir dann auch nicht.

    Und das mit der Glatze? Das haben auch die Wenigsten "einfach so" hingenommen, das hat schon mentale Auswirkungen.

    Nicht umsonst sprechen Männer nie über die Grösse ihres Penisses. Da können ernsthaft Gefühle verletzt werden! :^)
    121 7 Melden
    • KING FELIX 12.04.2018 18:02
      Highlight Ich spreche echt gerne über meinen wunderschönen wohlgeformten glücksbringenden penis.
      52 11 Melden
    • Fabio74 12.04.2018 19:05
      Highlight nähm mich schon Wunder welche Männer nie über ihren Penis reden
      21 10 Melden
  • Asha 12.04.2018 16:06
    Highlight Also ich glaub für mich würd das stark davon abhängen wie er selber damit umgeht. Weiss er, dass er kein Nacho Vidal ist und beweist er Humor, Einfallsreichtum und Fingerfertigkeit? Oder muss ich ihm die ganze Zeit vorspielen dass er mich ultra deep nagelt und sein Penis ein Monument der Manneskraft ist? Und dann die andere Frage: Wo geht es mir wirklich um ein fehlendes Gefühl und wo bin ich unter Umständen pornös geschädigt? Schaffe ich es, mich von Vorstellungen à la „Er muss mich mit seinem Riesenteil weghämmern“ zu lösen und dadurch vielleicht unglaublich gute neue Erfahrungen zu machen?
    126 4 Melden
  • Hand-Solo 12.04.2018 15:54
    Highlight Was für uns Männer natürlich auch total interessant wäre (Nicht dass ich als Mann bis zum Schluss gelesen hätte, aber trotzdem ;-) )

    Ab wann sprechen Frauen von kleinen grossen, oder normalen Penissen?
    Ich kann mir Vorstellen, dass da die Toleranzgrenze sehr unterschiedlich ist.
    119 1 Melden
    • Kleine Hexe 12.04.2018 16:31
      Highlight Schwer zu sagen, da ich im Bett selten mit Massband hantiere 😉
      Deshalb reine Schätzwerte:
      Klein < 10cm
      Gross > 16cm
      Keine Ahnung, ob das hinkommt, im Schätzen war ich noch nie gut
      55 0 Melden
    • öpfeli 12.04.2018 16:59
      Highlight Natürlich hast du das nicht ;)

      Das kann ich dir nicht so genau beantworten.
      Aber es zählt doch auch der Umfang, also ein Penis kann ja auch in der Länge kurz sein dafür dick, oder umgekehrt. Kurz ist nicht gleich schlecht, lang ist nicht gleich gut.
      Auch kommt es doch ebenfalls auf die Frau an. Nicht jede Frau ist gleich.. schlussendlich kommt es doch einfach darauf an ob man untenrum kompatibel ist 😅
      38 2 Melden
    • Burdleferin 12.04.2018 17:19
      Highlight Mir ist eher wichtig, wie der Penis aussieht. Zum Beispiel mag ich keine grosse Eicheln. Lieber ein kleiner Penis als einer, der mir nicht gefällt.
      27 5 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Herbert Anneler 12.04.2018 15:17
    Highlight Es gibt auch das umgekehrte Problem: ein Willy vom Format M und eine Vagina Typ XXL... anstrengend! Zum Fall eines Mikro-Willy: vielleicht verstärkt ein Penisring die Reize bei der Partnerin.
    58 34 Melden
    • Hand-Solo 12.04.2018 15:58
      Highlight Stimmt.
      Der Allgemeine Tenor ist
      Penis: Je grösser je besser
      Vagina: Je enger je besser
      ;-)
      38 5 Melden
    • Sappho 12.04.2018 18:04
      Highlight An der Enge einer Vagina lässt sich arbeiten.. penis vergrößern ist schon ne aufwändigere Geschichte.
      30 3 Melden
  • JasCar 12.04.2018 15:09
    Highlight Oha
    Die grösste Angst des Mannes: ist mein Penis gross genug.
    Und dann sagen alle Frauen: "die Grösse ist egal, die Technik macht's"
    Also ich hätte beides schon in meinem Bett. Winzig und Riesig. Müsste ich mich für einen entscheiden, wär's ganz sicher der Kleine! Es gibt 10000 Varianten um sexuell befriedigt zu werden, beim Kleinen muss man etwas erfinderisch sein, beim zu grossen ist immer die Angst vor dem Schmerz Begleiter...
    Wenn das Herz ja sagt, wird auch die Vagina glücklich...
    Toitoitoi
    170 4 Melden
    • fifiquatro 12.04.2018 15:44
      Highlight Herzchen für den Vaginaspruch :-)
      78 3 Melden
    • Mietzekatze 12.04.2018 16:35
      Highlight Danke!! Mir gings genau so! Ich hatte auch schon beides... Und würde den Kleinen auch bevorzugen! Der Schmerz ist einfach zuuu hart für mich und dann ständig unentspannt sein weil man auf den nächsten schmerzhaften Stoss wartet. Und der Mann kann auch nie richtig loslassen weil er sich zusammen reissen muss um der Frau nicht weh zu tun! Nichts für mich... Vielleicht könnte sie ja etwas Beckenbodentraining machen um etwas enger zu werden.. Dann wird sie auch den Kleinen fühlen ;)
      46 2 Melden
    • Schmirinskis 12.04.2018 17:32
      Highlight Wenn der Penis eines Mannes so klein ist, das es nur reinstecken und stillhalten ist, machts keinen Spass, egal wie man es dreht und wendet. Und bei einer gewissen Wintigkeit gehen einfach keine Bewegungen mehr, weil er bei der kleinsten Bewegung rausfällt. Ich musste das erleben und kann mir nicht vorstellen, dass das jemand abstreitet, der mal mit einem so kurzen zu tun hatte.
      26 5 Melden
  • Rossthiof 12.04.2018 15:03
    Highlight In der heutigen Zeit kann man fast alles mit Toys verbessern. Doch so wie du ihn beschreibst, ist er tollerant, einfühlsam und respektvoll dir gegenüber. Diese sind doch schwer zu finden. Gib ihm ne Chance zu zeigen, dass auch er mit seinem Penis umgehen kann.
    Coitus a tergo: Sensationell, er hat alle Möglichkeit dir aktiv sein können zu zeigen, ohne deinen womöglich verstörten Blick ausgesetzt zu sein.
    81 3 Melden
  • lily.mcbean 12.04.2018 14:53
    Highlight Den schlimmsten Sex hatte ich mit "gut Bestückten". Also Schlimm im Sinne von vorwiegend Schmerzhaft.
    Meiner Erfahrung nach Rammeln gut Bestückte wie die Kaninchen und denken damit sei die Sache zu aller zufriedenheit erledigt, dafür geben die "kleinen" technisch alles was sie in ihrer Trickkiste haben. Desshalb Propagiere ich schon seit Jahren das Sex mit kleineren Exemplaren (für mich) mehr Spass macht. Spring mal ins kalte Wasser und guck was der werte Herr sonst noch so auf Lager hat, ich bin mir sicher in seinem Alter hat er noch ein par Tricks auf Lager! Frohes Frohlocken!
    531 28 Melden
    • Cube 12.04.2018 16:51
      Highlight Ins kalte Wasser, bist du sicher?
      Wird bestimmt auch nicht grösser..😉
      57 2 Melden
    • Natürlich 12.04.2018 18:11
      Highlight Was soll diese Verallgemeinerung?
      Ist in etwa wie wenn ich sagen würde: „Ich f*** nur hässliche Frauen, die geben sich viel mehr Mühe beim Sex, die Schönen liegen einfach nur da und denken das genügt dann...“
      27 12 Melden
    • Burdleferin 12.04.2018 20:43
      Highlight Natürlich hat wohl nen Grossen 😉
      8 1 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • Schmirinskis 12.04.2018 14:51
    Highlight Ich verstehe dich total. Ich habe mal über ein paar Wochen einen Manm gedated. Als ich ihn dann mit nach Hause nahm, der grosse Schreck: Ohne zu übertreiben, das waren keine 3 cm! Dafür hat er 2 mal abgespritzt, bevor er überhaupt die Unterhosen runter hatte. Es war ein einziges Fiasko. Wir haben uns nie mehr wieder gesehen. An einer festen Beziehung hatte ich sowieso kein Intetesse und das wusste er von Anfang an.
    35 56 Melden
  • Konkey Dong 12.04.2018 14:48
    Highlight Also mich würde eher brennent interessieren wo die Damen der Schöpfung den Strich ziehen von Mikro / klein /Normal / gross. Ich meine es ist ja Subjektiv, die einen finden 10 cm klein andere 5 cm und wieder andere vieleicht 15 cm.
    86 1 Melden
    • Snowy 12.04.2018 15:12
      Highlight Bin zwar ein Mann aber def zu klein ist wohl ein Mikropenis. Also gemäss Definition ein Penis <2cm (und <7cm im erigierten Zustand). Mit solchen Penissen kann Frau und Mann schlicht keinen Geschlechtsverkehr im eigentlichen Sinn haben.
      55 5 Melden
    • Snowy 12.04.2018 15:33
      Highlight Meine Meinung: Eine Minimalgrösse/Dicke* ist wie eine Art Grundvoraussetzung für guten Sex - danach zählen vor allem die Skills der Beteiligten.

      * nun hier eine bestimmte Minimalgrösse kundzutun, ist schwierig, da - wie Long Dong Konkey sagt - die individuellen Vorlieben zu verschieden sind.
      25 1 Melden
  • Baccara 12.04.2018 14:47
    Highlight Ouscheissefies!

    Ja das ist die Angst, wenn man dann einen Typ gefunden hat, der sonst passt. Der erste Sex. Ich bin ja relativ - körpertechnisch gesehen - ungehemmt, aber ja, als der tolle Italiener (scusate!) sich dann auszog, wollte ich mich wieder anziehen.
    Darum mein Rat: probiers aus, du wirst dann schon merken, obs passt (höhö) oder ob ihr euch anders behelfen müsst.
    43 5 Melden
  • Sahara Touristin 12.04.2018 14:47
    Highlight Hi Patrizia

    Ich hatte zum Glück noch nie eine ähnliche Situation. Dennoch gibt es evtl. eine Möglichkeit, wie ihr es in vollen Zügen geniessen könnt (ist leider auch an eine Bedingung geknüpft).
    Reite ihn, aber so, dass du die Füsse jeweils neben seinem Kopf platzierst, anstelle sie nach hinten zu legen (hoffe du weisst wie ich es meine). Und nun zum "Trick" -> Zusammenpressen der Schenkel. Es gibt Frauen, die schon nur durch dieses Pressen kommen. In Begleitung des festen (harten) Zustossens von ihm wirst du auf Wolke 7 schweben!
    65 6 Melden
    • AllknowingP 12.04.2018 16:43
      Highlight I see what you do here Sahara :-)
      17 1 Melden
  • PeterBünzli 12.04.2018 14:46
    Highlight Hahaha das Gefühl kenne ich! Meine Hand hat sich in seiner Hose gefühlt, wie wenn Sie in meiner grossen Freitag Tasche nach dem Schlüssel suchen muss! :-)
    34 69 Melden
  • Luca Brasi 12.04.2018 14:39
    Highlight Ha! Ich habe weitergelesen, obwohl ich ein Mann bin.
    Ich fühle mich gerade so "badass", dass ich heimlich einen Frauentreff ausspioniert habe. 😏

    PS: Irgendwie hatte ich die Southpark-Folge "Chinpokomon" die ganze Zeit im Kopf. Falls die jemand kennt.

    😜

    99 5 Melden
    • Kunibert der fiese 12.04.2018 15:48
      Highlight Die ging mir auch nicht aus dem kopf😂
      14 3 Melden
    • TanookiStormtrooper 12.04.2018 17:53
      Highlight
      10 0 Melden
  • Snowy 12.04.2018 14:29
    Highlight Uff... zu dieser Story gibts keinen "richtigen" Rat. Einer Freundin von mir ist dasselbe passiert: Total verliebt, ein paar Dates bevor dem ersten Sex (es ist schliesslich was Ernstes...) und dann der Mikropenis. Er war so klein, dass gar kein Kondom übergestülpt werden konnte.

    Wie sie da rauskommst, kann ich Patrizia auch nicht sagen....ich kann ihr aber sagen, was sie auf keinen Fall tun darf: Ihm sagen, dass sein Penis zu klein ist und dass darum für sie längerfristig keine Beziehung entstehen kann

    Natürlich... wahrscheinlich weiss er dies bereits, aber es würde ihn trotzdem fertigmachen
    429 10 Melden
    • Chamael 12.04.2018 17:40
      Highlight Es nicht zu sagen ist die feine Art, ja. Er wird trotzdem wissen, dass es deswegen nicht geklappt hat. Vor allem, wenn man nach dem ersten Mal gleich abserviert wird.
      Spreche aus Erfahrung.
      20 0 Melden
    • The Origin Gra 12.04.2018 17:44
      Highlight "Er war so klein, dass gar kein Kondom Übergestülpt werden konnte": Ich kenne da jemanden🙄 dessen Vorhaut ist so lang das es noch jedes Kondom "Abgewickelt" wurde, was sehr Schmerzhaft sein soll wenn das ganze Ding sich Einwickelt 😬🤪
      12 1 Melden
    • Childofthenight 13.04.2018 14:17
      Highlight Mal ehrlich. Die vielen herzen hier schockieren mich zutiefst. Vom selben Problemchen betroffen muss ich als Mann also davon ausgehen, dass ein Grossteil der Frauenwelt mir künftig ins Gesicht lügen wird? Damit kann ich noch schlechter umgehen als mit der Realität einer genetisch bedingten Verkrüppelung
      5 1 Melden

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

Die Künstlerin Maria Guadarrama aus Venezuela versteht es, sich in die Herzen ihrer Bewunderer zu bohren. Ihre Werke sind nicht nur schön gemacht, sondern sprechen auch sehr viel Wahres. 

«Ich denke, die Leute, die meine Comics mögen, sind solche, die es mögen in sich und den Ursprung ihrer Gefühle hineinzusehen», so Guadarrama auf dem Künstler-Blog Bored Panda.

Hier nun also einige der bewegendsten Bilder. 

Weitere Werke der begabten Künstlerin findest du auf Instagram.

(sim via …

Artikel lesen